BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH VERSION:2.0 X-WR-CALNAME:columbiahalle_2019-04-03_thespecials PRODID:-//hacksw/handcal//NONSGML v1.0//EN BEGIN:VEVENT UID:933@Columbiahalle DTSTAMP:20181114T024220Z DTSTART:20190403T180000Z DTEND:20190403T220000Z SUMMARY:The Specials\, ENCORE 40TH ANNIVERSARY TOUR 2019 DESCRIPTION:\n\n\nDie britischen 2-Tone-Helden live in Deutschland im Frühjahr 2019\nEnde der 70er Jahre waren die Specials die coolste Band der Welt – und eigentlich hat sich das bis heute nicht geändert. Die verbliebenen Originalmitglieder Terry Hall (Sänger)\, Horace Panter (Bassist) und Lynval Golding (Gitarre) strahlen auch im deutlich höheren Alter noch immer diese Rude-Boy-Coolness aus\, die immer zwischen stylischem Charme und der „Auf’s Maul!“-Attitüde der britischen Working Class schwankt. Auch der klassische von Ska und Reggae beeinflusste entzieht sich Alterungsprozesses und schon damals zeitlos gut.\nHits wie „Ghost Town“\, „Too Much\n\n\n\n\nToo Young“\, „Concrete Jungle“ und „Rat Race“ funktionieren deshalb musikalisch wie eh und je – und bieten zugleich lyrisch im Kurz-vor-Brexit-Zeitalter genügend Andockpunkte. Und dann wäre da noch dieser eine Song\, den man dieser Tage häufiger singen möchte: „If you have a racist friend / Now is the time\, now is the time for your friendship to end / Be it your sister / Be it your brother / Be it your cousin or your\, uncle or your lover.“\nIm Frühjahr kommenden Jahres hat man nun noch einmal die Chance\, The Specials live in Deutschland zu sehen.\n29.03.2019 Köln\, E-Werk02.04.2019 Hamburg\, Große Freiheit 36 03.04.2019 Berlin\, Columbiahalle\n\n\n LOCATION:Columbiahalle\, Columbiadamm 13-21\, 10965 Berlin GEO:52.4845171;13.3905217 URL;VALUE=URI:http://www.columbiahalle.berlin/de#event_933 END:VEVENT END:VCALENDAR