April 2020

Freitag

03

Kreator & Lamb Of God

State Of Unrest Tour

Support: Power Trip

Verschoben, neuer Termin folgt!| Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

VVK: 43,00 €

zzgl. Gebühr

LAMB OF GOD & KREATOR


kündigen Europa-Co-Headliner-Tour für 2020 an


Zwei wahre Giganten des Extreme Metal haben sich zusammengeschlossen, um 2020 Europa in Schutt und Asche zu legen. Die Grammy-nominierten Metaller LAMB OF GODaus Richmond, Virginia und die deutschen Thrash-Pioniere KREATORwerden unter dem klangvollen Namen "State Of Unrest" im März und April den  Kontinent bespielen; als Support fungiert das Abrisskommando POWER TRIPaus Dallas, Texas.


Die Bands kommentieren:


“Es ist immer super, wenn man zum ersten Mal mit einer Band tourt! Wir freuen uns darauf, mit KREATOR on the road zu gehen und auch wieder mit unseren abgefahrenen Kumpels von POWER TRIP abzuhängen. Wir sehen uns im März und April!" - Randy Blythe, LAMB OF GOD


"Horden Europas! Ich freue mich, die "State Of Unrest" Tour ankündigen zu können; viel zu lange war europäischer und amerikanischer Metal gespalten - nun ist die Zeit der Einheit gekommen! Wir freuen uns darauf, unsere einzigen Europa-Shows 2020 mit den mächtigen LAMB OF GOD und einer der für mich aktuell besten jungen Thrash-Bands, POWER TRIP, zu spielen. Es werden wilde Nächte, in denen wir den Metal feiern - NICHT VERPASSEN!" - Mille Petrozza, KREATOR


KREATOR | LAMB OF GOD


Support: Powertrip


TOURDATES:


27.03.2020       SE – Stockholm, Fryshuset Arenan


28.03.2020       DK – Copenhagen, Forum Black Box


30.03.2020       FI – Oulu, Teatria


31.03.2020       FI – Helsinki, Ice Hall Black Box


02.04.2020       PL – Kraków, Tauron Arena


03.04.2020       DE – Berlin, Columbiahalle


04.04.2020       DE – Oberhausen, Turbinenhalle


05.05.2020       DE – Wiesbaden, Schlachthof


07.04.2020       CH – Zurich, Samsung Hall


08.04.2020       DE – Munich, Zenith


09.04.2020       DE – Ludwigsburg, MHP Arena 


11.04.2020       DE – Hamburg, Sporthalle


14.04.2020       ES – Barcelona, Razzmatazz


15.04.2020       ES – Madrid, La Riviera


17.04.2020       FR – Paris, L’Olympia


18.04.2020       DE – Saarbrücken, Saarlandhalle


19.04.2020       BE – Brussels, Ancienne Belgique


21.04.2020       UK – Bristol, O2 Academy Bristol


22.04.2020       UK – Manchester, Manchester Academy


23.04.2020       UK – Glasgow, O2 Academy Glasgow


24.04.2020       UK – Birmingham, O2 Academy Birmingham


25.04.2020       UK – London, O2 Academy Brixton


LINKS:


KREATOR:


Webpage| Facebook


LAMB OF GOD:


Webpage| Facebook


POWER TRIP:


Webpage|Facebook

Samstag

04

2raumwohnung

20Jahre

Verschoben auf den 02.10.2020 | Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Mehr unter Infos.

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

AK: 45,00 €
VVK: 34,00 €

zzgl. Gebühr

Wie soeben bekanntgegeben wurde, werden aufgrund der aktuellen Lage alle Großveranstaltungen (mehr als 1000 erwartete Besucher) in Berlin vorerst bis Ende der Osterferien (19. April) untersagt.
Davon betroffen ist auch das Konzert (04.04.). Aktuell prüfen wir, ob ein Nachholtermin gefunden werden kann. Für diesen Fall behalten die Tickets natürlich ihre Gültigkeit.


Ersatztermin: 02.10.2020


Wir stehen sowohl mit den behördlichen Stellen als auch mit Künstler, Venue und anderen Beteiligten in Kontakt und informieren euch auf allen, zur Verfügung stehenden Kanälen über den Status des Konzerts.
Bitte prüft die Informationen auf (www.loft.de)
Wir bitten euch auf Grund der Situation um ein wenig Geduld.


20Jahre 2raumwohnung 2020


Mit den Worten "20 Jahre - kommt zusammen und feiert mal wieder!“


kündigt Inga Humpe gemeinsam mit ihrem Partner Tommi Eckart die „20Jahre 2raumwohnung“-Tournee an. Die neun Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind Teil des 20jährigen Jubiläums, das mit Tour, Album, neuen Songs, einem Buch und vielem mehr gefeiert wird.


2raumwohnung sind seit 20 Jahren zwei der wichtigsten Protagonisten des deutschsprachigen Elektropops - wenn nicht sogar das Aushängeschild des Genres. Seit sie im Jahr 2000 mit "Wir Trafen Uns In einem Garten" das Lebensgefühl des vereinten Party-Berlins so treffend beschrieben, ist viel passiert. Acht Alben, Remixe (Ennio Morricone, Herbert Grönemeyer, „Trip to Asia“), Soundtracks (Tatort, Das Sams, Mädche, Mädchen), Kollaborationen mit namhaften Musikern (Paul van Dyk, Paul Kalkbrenner, Westbam, DJ Koze, Ricardo Villalobos, Dieter Meier, UMAMI, Rosenstolz), Awards und Auszeichnungen (Dance Music Award, 1Live Krone, Goldene Stimmgabel, Fred-Jay-Preis der GEMA für Inga), Tourneen in Deutschland Österreich, Schweiz und Auftritte in New York, Japan, China, Spanien, Russland, Türkei, Südafrika und Korea.


Auf der „20Jahre 2raumwohnung“ Tour wird keiner der Hits („Sexy Girl“, „36 Grad", "Wir Trafen Uns In Einem Garten", "Bei Dir Bin Ich Schön", "Besser Gehts Nicht", "2 Von Millionen Von Sternen", "Wir Werden Sehen", "Ich Und Elaine") fehlen und die Konzertbesucher dürfen sich auf auf Beats, Lightshow, Videoperformance, Gitarren, sphärische Live-Elektronik und Inga Humpes einzigartigen Gesang freuen.


„Da sieht man mal wieder, dass Zeit keine Dimension ist. 20 Jahre? Das ist ja fast schon ewig! Wir freuen uns mit allen music-lovern und FreundInnen 2020 voll aufzudrehen!" (Tommi Eckart)


Tickets für „20Jahre 2raumwohnung“ sind ab 28.08.2019 um 10.00 Uhr unter eventim.de erhältlich. Hier geht’s zum Tourtrailer.

Donnerstag

09

JUJU

Live 2020

Informationen folgen!

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 25,00 €

zzgl. Gebühr

Über 50.000 verkaufte Tickets innerhalb eines Jahres, eine Platin-Single, ein Top 3 Debüt-Album, „Best German Act“ bei den MTV European Music Awards und nun auch zwei 1LIVE Kronen als „Beste Künstlerin“ und für die „Beste Single“ mit „Vermissen“ – Juju verzeichnet einen Erfolg nach dem anderen.


Aufgrund der hohen Nachfrage bestätigt die Rapperin nun auch weitere Hochverlegungen ihrer seit Wochen ausverkauften „Live 2020“ Tour sowie eine Zusatzshow in der Berliner Columbiahalle. Insgesamt werden 16 der 21 Shows in größere Venues verlegt, in Wien, Hamburg, Frankfurt und München werden die beiden Shows zu einem neuen Termin zusammengelegt.


Juju sorgte bereits auf der „Bling Bling Tour 2019“ für einen grandiosen Abriss und gilt zurecht als einer der derzeit besten Rap-Acts. Nun haben alle, die noch nicht die Gelegenheit hatten sich von ihrem Können zu überzeugen, erneut die Chance die heißbegehrten Karten zu ergattern.

Freitag

10

Madsen

DIE PERFEKTION TOUR 2020

Support: Very Special Guest NADA SURF

Verschoben auf den 08.01.2021 | Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit! Mehr unter Infos!

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 37,45 €

zzgl. Gebühr

Wie soeben bekanntgegeben wurde, werden aufgrund der aktuellen Lage alle Großveranstaltungen (mehr als 1000 erwartete Besucher) in Berlin vorerst bis Ende der Osterferien (19. April) untersagt.
Davon betroffen ist auch das Konzert (10.04.). Aktuell prüfen wir, ob ein Nachholtermin gefunden werden kann. Für diesen Fall behalten die Tickets natürlich ihre Gültigkeit.


Ersatztermin: 08.01.2021


Wir stehen sowohl mit den behördlichen Stellen als auch mit Künstler, Venue und anderen Beteiligten in Kontakt und informieren euch auf allen, zur Verfügung stehenden Kanälen über den Status des Konzerts.
Bitte prüft die Informationen auf (www.loft.de)
Wir bitten euch auf Grund der Situation um ein wenig Geduld.


 


15 JAHRE „DIE PERFEKTION“


MADSEN IM FRÜHLING 2020 AUF GROSSER TOUR VERY SPECIAL GUESTS: NADA SURF & THE SUBWAYS


Madsen spielten am 4. November 2004 ihr erstes großes Konzert im Berlin Knaack-Klub. Den Traditionsort gibt es schon lange nicht mehr, aber die Wendländer rocken nun inzwischen seit 15 Jahren immer weiter die Bühnen der Republik. Und weil man Feste ja bekanntlich feiern soll, wie sie fallen, schmeißen die Jungs im Spätherbst eine ordentliche Party. Doch alle, die noch keine Tickets für die große Jubiläumsshow am 29. November in der Hamburger Sporthalle haben, können leider nicht mitfeiern. Das Konzert war in kürzester Zeit restlos ausverkauft. Aber Madsen wären nicht die sympathische und erfolgreiche Band, wenn sie sich nicht immer beide Beinefür ihre Fans ausgerissen hätten. Daher war für das Quartett schnell klar: „Für alle, die im November in die Röhre schauen, müssen wir nachlegen!“ Gesagt, geplant: Im April und Mai gehen Madsen auf „Die Perfektion“-Tour 2020.


 


Im Jahr 2004 im beschaulichen Prießeck im Wendland gegründet, wurden die drei Madsen-Brüder Johannes (Gitarre), Sebastian (Gesang, Gitarre, Texte) und Sascha (Schlagzeug) und ihr Freund Niko Maurer (Bass) von den Lokalmatadoren schnell zu einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands. Sie haben acht Alben veröffentlicht, von denen es die letzten sieben in die Top 10 der deutschen Charts schafften. Wie viele hundert Shows sie in jener Zeit gespielt haben, hat keiner so genau mitgezählt. Zu beschäftigt waren Madsen damit, die großen Hallen zu füllen und als Dauergast auf sämtlichen deutschen Festivals zu spielen.


Mit ihrem beispiellosen Mix aus verzerrten Gitarren, hymnischen Melodien und griffigen deutschen Texten ohne jede Peinlichkeit positioniert die Band sich von Anfang an in einer eigenen Sparte, in der es nur Madsen gibt und in der Madsen einfach alles darf. Dafür werden sie geliebt von ihren Fans, denen Madsen jetztetwas zurückgeben möchten: „Wir wollen uns mit jeder Show unserer Jubiläumstour bei unseren Fans bedanken, auf die vergangenen 15 Jahre anstoßen und freuen unsecht wahnsinnig darauf, mit ihnen zu feiern.“


Auch für die Tournee haben Madsen ganz besondere Gäste mit dabei: Nada Surf und The Subways werden bei der Jubiläums-Tour das Vorprogramm übernehmen.


Präsentiert wird die Tour von VISIONS, kulturnews, event., piranha und START.

Sonntag

12

Max Barskih

Verschoben! | Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Ein Ersatztermin wird schnellstmöglich bekanntgegeben.

Veranstalter: Eventerra

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: tba €

Verschoben!

Infos folgen!

Montag

13

Sean Paul

Das Konzert findet nicht statt. Ein Ersatztermin wird gesucht.

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 36,00 €

zzgl. Gebühr

Der genreübergreifende Sänger und MC Sean Paul ist der erfolgreichste jamaikanische Künstler seit Bob Marley und die weltweit führende Kraft des Dancehall. Seit Veröffentlichung seines Debütalbums „Stage One“ im Jahr 2000 hat er weltweit über 30 Millionen Tonträger verkauft und dafür sagenhafte 106 Platin- und 54 Gold-Schallplatten verliehen bekommen. Ein Grammy, vier MOBO- und fünf MTV Video Music Awards unterstreichen die Ausnahmestellung dieses vielseitigen Künstlers. Neben seinen eigenen Tracks verhalf er auch vielen anderen als Gaststar zu internationalen Charthits. Von Sean Paul selber erschienen zuletzt 2019 die erfolgreichen Singles „Contra La Pared“ und „Fuego“ sowie bereits 2018 seine bislang letzte EP „Mad Love the Prequel“.


Am 13. April kommt Sean Paul nun für eine exklusive Show nach Deutschland.


Dass sich der 1973 im jamaikanischen Kingston geborene Sean Paul Ryan Francis Henriques in seiner Musik als derart bezugsoffen und stilistisch mutig erweist, dürfte neben seinem breiten musikalischen Interesse auch an seiner multikulturellen Herkunft liegen.


Zum 15. Geburtstag schenkte seine Mutter ihm ein Keyboard. Es war der Beginn einer musikalischen Laufbahn, die ihresgleichen sucht. Zunächst verbesserte er seine Fähigkeiten als Sänger, Rapper und Dancehall-Toaster bei zahllosen Open Mic-Nächten in Kingston. Dort entdeckte ihn der Musikmanager und Produzent Jeremy Harding und nahm mit Paul umgehend seine erste Single „Baby Girl“ auf, die in Jamaika zu einem Hit wurde. 2000 folgte Sean Pauls Debütalbum „Stage One“, das ihn in Jamaika zum neuen Star des Dancehall erhob.


2002 erschien, nun erstmals weltweit, sein zweites Album „Dutty Rock“, begleitet von seiner ersten internationalen Top Ten-Single „Get Busy“, inzwischen ein Klassiker des Dancehall. In der Folge verkaufte sich das Album weltweit über 6 Millionen Mal und machte Sean Paul zum globalen Megastar, dessen Erfolge seither nicht abreißen. Allein in Deutschland blickt Sean Paul seit diesem bemerkenswerten ersten Erfolg auf nunmehr 35 Singles in den Charts, von denen 11 bis in die Top Ten stiegen. Und auch alle weiteren Longplayer, „The Trinity“ (2005), „Imperial Blaze“ (2009), „Tomahawk Technique“ (2012) und „Full Frequency“ (2014) erwiesen sich als internationale Hitlistenstürmer.


Neben seinen eigenen Hits arbeitete er auch bei erfolgreichen Produktionen vieler befreundeter Stars mit. Darunter das überragende Duett „Baby Boy“ mit Beyoncé, „Summer Paradise“ mit den Rockern von Simple Plan oder „Cheap Thrills“ mit Sia. Die Single verkaufte weltweit mehr als sechs Millionen Exemplare. All diese Erfolge führten im vergangenen Oktober zu einer ganz besonderen Ehrung: Die jamaikanische Regierung verlieh ihm den „Order of Distinction, Commander Class“ für seine Bemühungen um die weltweite Popularisierung der Reggae-Musik. Nun kehrt der „Commander“ nach drei Jahren Bühnenabstinenz für eine exklusive Show in Berlin am 13. April zu uns zurück.

Donnerstag

16

Giant Rooks

ROOKERY TOUR 2020

Verschoben auf den 14.09.2020 | Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 28,00 €

zzgl. Gebühr

Mit ihrer ausverkauften Wild Stare Tour im April in Deutschland und Europa legten sich Giant Rooks euphorische Fans und begeisterte Medien zu Füßen.


Im Frühjahr 2020 geht es weiter. Die fünfköpfige Band hat eine ausgedehnte Tour in Deutschland und Europa auf der Agenda.

Freitag

17

Giant Rooks

ROOKERY TOUR 2020

Verschoben auf den 15.09.2020 | Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 28,00 €

zzgl. Gebühr

Mit ihrer ausverkauften Wild Stare Tour im April in Deutschland und Europa legten sich Giant Rooks euphorische Fans und begeisterte Medien zu Füßen.


Im Frühjahr 2020 geht es weiter. Die fünfköpfige Band hat eine ausgedehnte Tour in Deutschland und Europa auf der Agenda.

Samstag

18

Grossstadtgeflüster

Trips & Ticks Tour 2020

Support: MELE

Verschoben auf den 24.09.2020 | Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Greyzone Concerts & Promotion

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 29,00 €

zzgl. Gebühr

Die Tour zum aktuellen Album “Trips & Ticks“ von Grossstadtgeflüster wird aufgrund der behördlichen Anordnungen der jeweiligen Länder auf den Spätsommer und Herbst dieses Jahres verschoben. Die Tickets für die Konzerte behalten ihre Gültigkeit!  Neuer Termin: 24.09.2020


Oh Freude, die drei ZerstörungstheoretikerInnen Jen Bender, Riffsn und Chriz Falk, sprich Grossstadtgeflüster aus Berlin, kehren 2020 auf die Bühne zurück um dort anzuknüpfen, wo sie gerade erst alles abgerissen haben.
Mit den löchrigen Erinnerungen an eine komplett ausverkaufte und eskalierte Frühjahrstour und mit dem neuen Album Trips&Ticks im Gepäck werden sie aller Erwartung nach der Irrwitzleiter eine neue Stufe hinzufügen.


Ihr Kanalratten-Hit „Fickt-Euch-Allee“ bekommt auf der neuen Platte mit Songs wie „Feierabend“, „Hallus“ oder „Meine Couch“ bestens schlecht gelaunte Geschwister, die nur darauf warten lauthals mitgegrölt oder im Moshpit zu Feenstaub zertrampelt zu werden.
Nach 16 Jahren, 5 Alben, zwei EP ́s und ca. 666 gespielten Konzerten könnte man ja auch alles ein bisschen ruhiger angehen lassen, aber warum eigentlich wenn’s doch gerade so viel Spass macht? Ausserdem weiss ja keiner wie lang die angebröselten Knochen noch halten. Post-Abriss-Muskelkater gibt’s zu jedem Ticket natürlich gratis dazu.
Und noch kleiner Tip: Der Erfahrung der letzten Touren nach lieber schnell bestellen und nicht später über „Upsi, schon alles weg“ ärgern.

Dienstag

21

JUJU

Live 2020

Zusatzshow

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 25,00 €

zzgl. Gebühr

Über 50.000 verkaufte Tickets innerhalb eines Jahres, eine Platin-Single, ein Top 3 Debüt-Album, „Best German Act“ bei den MTV European Music Awards und nun auch zwei 1LIVE Kronen als „Beste Künstlerin“ und für die „Beste Single“ mit „Vermissen“ – Juju verzeichnet einen Erfolg nach dem anderen.


Aufgrund der hohen Nachfrage bestätigt die Rapperin nun auch weitere Hochverlegungen ihrer seit Wochen ausverkauften „Live 2020“ Tour sowie eine Zusatzshow in der Berliner Columbiahalle. Insgesamt werden 16 der 21 Shows in größere Venues verlegt, in Wien, Hamburg, Frankfurt und München werden die beiden Shows zu einem neuen Termin zusammengelegt.


Juju sorgte bereits auf der „Bling Bling Tour 2019“ für einen grandiosen Abriss und gilt zurecht als einer der derzeit besten Rap-Acts. Nun haben alle, die noch nicht die Gelegenheit hatten sich von ihrem Können zu überzeugen, erneut die Chance die heißbegehrten Karten zu ergattern.

Freitag

24

Fritz Kalkbrenner

True Colours Tour 2020

Verschoben auf den 03.10.2020 | Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 34,00 €

zzgl. Gebühr

Wie bekanntgegeben wurde, werden aufgrund der aktuellen Lage alle Großveranstaltungen (mehr als 1000 erwartete Besucher) in Berlin vorerst bis Ende der Osterferien (19. April) untersagt.
Davon betroffen ist auch das Konzert (24.04.). Aktuell prüfen wir, ob ein Nachholtermin gefunden werden kann. Für diesen Fall behalten die Tickets natürlich ihre Gültigkeit.


Ersatztermin: 03.10.2020, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit


Wir stehen sowohl mit den behördlichen Stellen als auch mit Künstler, Venue und anderen Beteiligten in Kontakt und informieren euch auf allen, zur Verfügung stehenden Kanälen über den Status des Konzerts.
Bitte prüft die Informationen auf (www.loft.de)
Wir bitten euch auf Grund der Situation um ein wenig Geduld.


--


Fritz Kalkbrenner wurde 1981 in Ost-Berlin geboren, verbrachte dort seine Jugendjahre und entdeckte in den Fußstapfen seines Bruders Paul die Berliner Techno Szene. Nach mehreren Jobs in TV-Produktionen trat er 2003 für seinen Jugendfreund Sascha Funke hinter das Gesangsmikrophon, um zu dessen House Track „Forms & Shapes“ Gesang beizusteuern. Mit der Veröffentlichung auf Vinyl 12inch (inkl. eines großartigen Paul Kalkbrenner Remixes) war die Künstlerkarriere von Fritz Kalkbrenner auf den Weg gebracht.
Sein nächster Vokalbeitrag kam per Zufall zustande, als Bruder Paul alte DAT Tapes nach Aufnahmen durchsuchte und dabei Gesangspuren von „Sky & Sand“ entdeckte. Im Zuge der Soundtrack Produktion für einen damals kleinen Berliner Underground Film wurde „Sky & Sand“ 2008 Teil von „Berlin Calling“ und erlangte weltweiten Kultstatus.
Ausgehend von diesen Erfahrungen machte sich Fritz Kalkbrenner daran eigene Musik zu produzieren und tat sich 2010 mit dem Berliner Label SUOL zusammen. Nach einigen 12inchs kam dort Ende 2010 „Here Today Gone Tomorrow“ auf den Markt und zeigte auf Albumlänge einen ansprechenden Entwurf an elektronischer Clubmusik im Soul Kontext. Die mediale Resonanz und die Begeisterung des Publikums für das Debut waren überwältigend. Titel wie „Facing the Sun“ oder „Kings in Exile“ wurden als Höhepunkte goutiert. Die musikalische Formel bestehend aus seiner markanten Stimme und den analogen, meist „warm“ klingenden House Beats reifte zu einer musikalischen Handschrift, die sowohl in Clubs, als auch beim „Homelistening“ gut ankam.
Im Zuge dieses Albums begann Fritz auch live aufzutreten und spielte in Deutschland und europäischen Ausland. Getragen von großartigen Remixen von Booka Shade oder Henrik Schwarz entwickelte sich seine Karriere weiter und er konnte zwei Jahre später mit Hilfe seiner Co-Produzenten Chopstick & Johnjon mit dem Album „Sick Travellin‘“ die Top 10 der deutschen Albumcharts erreichen. Mit ihrem eingängigen Gesangsstil waren die Singles „Get a Life“ oder „Little by Little“ nun auch im deutschen Radio zu hören und öffneten neue Türen im Rahmen seines künstlerischen Werdegangs.
Nach zwei weiteren Jahren erklomm das dritte Studio Album „Ways over Water“ 2014 Platz #6 der deutschen Album Chart. Die Single „Back Home“ konnte sich über Wochen in den deutschen Airplay Charts halten und ebenfalls die Top 20 bei den Singles erreichen. Mit seinen mittlerweile ausgedehnten Tourneen in Europa und auch in Übersee wurde Fritz Kalkbrenner spätestens mit diesem Album Mitglied der Topliga der Künstler der elektronischen Musik.
Von den vielen Auftritten in den Jahren 2014 - 2016 kehrte Fritz mit einer Vielzahl an Ideen in sein Studio zurück und veröffentlichte daraus Ende 2016 das Album „Grand Départ“ auf SUOL. Auch dieses vierte Album schaffte es in die Top 10 und untermauerte den Ausnahmestatus den Fritz Kalkbrenner mittlerweile in der Musikszene erreicht hatte. Es folgten große TV Konzertmitschnitte für ARTE und das französische CERCLE Format vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosses „Domaine de Chantilly“.
Nach all den Erfolgen der zurückliegenden Jahre war es Zeit für eine Rückbesinnung und Neuausrichtung, welche sich in dem rein instrumentalen Tech House Album „Drown“ im Jahre 2018 manifestierte. Hier entdeckte Fritz seine Liebe zur Hardware wieder. Er entstaubte alte Drummachines und Vintage Synthesizer und bahnte sich einen Weg zurück zu seinen Ursprüngen auf die Tanzflächen von kleinen Underground Clubs.
Nach Beendigung der Zusammenarbeit mit SUOL und einer darauffolgenden Auszeit startete er Ende 2018 sein eigenes Label „Nasua Music“ und begann mit einem neuen Kreativteam umgehend mit der Produktion neuer frischer Musik. Seine neue Single


„Kings & Queens“ erscheint im Oktober 2019 und er bringt dabei die charakteristisch eingängige Stimme zurück um einen nachdenklich stimmenden aber durchaus charismatischen Popsong zum Besten zu geben.
Dies ist ein Vorbote auf das kommende sechste Studio Album, welches im März 2020 erscheinen wird.

Samstag

25

Fritz Kalkbrenner

True Colours Tour 2020

Verschoben auf den 04.10.2020 | Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 34,00 €

zzgl. Gebühr

wie bekanntgegeben wurde, werden aufgrund der aktuellen Lage alle Großveranstaltungen (mehr als 1000 erwartete Besucher) in Berlin vorerst bis Ende der Osterferien (19. April) untersagt.
Davon betroffen ist auch das Konzert (25.04.). Aktuell prüfen wir, ob ein Nachholtermin gefunden werden kann. Für diesen Fall behalten die Tickets natürlich ihre Gültigkeit.


Ersatztermin: 04.10.2020, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit


Wir stehen sowohl mit den behördlichen Stellen als auch mit Künstler, Venue und anderen Beteiligten in Kontakt und informieren euch auf allen, zur Verfügung stehenden Kanälen über den Status des Konzerts.
Bitte prüft die Informationen auf (www.loft.de)
Wir bitten euch auf Grund der Situation um ein wenig Geduld.


--


Fritz Kalkbrenner wurde 1981 in Ost-Berlin geboren, verbrachte dort seine Jugendjahre und entdeckte in den Fußstapfen seines Bruders Paul die Berliner Techno Szene. Nach mehreren Jobs in TV-Produktionen trat er 2003 für seinen Jugendfreund Sascha Funke hinter das Gesangsmikrophon, um zu dessen House Track „Forms & Shapes“ Gesang beizusteuern. Mit der Veröffentlichung auf Vinyl 12inch (inkl. eines großartigen Paul Kalkbrenner Remixes) war die Künstlerkarriere von Fritz Kalkbrenner auf den Weg gebracht.
Sein nächster Vokalbeitrag kam per Zufall zustande, als Bruder Paul alte DAT Tapes nach Aufnahmen durchsuchte und dabei Gesangspuren von „Sky & Sand“ entdeckte. Im Zuge der Soundtrack Produktion für einen damals kleinen Berliner Underground Film wurde „Sky & Sand“ 2008 Teil von „Berlin Calling“ und erlangte weltweiten Kultstatus.
Ausgehend von diesen Erfahrungen machte sich Fritz Kalkbrenner daran eigene Musik zu produzieren und tat sich 2010 mit dem Berliner Label SUOL zusammen. Nach einigen 12inchs kam dort Ende 2010 „Here Today Gone Tomorrow“ auf den Markt und zeigte auf Albumlänge einen ansprechenden Entwurf an elektronischer Clubmusik im Soul Kontext. Die mediale Resonanz und die Begeisterung des Publikums für das Debut waren überwältigend. Titel wie „Facing the Sun“ oder „Kings in Exile“ wurden als Höhepunkte goutiert. Die musikalische Formel bestehend aus seiner markanten Stimme und den analogen, meist „warm“ klingenden House Beats reifte zu einer musikalischen Handschrift, die sowohl in Clubs, als auch beim „Homelistening“ gut ankam.
Im Zuge dieses Albums begann Fritz auch live aufzutreten und spielte in Deutschland und europäischen Ausland. Getragen von großartigen Remixen von Booka Shade oder Henrik Schwarz entwickelte sich seine Karriere weiter und er konnte zwei Jahre später mit Hilfe seiner Co-Produzenten Chopstick & Johnjon mit dem Album „Sick Travellin‘“ die Top 10 der deutschen Albumcharts erreichen. Mit ihrem eingängigen Gesangsstil waren die Singles „Get a Life“ oder „Little by Little“ nun auch im deutschen Radio zu hören und öffneten neue Türen im Rahmen seines künstlerischen Werdegangs.
Nach zwei weiteren Jahren erklomm das dritte Studio Album „Ways over Water“ 2014 Platz #6 der deutschen Album Chart. Die Single „Back Home“ konnte sich über Wochen in den deutschen Airplay Charts halten und ebenfalls die Top 20 bei den Singles erreichen. Mit seinen mittlerweile ausgedehnten Tourneen in Europa und auch in Übersee wurde Fritz Kalkbrenner spätestens mit diesem Album Mitglied der Topliga der Künstler der elektronischen Musik.
Von den vielen Auftritten in den Jahren 2014 - 2016 kehrte Fritz mit einer Vielzahl an Ideen in sein Studio zurück und veröffentlichte daraus Ende 2016 das Album „Grand Départ“ auf SUOL. Auch dieses vierte Album schaffte es in die Top 10 und untermauerte den Ausnahmestatus den Fritz Kalkbrenner mittlerweile in der Musikszene erreicht hatte. Es folgten große TV Konzertmitschnitte für ARTE und das französische CERCLE Format vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosses „Domaine de Chantilly“.
Nach all den Erfolgen der zurückliegenden Jahre war es Zeit für eine Rückbesinnung und Neuausrichtung, welche sich in dem rein instrumentalen Tech House Album „Drown“ im Jahre 2018 manifestierte. Hier entdeckte Fritz seine Liebe zur Hardware wieder. Er entstaubte alte Drummachines und Vintage Synthesizer und bahnte sich einen Weg zurück zu seinen Ursprüngen auf die Tanzflächen von kleinen Underground Clubs.
Nach Beendigung der Zusammenarbeit mit SUOL und einer darauffolgenden Auszeit startete er Ende 2018 sein eigenes Label „Nasua Music“ und begann mit einem neuen Kreativteam umgehend mit der Produktion neuer frischer Musik. Seine neue Single


„Kings & Queens“ erscheint im Oktober 2019 und er bringt dabei die charakteristisch eingängige Stimme zurück um einen nachdenklich stimmenden aber durchaus charismatischen Popsong zum Besten zu geben.
Dies ist ein Vorbote auf das kommende sechste Studio Album, welches im März 2020 erscheinen wird.

Dienstag

28

Kristina Orbakaite

Verlegt auf den 20.09.2020 | Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: STARSARENA Konzertagentur GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: tba €

Verschoben!

tba

Donnerstag

30

Christian Löffler

Verschoben auf den 03.09.2020 | Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 30,00 €

zzgl. Gebühr

Nach ausverkauften Touren in Europa und den USA kündigt Christian Löffler sein Comeback inBerlin in der Columbiahalle an. Der Abend wird exklusive Premieren bereithalten – die Live-Aufführung von noch nicht veröffentlichten Tracks sowie bereits beliebten Stücken aus demaktuellen Album Graal (Prologue). Die immersive Live-Show wird von einem speziell für dasKonzert entwickelten Lichtdesign begleitet.


Christian Löffler vereint in seiner Musik Gegensätze, womit er weltweit sowohl das Publikum derelektronischen Musikszene als auch das der Konzertbühnen begeistert. In der Columbiahalle wirddas Publikum zum ersten Mal auch sein neues Album erleben, eine Fortsetzung der im Frühjahrerschienenen und hochgelobten Veröffentlichung Graal (Prologue). Das nach Christians Wohnortbenannte Album Graal entstand in der Zeit, in der er ständig auf Tour war – Skizzen vonMelodien, die in unzähligen Stunden in Hotels, und auf langen Fahrten und Tagen zwischen denShows entstanden sind. Die Tracks des Albums wirken minimalistisch und fokussiert und eignensich perfekt für die Introspektion mit geschlossenen Augen – ein Klassiker des kontemplativenHouse.

Mai 2020

Samstag

02

SHINE Berlin

Support: SHINE-TIME BERLIN!

Veranstalter: Paul van Dyk GmbH | VANDIT Records

Einlass: 22:30 Uhr

Beginn: 23:00 Uhr

VVK: 37,71 €

zzgl. Gebühr

Paul van Dyk. SHINE. Berlin! If the question you’re grappling with is ‘how hasn’t this happened already!?!’, well, we hear ya! Having reigned over Belgium’s Tomorrowland, aced Amsterdam’s ADE and shone over Ibiza for two seasons now, SHINE’s set to tick another club-hub off its ‘to-rock’ list.


Given the providence of SHINE’s patron, the clock’s been ticking on an event in PvD’s Berlin backyard since SHINE’s first dawning. There was one hold-up though and that was the availability of only spot Paul was happy siting it. Handpicked (and then held out for), the three and a half thousand capacity Columbiahalle is a venue with which Paul shares a storied history. Having cut his teeth there over a number of his formative DJ years, it was a place he even went as far (with 2001’s ‘Columbia’) to dedicate a track to.


Located close to the Tempelhof Airport area, come May 2nd Columbiahalle will host a DJ line-up that’s the beating heart epitome of SHINE’s musical frequency. In addition to seeing trance’s foremost founding father in his native environment, SHINE will welcome their other DJ mainstays Aly & Fila to the German capital. Paul’s fellow countryman Alex M.O.R.P.H. will also be deck-side, once again elevating melodic trance to an art form. Opening SHINE Berlin meanwhile will be a B2B-first, with the UK’s Paul Thomas and Berlin’s own Chris Bekker, applying some progressively themed therapy to the event.


So don’t delay, jailbreak those 2020 calendars today, put a big red ‘X’ through that May 02 box and get on the right end of some entry tickets for SHINE’s Berlin bow-in now.

Freitag

08

Pietro Lombardi

Tour 2020

Veranstalter: Meistersinger Konzerte GmbH

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 44,10 €

zzgl. Gebühr

Im Rahmen des 2019er Finales von "Deutschland sucht den Superstar" in Köln verkündete Pietro Lombardi, dass es endlich wieder eine Tour geben wird. Im Mai 2020 ist es soweit.


Pietro Lombardi sang sich 2011 bei "Deutschland such den Superstar" in die Herzen der Zuschauer und gewann die Show. Seine Siegersingle "Call My Name" verkaufte sich binnen einer Woche nach dem Finale 300.000 Mal, erreichte genau wie sein Debüt Album "Jackpot" Platin-Status und natürlich Platz eins der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Sommer 2017 stürmte er geminsam mit Kay One mit "Senorita" erneut die Spitze der Charts und wiederholte diesen Coup im Mai 2018 - diesmal alleine - mit seiner Single "Phänomenal". Für das 2. Halbjahr 2019 haben Pietro Lombardi und Universal Music die Veröffentlichung eines neuen Lombardi Albums angekündigt. Pietro Lombardi wird zudem auch bei der kommenden Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar" als Juror mit von der Partie sein.

Freitag

15

In Extremo

LIVE 2020

Verschoben auf den 27.10.2020 | Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

VVK: 40,00 €

zzgl. Gebühr

IN EXTREMO verschieben ihre Frühjahrs Tour “Kompass zur Sonne” in den Herbst 20 Bonn, den 13.03.2020 Aufgrund der aktuellen Situation in den einzelnen Bundesländern, deren Behörden Veranstaltungen über 1000 Besuchern aussetzen, müssen die für das Frühjahr geplanten Tournee-Termine „Kompass zur Sonne-Tour 2020“ (in Kooperation mit Stereo-Propaganda GmbH) auf einen späteren Zeitraum im Herbst 20 verschoben werden. Die Band bedauert die Verlegungen sehr und sagt: „Es tut uns schmerzlichst Leid, aber auch wir müssen unsere anstehende Tour aufgrund der aktuellen Situation leider verschieben. Da uns Euer Wohlergehen sehr am Herzen liegt, sind wir auch der Meinung, dass hier Vorsicht besser als Nachsicht ist. Wir halten uns damit an die Empfehlungen bzw. Vorgaben der jeweiligen Behörden und werden die Termine nachholen. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit! Wir hoffen Euch mit unserem neuen Album, "Kompass zur Sonne", dass am 27.03. erscheint, die Wartezeit damit etwas.

Donnerstag

28

Monatik

LOVE IT RHYTHM the SHOW

Veranstalter: SHEV.EVENT GMBH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

AK: 42,00 €
VVK: 38,00 €

zzgl. Gebühr

MONATIK kehrt am 28. Mai 2020 mit seiner unglaublichen Show „LOVE IT RHYTHM – THE
SHOW“ zurück nach Berlin!
Die beste Nachricht des Tages: MONATIK kehrt am 28. Mai 2020 mit seiner unglaublichen Show
„LOVE IT RHYTHM – THE SHOW“ zurück nach Berlin! Mehr als zwei Stunden Spaß non-stop,
20 Leute auf der Bühne, eine faszinierende Mischung aus Emotionen, Musik und Tanz,
atemberaubenden Spezialeffekten und natürlich der Magie des Live-Sounds – das dürft Ihr auf
keinen Fall verpassen!
Early Bird Tickets sind bereits am 05.12.2019 ab 10:00 Uhr erhältlich.
Nach einer ausverkauften Tour im Oktober 2019 in Deutschland, Österreich, Schweiz und
Tschechien kommt einer der bekanntesten und beliebtesten ukrainischen Musiker der neuen
Generation, Sänger, Tänzer, Choreograph und Komponist MONATIK wieder nach Berlin. Wie
sich im Oktober herausstellte, war die Anzahl der europäischen Fans so hoch, dass die
heißbegehrten Tickets schnell ausverkauft waren und viele ihren Lieblingssänger nicht sehen
konnten. Darum hat sich MONATIK dazu entschieden, eine größere Show mit der aktualisierten
Version seines Konzertprogramms "LOVE IT RHYTHM" nach Berlin zu bringen: „LOVE IT
RHYTHM - THE SHOW“. Ein unglaublicher Mix aus exklusiven Licht- und Multimedia-
Installationen sowie atemberaubender Artistik, mitreißenden Choreografien und natürlich den
neuesten Hits von MONATIK und seinem Team, die seit Jahren die Qualitätsstandards in der
Musik setzen. "alle Herzen sind offen, jeder fängt den Rhythmus"
Erlebt MONATIK live on Stage am 28. Mai 2020 in der Berliner Columbiahalle. Dies ist sein
vorerst einziges Konzert in Deutschland im Jahre 2020 und die Anzahl der Tickets ist begrenzt.
Überlegt nicht lang, seid schnell und greift zu. Nach dem ausverkauften Konzert in Berlin im
Oktober 2019 können und wollen wir keine enttäuschten Gesichter vor dem Eingang sehen von
all jenen die keine Tickets mehr ergattern konnten. Diese Show solltet Ihr nicht verpassen!
, wir haben ein exklusives Paket für Euch vorbereitet!
vipbilet.de - mehr als nur ein Konzert!
Wollt Ihr Euren Lieblingskünstler live treffen, euch die besten Plätze im Saal und Künstler-
Autogramme sichern sowie diverse Merchandising-Artikel wie Shirts und Ähnliches erwerben?
Dann schaut auf
www.vipbilet.de

Juni 2020

Sonntag

28

Social Distortion

Support: Grade 2 & Lovebreakers

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

AK: 48,00 €
VVK: 39,00 €

zzgl. Gebühr

SOCIAL DISTORTION - Endlich wieder in Deutschland unterwegs!


Falls du irgendwann einmal Fan von Social Distortion gewesen sein solltest, weißt du, dass es wenige Sachen gibt, die Sänger und Gitarrist Mike Ness so ernst nimmt, wie Authentizität: authentische Sounds, authentische Bilder, authentische Geschichten von Outlaws, Autos und Gitarren. Dinge, die überdauern. Dinge, deren Alter ihnen noch mehr Charakter verleiht. Und genau diese Authentizität ist auch das, was Social Distortion so besonders macht: ihr eigener, wirklich unverwechselbarer Sound und eben dieses "Sich-rar-machen". Nichts überstürzen.

Fünf Jahre werden im Sommer 2020 vergangen sein, wenn SOCIAL DISTORTION endlich wieder live und in Farbe auf Deutschen Bühnen zusehen sein werden um ihre einzigartige Collage aus Punk-Rock, Rock'n'Roll, Rockabilly und Blues zu präsentieren.

Der Vorverkauf startet am Freitag, den 18.06. um 10:00 Uhr.

Juli 2020

Samstag

04

Deftones

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 40,00 €

zzgl. Gebühr

2020 kehrt mit den Deftones eine der einflussreichsten, innovativsten und langlebigsten Bands des Alternative Metal zurück auf die Bühnen der Republik. Auch im 31. Jahr der Bandgeschichte bringen die fünf Kalifornier um Sänger Chino Moreno ihre Mischung aus tonnenschweren Gitarrenriffs, verträumten Melodien und mächtigen Drums mit unbändiger Spielfreude unter die Leute. Zu erleben gibt es das Ganze 2020 bei zwei exklusiven Konzerten in der Großen Freiheit, Hamburg (03.07.) sowie der Berliner Columbiahalle (04.07.).


Die Geschichte der Deftones beginnt bereits 1988 in der kalifornischen Hauptstadt Sacramento, wo die drei High School-Freunde Chino Moreno (Gesang), Stephen Carpenter (Gitarre) und Abe Cunningham (Schlagzeug) sich treffen um gemeinsam zu jammen. Wenig später stößt Bassist Chi Cheng hinzu, es folgt eine erste Demo EP mit vier Songs und sie beginnen live zu spielen – zuerst in Sacramento, später auch in und um San Francisco und Los Angeles.


Bis zum Debütalbum „Adrenaline“ vergehen jedoch noch ein paar Jahre und dieses ist anfangs auch wenig erfolgreich. Durch großes Engagement und das unaufhörliche Touren spricht sich jedoch schnell herum, dass diese vier Jungs aus Nordkalifornien mit ihrem rohen, energetischen Sound jeden Club zum Kochen bringen. Der Durchbruch innerhalb der Alternative- und Metalszene gelingt dann 1997 mit dem Nachfolger „Around the Fur“. Songs wie „My Own Summer (Shove It)“ und „Be Quiet and Drive (Far Away)” werden zu internationalen Hymnen und Wegbereitern für die Nu-Metal-Bewegung der späten Neunziger. Es folgen Auftritte auf Festivals wie dem Pinkpop, Roskilde und Ozzfest und der Warped Tour. Ein Song schafft es auf den Soundtrack des ikonischen ersten Teil der Matrix-Reihe und macht die Deftones einer breiteren Öffentlichkeit bekannt.


Mit ihrem dritten Album „White Pony“ und den Singles „Change (In the House of Flies)“ und „Back to School (Mini Maggit)“gelingt dann endgültig der Schritt in eine komplett eigene klangliche Dimension. Mit Frank Delgado als fünftem Mitglied, zuständig für Samples, Keys und Ambience, verdichten sich weite Klangflächen, träumerische Melancholie und hypnotische Grooves zu unglaublich emotionalen und intensiven Momenten, die bis heute die Grundlage ihres einzigartigen Soundkosmos bilden. Diesen Weg gehen sie kontinuierlich weiter und 2003 erscheint „Deftones“, 2006 dann „Saturday Night Wrist“.


Während der Arbeit zum sechsten Album „Eros“ verunglückt Bassist Chi Cheng bei einem Autounfall schwer. Nach jahrelangem Koma und Kampf ums Überlieben erliegt er seinen schweren Hirnverletzungen schließlich 2013. Das Album „Eros“ bleibt bis heute unveröffentlicht.


An Chengs Stelle tritt ab 2009 Sergio Vega, der zuvor bei Quicksand spielte und die Band kehrt in Studio zurück um „Diamond Eyes“ (2010) aufzunehmen. Seitdem erschienen noch zwei weitere Alben: „Koi no Yokan“ (2012) und „Gore“ (2016).


Wann es neue Musik von den Deftones zu hören gibt, ist noch nicht ganz klar, die Anzeichen auf eine Fertigstellung ihres neunten Studioalbums verdichten sich aber zusehends. Umso mehr darf man sich also auf eine Mischung aus drei Dekaden musikalischer Exzellenz freuen, wenn Chino Moreno, Abe Cunningham, Stephen Carpenter, Sergio Vega und Frank Delgado erneut deutsche Bühnen betreten. Bei zwei exklusiven Shows in der Großen Freiheit, Hamburg (03.07.) sowie der Columbiahalle, Berlin (04.07.)werden sie wieder beweisen, warum die Deftones eine der besten, ehrlichsten und einzigartigsten Bands des Planeten sind.

August 2020

Dienstag

04

Louis Tomlinson

World Tour 2020

Ersatztermin vom 16.03.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Live Nation GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK ab: 40,00 €

zzgl. Gebühr

Louis Tomlinson


Mit Debütalbum Walls” auf Solopfaden


Ex-One Direction Star mit einzigem Konzert in Deutschland 


Er war Teil der erfolgreichsten Boyband der jüngeren Vergangenheit und spielte in den großen Hallen auf der ganzen Welt. Nun kommt Louis Tomlinson mit seinem Debütalbum „Walls“ für ein exklusives Konzert am 16. März 2020 nach Berlin in die Columbiahalle.


Louis Tomlinson stammt aus dem mittelenglischen Doncaster und wurde der Öffentlichkeit 2010 bekannt, als er bei der britischen Version der Castingshow X-Factor zuerst als Solokünstler rausflog, um später als Mitglied von One Direction richtig durchzustarten. Das Besondere dabei: Er fungierte nicht wie bei solchen Formaten üblich nur als Sänger und Performer, sondern schrieb an 37 Songs der Band mit. Der Erfolg des Quartetts schraubte sich schnell in astronomische Höhen – Milliarden Streams auf Spotify & Co, Millionen Fans weltweit, hunderttausende Besucher auf ihren Tourneen und hunderte Awards sprechen eine deutliche Sprache. 2015 folgte dann die Pause auf unbestimmte Zeit und Louis entschloss sich einen eigenen Weg einzuschlagen.


Die erste Single folgte dann bereits 2016. Zusammen mit Star-DJ Steve Aoki veröffentlichte Tomlinson den Song „Just Hold On”, der es auf Anhieb in die Top 10 der wichtigsten Hitparaden schaffte. Darauf folgten mit den weiteren Singles „Back to You (feat. Bebe Rexha & Digital Farm Animals), „Just Like You, „Miss You Songs, die das Verlangen der Fans nach einem eigenen Album und dazugehöriger Tour weiter befeuerten.


Doch musste der heute 27-jährige Brite tragische, persönliche Schicksalsschläge erleiden. Seine Mutter Johannah verstarb 2016 im Alter von nur 43 Jahren. Für sie schrieb er das herzzerreißende und unglaublich persönliche Stück Two of Us. Und als ob dieser Verlust nicht schon schwer genug wäre, verlässt ihn 2019 auch seine kleine Schwester Félicité mit nur 18 Jahren völlig überraschend nach einem Herzinfarkt. Louis zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück, muss seine Gedanken und Gefühle ordnen. Jedoch bedeutet das nicht, dass er nicht weiter an neuer Musik arbeitet. Sie ist sein Ventil und die Möglichkeit sich mit der Trauer zu beschäftigen. Er bedankt sich über Twitter bei all den Menschen, die ihn in dieser schwierigen Phase unterstützt und soviel Liebe haben zukommen lassen.


Mit diesem Ausblick, der Hoffnung und seinem unbändigen Willen im Gepäck macht sich Louis Tomlinsonnun auf, sein Debütalbum fertigzustellen, um es mit all seinen Freunden, Fans und der Familie zu teilen. So soll die neue Single We Made It nach „Kill My Mind die Wartezeit bis zum Longplayer verkürzen und bewirktzudem, dass die Erwartungen bei Fans und Kritikern ins Unermessliche steigen. Die Veröffentlichung des Albums „Walls“ wurde nun für den 31. Januar 2020 angekündigt.


Passend dazu kommt der sympathische und hochtalentierte Sänger und Songschreiber für ein exklusives Konzert in die deutsche Hauptstadt. Am 16. März wird Louis Tomlinson gemeinsam mit seiner Band die Columbiahalle in Berlin in kollektive Entzückung versetzen.


 


Live Nation Presents


Louis Tomlinson


World Tour 2020


​​


​​Mo.16.03.20BerlinColumbiahalle


 


Samsung Prio Tickets:

Mi., 30.10.2019, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 48 Stunden)

www.samsung.com/de/members/priotickets


MagentaMusik Prio Tickets in Kooperation mit Samsung:

Mi., 30.10.2019, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 48 Stunden)

www.magenta-musik-360.de/prio-tickets 


Ticketmaster Presale:

Do., 31.10.2019, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 24 Stunden)

www.ticketmaster.de/presale


Allgemeiner Vorverkaufsstart:

Fr., 01.11.2019, 10:00 Uhr

www.livenation.de/artist/louis-tomlinson-tickets


www.ticketmaster.de


Ticket-Hotline: 01806 – 999 0000 (Mo-Fr 8-22 Uhr / Wochenende u. Feiertage 9-20 Uhr)


(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


www.eventim.de


Ticket-Hotline: 01806 – 57 00 00


(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


www.livenation.de
facebook.com/livenationGSA | twitter.com/livenationGSA


instagram.com/livenationGSA | youtube.com/livenationGSA 


www.livenation-promotion.de


Pressematerial | Akkreditierung

September 2020

Donnerstag

03

Christian Löffler

Ersatztermin für den 30.04.2020. Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 30,00 €

zzgl. Gebühr

Nach ausverkauften Touren in Europa und den USA kündigt Christian Löffler sein Comeback inBerlin in der Columbiahalle an. Der Abend wird exklusive Premieren bereithalten – die Live-Aufführung von noch nicht veröffentlichten Tracks sowie bereits beliebten Stücken aus demaktuellen Album Graal (Prologue). Die immersive Live-Show wird von einem speziell für dasKonzert entwickelten Lichtdesign begleitet.


Christian Löffler vereint in seiner Musik Gegensätze, womit er weltweit sowohl das Publikum derelektronischen Musikszene als auch das der Konzertbühnen begeistert. In der Columbiahalle wirddas Publikum zum ersten Mal auch sein neues Album erleben, eine Fortsetzung der im Frühjahrerschienenen und hochgelobten Veröffentlichung Graal (Prologue). Das nach Christians Wohnortbenannte Album Graal entstand in der Zeit, in der er ständig auf Tour war – Skizzen vonMelodien, die in unzähligen Stunden in Hotels, und auf langen Fahrten und Tagen zwischen denShows entstanden sind. Die Tracks des Albums wirken minimalistisch und fokussiert und eignensich perfekt für die Introspektion mit geschlossenen Augen – ein Klassiker des kontemplativenHouse.

Sonntag

13

Ines Anioli

CUMEDY - deeper wird's nicht!

Ersatztermin vom Fr., 13.03.2020. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: d2m berlin GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

AK: 35,00 €
VVK: 30,00 €

zzgl. Gebühr

´Meine Oma hat mich damals gefragt, was ich mal werden möchte. Die 5-jährige Ines antwortete: „Wenn ich groß bin, will ich Friseurin werden!“. Das hat meiner Oma nicht gepasst: „Willst du den ganzen Tag den Leuten Läuse aus den Haaren kämmen?“. Die Oma ist mittlerweile tot und ich bin keine Friseurin geworden. Mein Beruf ist aber trotzdem an den Haaren herbeigezogen.'
Ines Anioli redet gerne und bringt Menschen zum Lachen. Nicht einfach so, sondern weil sie es kann – ehrlich und authentisch AS FUCK! Und genau so ist auch ihr Bühnenprogramm „CUMEDY – deeper wird´s nicht!“. (Kleiner Spoiler: Es wird richtig deep!) Was erfahren wir noch von der Frau, die ihre Vagina einen Truthahn oder Scheidi Klum nennt? Von ihrer Kindheit im Ruhrpott bis zu female empowerment spricht Ines über alles, was sie bewegt, aufregt und motiviert. Jahrelang habe ich versucht, das zu sein, was andere von mir erwartet haben. Aber in nichts war ich so gut wie darin, ich selbst zu sein. Dafür wird sie von ihren Instagram Followern wie eine Göttin verehrt.CUMEDY ist das unzensierte, selbstreflektierende Best-of aus 33 Jahren Ines Anioli. Ihr habt keinen Plan, was das alles bedeuten soll? Dann kauft einfach ein Ticket. Bitte beachten Sie, dass eine Altersbeschränkung gilt (Zutritt erst ab 16 Jahren).

Montag

14

Giant Rooks

ROOKERY TOUR 2020

Ersatztermin für den 16.04.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 28,00 €

zzgl. Gebühr

Mit ihrer ausverkauften Wild Stare Tour im April in Deutschland und Europa legten sich Giant Rooks euphorische Fans und begeisterte Medien zu Füßen.


Im Frühjahr 2020 geht es weiter. Die fünfköpfige Band hat eine ausgedehnte Tour in Deutschland und Europa auf der Agenda.

Dienstag

15

Giant Rooks

ROOKERY TOUR 2020

Ersatztermin für den 17.04.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 28,00 €

zzgl. Gebühr

Mit ihrer ausverkauften Wild Stare Tour im April in Deutschland und Europa legten sich Giant Rooks euphorische Fans und begeisterte Medien zu Füßen.


Im Frühjahr 2020 geht es weiter. Die fünfköpfige Band hat eine ausgedehnte Tour in Deutschland und Europa auf der Agenda.

Donnerstag

17

Johnossi

Support: Linn Koch-Emmery

Ersatztermin für den 27.03.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

AK: 35,00 €
VVK: 29,00 €

zzgl. Gebühr




Johnossi kehren im März für große Tour nach Deutschland zurück

 

Das schwedische Rock-Duo Johnossi meldet sich mit seiner neuen Single „Longer The Wait, Harder The Fall“ aus einer längeren Pause zurück. Gleichzeitig ist der Power-Track ein Versprechen auf das kommende Album, das Anfang des Jahres erscheinen soll und natürlich auf energische Shows im kommenden März. Denn mit den neuen Songs schließt sich quasi der Kreis für die Band. Nachdem die letzte Platte „Blood Jungle“ aus dem Jahr 2017 experimenteller und streckenweise auch poppiger geraten ist, haben Gitarrist John Engelbert und Schlagzeuger Oskar „Ossi“ Bonde zusammen mit ihrem langjährigen Keyboarder Mattias Franzén den Bogen zu den Anfängen ihrer Karriere geschlagen. Zu den Zeiten, als die beiden Teenager ihren Sound entdeckt haben: Damals musste Engelbert seine akustische Gitarre unbedingt an einen Verstärker anschließen und mit Effektgeräten verfremden, weil Bonde mit seinem Drumkit immer so laut wie möglich auf seine Trommeln eingedroschen hat. Das Ergebnis klang so gut, dass sie bei dem Konzept geblieben sind. Auch wenn dem Drummer inzwischen aufgegangen ist, dass dynamische Unterschiede durchaus interessant sein können, blieb es bei der akustischen Klampfe, den Dutzenden von Geräten, mit denen sie den gewünschten Klang verpasst bekam, und dem ewigen Battle of Instruments. Nebenbei verwendete Engelbert bei den aktuellen Aufnahmen tatsächlich den allerersten Amp, den seine Mutter dem 17-Jährigen für den Auftritt im Jugendclub gekauft hat. Das klingt roh und hart, genau wie es sein soll, und hat so gar nichts von Retro und Nostalgie. Johnossi blicken auf 15 Jahre gemeinsamer Geschichte genauso zurück wie in die Zukunft. Das macht die neue Platte so besonders und verheißt ein paar großartige Auftritte im kommenden Frühjahr.

 

20.03.2020 Leipzig - Felsenkeller

22.03.2020 München - Muffathalle

25.03.2020 Frankfurt - Batschkapp

27.03.2020 Berlin - Columbiahalle

28.03.2020 Köln - Carlswerk

29.03.2020 Münster - Skaters Palace

31.03.2020 Hamburg - Große Freiheit 36

 

Die Konzerte werden präsentiert von piranha, START, kulturnews

 

Tickets für die Konzerte gibt es ab Freitag, den 15. November, 10 Uhr für 29 Euro zzgl. Gebühren exklusiv auf Eventim. Ab Montag, den 18. November, 10 Uhr gibt es die Tickets an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Mehr Infos und Musik unter


 



Sonntag

20

Kristina Orbakaite

Ersatztermin vom 28.04.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: STARSARENA Konzertagentur GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Donnerstag

24

Grossstadtgeflüster

Trips & Ticks Tour 2020

Ersatztermin vom 18.04.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Greyzone Concerts & Promotion

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 29,00 €

zzgl. Gebühr

Oh Freude, die drei ZerstörungstheoretikerInnen Jen Bender, Riffsn und Chriz Falk, sprich Grossstadtgeflüster aus Berlin, kehren 2020 auf die Bühne zurück um dort anzuknüpfen, wo sie gerade erst alles abgerissen haben.


Mit den löchrigen Erinnerungen an eine komplett ausverkaufte und eskalierte Frühjahrstour und mit dem neuen Album Trips&Ticks im Gepäck werden sie aller Erwartung nach der Irrwitzleiter eine neue Stufe hinzufügen.


Ihr Kanalratten-Hit „Fickt-Euch-Allee“ bekommt auf der neuen Platte mit Songs wie „Feierabend“, „Hallus“ oder „Meine Couch“ bestens schlecht gelaunte Geschwister, die nur darauf warten lauthals mitgegrölt oder im Moshpit zu Feenstaub zertrampelt zu werden.
Nach 16 Jahren, 5 Alben, zwei EP ́s und ca. 666 gespielten Konzerten könnte man ja auch alles ein bisschen ruhiger angehen lassen, aber warum eigentlich wenn’s doch gerade so viel Spass macht? Ausserdem weiss ja keiner wie lang die angebröselten Knochen noch halten. Post-Abriss-Muskelkater gibt’s zu jedem Ticket natürlich gratis dazu.
Und noch kleiner Tip: Der Erfahrung der letzten Touren nach lieber schnell bestellen und nicht später über „Upsi, schon alles weg“ ärgern.

Freitag

25

Einstürzende Neubauten

The Year of the Rat Tour

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 50,00 €

zzgl. Gebühr

Nach über 12 Jahren erscheint nun endlich das lang ersehnte neue Studioalbum der Band Einstürzende Neubauten und wird auch sogleich live in einer ausgiebigen THE YEAR OF THE RAT Tour präsentiert. Das Album und die Tour markieren die Quintessenz ihres Schaffens und es öffnet sich wieder eine unerwartete Tür der mittlerweile 40 Jahre dauernden Klangexperimente des aus Alexander Hacke, NU Unruh, Jochen Arbeit und Rudi Moser bestehenden Forscherteams um Blixa Bargeld. Diese Ergebnisse werden von den Neubauten in ihrer unnachahmlichen und eindrucksvollen Art auf der Tour präsentiert. Wie kaum eine andere Band haben sie es geschafft einen eigenen musikalischen Kosmos zu erschaffen, ja sogar ein eigenes Genre zu kreieren, das sowohl klangliche Härte als auch ausgefeilte Poesie auf einzigartige Weise vereint. Passenderweise im Jahr der Ratte, gemäß Chinesischem Horoskop dem Symbol für Einfallsreichtum und Vielseitigkeit, ruht sich die Band nicht auf dem nunmehr vier Dekaden umfassenden Werk aus, sondern agiert zukunftsgewandt und erforscht weiterhin neugierig und mit grenzenloser Spielfreude alles, was das Klang-Universum hergibt.

Oktober 2020

Donnerstag

01

Gentleman

Live 2020

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

AK: tba €
VVK ab: 39,00 €

zzgl. Gebühr

Gentleman 2020 Live 

Der Reggae Star Gentleman wird mit seiner Band im Herbst auf große Tour kommen. 
Die Fans können sich auf viele neue Songs freuen ! Das neue Album kommt im Frühjahr.

Freitag

02

2raumwohnung

20Jahre

Ersatztermin für den 04.04.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

AK: 45,00 €
VVK: 34,00 €

zzgl. Gebühr

20Jahre 2raumwohnung 2020


Mit den Worten "20 Jahre - kommt zusammen und feiert mal wieder!“


kündigt Inga Humpe gemeinsam mit ihrem Partner Tommi Eckart die „20Jahre 2raumwohnung“-Tournee an. Die neun Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind Teil des 20jährigen Jubiläums, das mit Tour, Album, neuen Songs, einem Buch und vielem mehr gefeiert wird.


2raumwohnung sind seit 20 Jahren zwei der wichtigsten Protagonisten des deutschsprachigen Elektropops - wenn nicht sogar das Aushängeschild des Genres. Seit sie im Jahr 2000 mit "Wir Trafen Uns In einem Garten" das Lebensgefühl des vereinten Party-Berlins so treffend beschrieben, ist viel passiert. Acht Alben, Remixe (Ennio Morricone, Herbert Grönemeyer, „Trip to Asia“), Soundtracks (Tatort, Das Sams, Mädche, Mädchen), Kollaborationen mit namhaften Musikern (Paul van Dyk, Paul Kalkbrenner, Westbam, DJ Koze, Ricardo Villalobos, Dieter Meier, UMAMI, Rosenstolz), Awards und Auszeichnungen (Dance Music Award, 1Live Krone, Goldene Stimmgabel, Fred-Jay-Preis der GEMA für Inga), Tourneen in Deutschland Österreich, Schweiz und Auftritte in New York, Japan, China, Spanien, Russland, Türkei, Südafrika und Korea.


Auf der „20Jahre 2raumwohnung“ Tour wird keiner der Hits („Sexy Girl“, „36 Grad", "Wir Trafen Uns In Einem Garten", "Bei Dir Bin Ich Schön", "Besser Gehts Nicht", "2 Von Millionen Von Sternen", "Wir Werden Sehen", "Ich Und Elaine") fehlen und die Konzertbesucher dürfen sich auf auf Beats, Lightshow, Videoperformance, Gitarren, sphärische Live-Elektronik und Inga Humpes einzigartigen Gesang freuen.


„Da sieht man mal wieder, dass Zeit keine Dimension ist. 20 Jahre? Das ist ja fast schon ewig! Wir freuen uns mit allen music-lovern und FreundInnen 2020 voll aufzudrehen!" (Tommi Eckart)


Tickets für „20Jahre 2raumwohnung“ sind ab 28.08.2019 um 10.00 Uhr unter eventim.de erhältlich. Hier geht’s zum Tourtrailer.

Samstag

03

Fritz Kalkbrenner

True Colours Tour 2020

Ersatztermin für den 24.04.2020

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 34,00 €

zzgl. Gebühr

Fritz Kalkbrenner wurde 1981 in Ost-Berlin geboren, verbrachte dort seine Jugendjahre und entdeckte in den Fußstapfen seines Bruders Paul die Berliner Techno Szene. Nach mehreren Jobs in TV-Produktionen trat er 2003 für seinen Jugendfreund Sascha Funke hinter das Gesangsmikrophon, um zu dessen House Track „Forms & Shapes“ Gesang beizusteuern. Mit der Veröffentlichung auf Vinyl 12inch (inkl. eines großartigen Paul Kalkbrenner Remixes) war die Künstlerkarriere von Fritz Kalkbrenner auf den Weg gebracht.
Sein nächster Vokalbeitrag kam per Zufall zustande, als Bruder Paul alte DAT Tapes nach Aufnahmen durchsuchte und dabei Gesangspuren von „Sky & Sand“ entdeckte. Im Zuge der Soundtrack Produktion für einen damals kleinen Berliner Underground Film wurde „Sky & Sand“ 2008 Teil von „Berlin Calling“ und erlangte weltweiten Kultstatus.
Ausgehend von diesen Erfahrungen machte sich Fritz Kalkbrenner daran eigene Musik zu produzieren und tat sich 2010 mit dem Berliner Label SUOL zusammen. Nach einigen 12inchs kam dort Ende 2010 „Here Today Gone Tomorrow“ auf den Markt und zeigte auf Albumlänge einen ansprechenden Entwurf an elektronischer Clubmusik im Soul Kontext. Die mediale Resonanz und die Begeisterung des Publikums für das Debut waren überwältigend. Titel wie „Facing the Sun“ oder „Kings in Exile“ wurden als Höhepunkte goutiert. Die musikalische Formel bestehend aus seiner markanten Stimme und den analogen, meist „warm“ klingenden House Beats reifte zu einer musikalischen Handschrift, die sowohl in Clubs, als auch beim „Homelistening“ gut ankam.
Im Zuge dieses Albums begann Fritz auch live aufzutreten und spielte in Deutschland und europäischen Ausland. Getragen von großartigen Remixen von Booka Shade oder Henrik Schwarz entwickelte sich seine Karriere weiter und er konnte zwei Jahre später mit Hilfe seiner Co-Produzenten Chopstick & Johnjon mit dem Album „Sick Travellin‘“ die Top 10 der deutschen Albumcharts erreichen. Mit ihrem eingängigen Gesangsstil waren die Singles „Get a Life“ oder „Little by Little“ nun auch im deutschen Radio zu hören und öffneten neue Türen im Rahmen seines künstlerischen Werdegangs.
Nach zwei weiteren Jahren erklomm das dritte Studio Album „Ways over Water“ 2014 Platz #6 der deutschen Album Chart. Die Single „Back Home“ konnte sich über Wochen in den deutschen Airplay Charts halten und ebenfalls die Top 20 bei den Singles erreichen. Mit seinen mittlerweile ausgedehnten Tourneen in Europa und auch in Übersee wurde Fritz Kalkbrenner spätestens mit diesem Album Mitglied der Topliga der Künstler der elektronischen Musik.
Von den vielen Auftritten in den Jahren 2014 - 2016 kehrte Fritz mit einer Vielzahl an Ideen in sein Studio zurück und veröffentlichte daraus Ende 2016 das Album „Grand Départ“ auf SUOL. Auch dieses vierte Album schaffte es in die Top 10 und untermauerte den Ausnahmestatus den Fritz Kalkbrenner mittlerweile in der Musikszene erreicht hatte. Es folgten große TV Konzertmitschnitte für ARTE und das französische CERCLE Format vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosses „Domaine de Chantilly“.
Nach all den Erfolgen der zurückliegenden Jahre war es Zeit für eine Rückbesinnung und Neuausrichtung, welche sich in dem rein instrumentalen Tech House Album „Drown“ im Jahre 2018 manifestierte. Hier entdeckte Fritz seine Liebe zur Hardware wieder. Er entstaubte alte Drummachines und Vintage Synthesizer und bahnte sich einen Weg zurück zu seinen Ursprüngen auf die Tanzflächen von kleinen Underground Clubs.
Nach Beendigung der Zusammenarbeit mit SUOL und einer darauffolgenden Auszeit startete er Ende 2018 sein eigenes Label „Nasua Music“ und begann mit einem neuen Kreativteam umgehend mit der Produktion neuer frischer Musik. Seine neue Single


„Kings & Queens“ erscheint im Oktober 2019 und er bringt dabei die charakteristisch eingängige Stimme zurück um einen nachdenklich stimmenden aber durchaus charismatischen Popsong zum Besten zu geben.
Dies ist ein Vorbote auf das kommende sechste Studio Album, welches im März 2020 erscheinen wird.

Sonntag

04

Fritz Kalkbrenner

True Colours Tour 2020

Ersatztermin für den 25.04.2020

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 34,00 €

zzgl. Gebühr

Fritz Kalkbrenner wurde 1981 in Ost-Berlin geboren, verbrachte dort seine Jugendjahre und entdeckte in den Fußstapfen seines Bruders Paul die Berliner Techno Szene. Nach mehreren Jobs in TV-Produktionen trat er 2003 für seinen Jugendfreund Sascha Funke hinter das Gesangsmikrophon, um zu dessen House Track „Forms & Shapes“ Gesang beizusteuern. Mit der Veröffentlichung auf Vinyl 12inch (inkl. eines großartigen Paul Kalkbrenner Remixes) war die Künstlerkarriere von Fritz Kalkbrenner auf den Weg gebracht.
Sein nächster Vokalbeitrag kam per Zufall zustande, als Bruder Paul alte DAT Tapes nach Aufnahmen durchsuchte und dabei Gesangspuren von „Sky & Sand“ entdeckte. Im Zuge der Soundtrack Produktion für einen damals kleinen Berliner Underground Film wurde „Sky & Sand“ 2008 Teil von „Berlin Calling“ und erlangte weltweiten Kultstatus.
Ausgehend von diesen Erfahrungen machte sich Fritz Kalkbrenner daran eigene Musik zu produzieren und tat sich 2010 mit dem Berliner Label SUOL zusammen. Nach einigen 12inchs kam dort Ende 2010 „Here Today Gone Tomorrow“ auf den Markt und zeigte auf Albumlänge einen ansprechenden Entwurf an elektronischer Clubmusik im Soul Kontext. Die mediale Resonanz und die Begeisterung des Publikums für das Debut waren überwältigend. Titel wie „Facing the Sun“ oder „Kings in Exile“ wurden als Höhepunkte goutiert. Die musikalische Formel bestehend aus seiner markanten Stimme und den analogen, meist „warm“ klingenden House Beats reifte zu einer musikalischen Handschrift, die sowohl in Clubs, als auch beim „Homelistening“ gut ankam.
Im Zuge dieses Albums begann Fritz auch live aufzutreten und spielte in Deutschland und europäischen Ausland. Getragen von großartigen Remixen von Booka Shade oder Henrik Schwarz entwickelte sich seine Karriere weiter und er konnte zwei Jahre später mit Hilfe seiner Co-Produzenten Chopstick & Johnjon mit dem Album „Sick Travellin‘“ die Top 10 der deutschen Albumcharts erreichen. Mit ihrem eingängigen Gesangsstil waren die Singles „Get a Life“ oder „Little by Little“ nun auch im deutschen Radio zu hören und öffneten neue Türen im Rahmen seines künstlerischen Werdegangs.
Nach zwei weiteren Jahren erklomm das dritte Studio Album „Ways over Water“ 2014 Platz #6 der deutschen Album Chart. Die Single „Back Home“ konnte sich über Wochen in den deutschen Airplay Charts halten und ebenfalls die Top 20 bei den Singles erreichen. Mit seinen mittlerweile ausgedehnten Tourneen in Europa und auch in Übersee wurde Fritz Kalkbrenner spätestens mit diesem Album Mitglied der Topliga der Künstler der elektronischen Musik.
Von den vielen Auftritten in den Jahren 2014 - 2016 kehrte Fritz mit einer Vielzahl an Ideen in sein Studio zurück und veröffentlichte daraus Ende 2016 das Album „Grand Départ“ auf SUOL. Auch dieses vierte Album schaffte es in die Top 10 und untermauerte den Ausnahmestatus den Fritz Kalkbrenner mittlerweile in der Musikszene erreicht hatte. Es folgten große TV Konzertmitschnitte für ARTE und das französische CERCLE Format vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosses „Domaine de Chantilly“.
Nach all den Erfolgen der zurückliegenden Jahre war es Zeit für eine Rückbesinnung und Neuausrichtung, welche sich in dem rein instrumentalen Tech House Album „Drown“ im Jahre 2018 manifestierte. Hier entdeckte Fritz seine Liebe zur Hardware wieder. Er entstaubte alte Drummachines und Vintage Synthesizer und bahnte sich einen Weg zurück zu seinen Ursprüngen auf die Tanzflächen von kleinen Underground Clubs.
Nach Beendigung der Zusammenarbeit mit SUOL und einer darauffolgenden Auszeit startete er Ende 2018 sein eigenes Label „Nasua Music“ und begann mit einem neuen Kreativteam umgehend mit der Produktion neuer frischer Musik. Seine neue Single


„Kings & Queens“ erscheint im Oktober 2019 und er bringt dabei die charakteristisch eingängige Stimme zurück um einen nachdenklich stimmenden aber durchaus charismatischen Popsong zum Besten zu geben.
Dies ist ein Vorbote auf das kommende sechste Studio Album, welches im März 2020 erscheinen wird.

Sonntag

11

Meute

Ersatztermin vom 21.03.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 30,00 €

zzgl. Gebühr

Der Bass vibriert, das Konfetti flimmert und die rotblauen Uniformen glitzern im Strobo. Durch die explosive Kombination aus hypnotisch treibendem Techno und expressiver Blasmusik erzeugt die Techno Marching Band MEUTE seit 2016 großen Wirbel quer über die Kontinente.


Die elf Hamburger in den ikonischen roten Jacken brechen die Regeln und sprengen Grenzen. Was als kleines Experiment auf den Straßen von St. Pauli begann, hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem weltweit gefeierten Phänomen entwickelt. Ausschließlich mit akustischen Instrumenten vollführen sie eine Revolution im Techno und definieren gleichzeitig die Idee der Blaskapelle neu.


Mit viralen Hits und ausverkauften Clubs sorgen sie für elektronische Ekstase und laden zu bunten, berauschend Exzessen in schweißtreibender Glückseligkeit ein.


Nach mehr als 300 Auftritten auf vier Kontinenten ist die Band nun zu Gast in Berlin. Tickets ab sofort verfügbar.

Dienstag

20

Culcha Candela

Support: Curly, Justin Philipp, Cardie

Die Show von Culcha Candela wird vom 14.05.20 auf den 20.10.20 verschoben.
Außerdem wird sie vom Astra in die Columbiahalle hochverlegt.
Tickets für die Show im Astra behalten ihre Gültigkeit für die Show in der Columbiahalle.

Veranstalter: Trinity Music

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 35,00 €

zzgl. Gebühr

Montag

26

Heinz Rudolf Kunze

„Der Wahrheit die Ehre“-Tour 2020

Veranstalter: MAWI Concert Konzertagentur GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 48,20 €

zzgl. Gebühr

Im Jahr 2020 schließt sich für HEINZ RUDOLF KUNZE und seine Fans ein Kreis, denn: Erstmalig seit Jahren stehen die deutschen Lennon und McCartney – KUNZE und Heiner Lürig – wieder gemeinsam auf einer Bühne! Nicht nur das: Ein Jahr vor seinem 40jährigen Bühnenjubiläum dreht HRK noch einmal richtig auf: Neues Label, neues Buch, neue Platte und eine nie dagewesene Tour!

Heinz Rudolf Kunze ist wortgewandter, intellektueller Poet und Rockmusiker. Hits wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Lola“, „Finden Sie Mabel“, „Aller Herren Länder“ oder „Leg nicht auf“ machten ihn berühmt und lieferten den Soundtrack einer ganzen Generation.

Im Frühjahr 2020 erscheinen nun zeitgleich sein neues Album „Der Wahrheit die Ehre“ und sein Buch „Wenn man vom Teufel spricht“, im Anschluss geht es für HRK auf Tour quer durch die Republik.

Im Gepäck hat KUNZE seine Band Verstärkung – 2020 in der XXL-Besetzung mit 8 herausragenden Musikern - alle großen Hits und neue Songs. Platte und Tour werden rockiger und gitarrenlastiger als je zuvor, denn: „Der Wahrheit die Ehre“ ist ein Album mit neuen Songs zwischen hoffnungsvollen Hymnen, punkigen Protestsongs, schmerzhaften Balladen und rockigen Ohrwürmern. Mit seinen intelligenten Botschaften, kritischen Texten und brillanten Songs läuft KUNZE zu Höchstform auf.

Egal ob Fan der ersten Stunde, Dauergast oder Neuling: Diesen HEINZ RUDOLF KUNZE sollte sich niemand entgehen lassen!

Freitag

30

Bausa

Fieber Tour 2020

Ersatztermin vom 14.03.20 | Alle bereits gekauften Karten behalten Gültigkeit!

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 33,00 €

zzgl. Gebühr

Tickets sind ab dem 17.09. // 16 Uhr exklusiv unter bei eventim.de sowie ab dem 24.09. // 16 Uhr an allen weiteren VVK-Stellen erhältlich.


Das Baui Coupé kennt keinen Stillstand. Die Tickets für die Tour 2019 werden knapp und die ersten Städte sind bereits jetzt ausverkauft. Deshalb gibt euch der Baron 2020 eine zweite Runde Live!
Seit Bausa 2017 sein Debütalbum „Dreifarbenhaus“ veröffentlichte, überrollte er förmlich die deutsche Hip-Hop-Landschaft. Spätestens seine – als erster deutscher Rap-Track überhaupt – 2018 Diamant-ausgezeichnete Über-Single „Was du Liebe nennst“ katapultierte den Rapper aus Bietigheim-Bissingen auch international auf die Landkarte, zuletzt eindrucksvoll unterstrichen durch seine Kollaboration mit US-Megaproducer Diplo für dessen Track „Baui Coupé“.


Im Juni hat Bausa sein zweites Studioalbum „Fieber“ veröffentlicht – angeführt von der Single „Mary”, die mit Gold ausgezeichnet wurde. Kenner der Materie wissen: wenn Rapper von „Mary“ sprechen, kann es um eine Frau gehen, muss es aber nicht.


Nach einem heißen Festivalsommer inklusive kreischenden Fans, Moshpits und einer RedBull Soundclash Ankündigung legt Baui jetzt noch eins oben drauf: im März 2020 kehrt er für 13 Städte zurück auf Tour. 13 Mal turn up garantiert.

November 2020

Mittwoch

04

Apocalyptika & Epica

The Epic Apocalypse Tour

Support: Wheel

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 42,00 €

zzgl. Gebühr

Apocalyptica und Epica im November gemeinsam live in Berlin


Im Herbst spielen zwei Bands, die perfekt zusammenpassen, eine gemeinsame Doppel-Headliner-Show: Die Cello-Metaller vonApocalyptica kommen zusammen mit den Symphonic Rockern von Epica in die BerlinerColumbiahalle. Die finnischen Streicher Apocalyptica präsentieren neben ihren großen Hits auch die Stücke ihrer jüngst erschienenen Studioplatte „Cell-O“. Strotzend vor barocker Energie finden Apocalyptica darauf nicht nur zu ihren expressiven instrumentalen Wurzeln zurück, sie lassen ihre Musik dieses Mal durch ihre Erfahrung und Leidenschaft so richtig aufleben. Die Reisen sind epischer, die Ziele weiter und die Belohnungen so viel reicher als alles, was das aufregende, ehrgeizige Quartett jemals hervorgebracht hat. „Cell-0“ ist quasi eine Sinfonie nur für Celli und zeigt eine Band auf dem Höhepunkt ihrer einzigartigen und magischen Kompositionsstärke. Und da kommen Epica ins Spiel. Die Niederländer überzeugen seit bald zwei Dekaden mit ihrem symphonischen Progressive Metal und wollen bei diesem Konzert die Songs ihres kommenden Albums vorstellen und dabei mit einer großen Show sowie ordentlich Pyrotechnik für ein grandioses Spektakel sorgen. Wer die Band um Sängerin und Frontfrau Simone Simons schon einmal live erlebt hat, weiß, mit welcher Wucht Epica ihre überaus komplexen Kompositionen live auf die Bühne zaubern. Apocalyptica und Epica zusammen: Das ist ein Paket voller Power und Macht und wird Fans aus allen Metal-Sparten begeistern. Als Support wurde die britisch-finnische Band Wheel bestätigt, die Prog-Rock und Metal beindruckend fusioniert. Präsentiert wird das Konzert von Sonic Seducer und Rock Hard. page1image2938352 page1image3694144 page1image2938464 page1image3694768 page1image3694976




 




page1image2938688 page1image3695600 page1image2938800 














Apocalyptica & Epica


Support: Wheel


04.11.2020 Berlin - Columbiahalle







Tickets gibt es ab Freitag, den 24. Januar, 10 Uhr für 42,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 - 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.




Samstag

07

Stahlzeit

Schutt + Asche Tour 2020

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 29,00 €

zzgl. Gebühr

RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamterlebnisse. RAMMSTEIN hat mit den aktuellen Stadion-Shows alle Rekorde gebrochen. Die Band ist aktueller denn je.


Nun darf man sich durchaus die Frage stellen, ob sich solch ein gigantisches Konzept auch jenseits der Stadien umsetzen lässt, ohne dass es zu einem peinlichen Abklatsch auf kleiner Flamme verkommt. Die Antwort ist: STAHLZEIT kann das!


 


STAHLZEIT zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk RAMMSTEIN. STAHLZEIT wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute Shows gehandelt. Mit enorm großem Aufwand kreiert die Band seit fast 15 Jahren Shows der Superlative. Ein Team aus rund 30 Personen reist mit 2 Nightlinern und mehreren Trucks durch Europa.


STAHLZEIT leben und atmen im Takt des musikalischen Brachial-Herzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren. Die Pyroshow wird so kompromisslos und spektakulär umgesetzt, dass man bei STAHLZEIT die Hitze bis zu den entferntesten Plätzen spüren kann. Schweiß, Feuer und diese einzigartige Energie fährt den Besuchern während der rund zweieinhalbstündigen Show durch Mark und Bein.


Nirgendwo anders lässt sich der Spirit von RAMMSTEIN so hautnah erleben.


Ab Herbst 2019 ist STAHLZEIT mit „SCHUTT+ASCHE“ auf Tour. Eine neue Show mit einer neuen Setliste und vielen Weiterentwicklungen. Die neuen Hits von RAMMSTEIN sind mit im Gepäck und selbstverständlich auch die älteren Klassiker.


Viele bekannte Konzerthallen wie Jahrhunderthalle Frankfurt, Filharmonie Stuttgart, Circus Krone München, Sparkassen-Arena Kiel, Columbiahalle Berlin, etc. stehen jährlich auf dem Tourplan. STAHLZEIT ist ein Phänomen und für die Fans sind die Konzerte in den jeweiligen Regionen mittlerweile zum jährlichen Jour-Fixe geworden.


Wer sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich frühzeitig um Tickets kümmern. Denn wie beim Original heißt es auch bei STAHLZEIT inzwischen ganz oft: LEIDER AUSVERKAUFT!

Sonntag

08

Eisbrecher

Support: SCHATTENMANN

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

AK: 50,00 €
VVK: 42,00 €

zzgl. Gebühr

tba

Montag

09

The Dead South

Support: Shred Kelly

Ersatztermin vom 01.04.2020 | Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit!

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

AK: 35,00 €
VVK: 28,00 €

zzgl. Gebühr

The Dead South 2020 auf Tour


The Dead South stammen ganz aus dem Norden: Obwohl ihr Bluegrass ganz nach Südstaaten klingt, kommt das Quartett aus Saskatchewan in Kanada. Der traditionelle, akustische Sound wird bestimmt von der Instrumentation aus Mandoline, Banjo, Gitarre und Cello und ist durchzogen mit


Draufgängertum, Whisky-Frühstücken und grimmiger Show. Nicht umsonst nennt man sie gerne Mumford and Sons’ Evil Twins. Das ist zwar lustig gemeint, doch passt es nicht so ganz. The Dead South klingen auf der einen Seite viel traditioneller als die deutlich braveren Pendants, auf der anderen Seite verspricht die kratzbürstige und sandige Art sowie das famose Rowdytum – ob gespielt oder nicht, bleibt bei den sympathischen Jungs häufig in der Schwebe – noch viel mehr Spaß bei den Auftritten. Nicht umsonst hat sich die Combo dank ihrer ausufernden Auftritte zu einem der beliebtesten Bluegrass-Acts auf beiden Seiten des Atlantiks gemausert. Der knorrige Bariton von Gitarrist Nate Hilts, Mandolinist Scott Pringle, der pfeifende Cellist Danny Kenyon, die beide ebenfalls in den Harmoniegesang einfallen, und der virtuose Banjo-Spieler Colton Crawford spielen und singen gemeinsam auf unnachahmliche Art ihre Geschichten von Pionieren des Wilden Westen, die plötzlich gar nicht mehr weit vom Punk-Ethos der Musiker aus Kanada entfernt scheinen.2016 erhielten The Dead South für ihr drittes Album „Illusion & Doubt“ in ihrer HeimatKanada den Juno Award für das beste Traditional-Roots-Album, dieses Jahr folgte der Titel als Group Of The Year bei den Indie Awards. Dieser Tage erscheint eineneue Single und damit der Vorgeschmack auf die Platte „Sugar & Joy“, die im Herbstfolgen wird. Im kommenden Frühling kommen The Dead South dann zu uns auf rauschende und wilde Tour.

Sonntag

15

Black Pumas

Support: Seratones

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 34,00 €

zzgl. Gebühr

Es gibt Geschichten, die man nicht vorhersehen kann und die sich am Ende von ganz von alleine schreiben. Zum Beispiel die Geschichte von Adrian Quesada und Eric Burton. Als Gitarrist und Produzent Adrian Quesada 2017 in Austin im Studio saß und eine Stimme suchte, die seine Instrumentals zum Leben erweckt, stieß er schnell an seine Grenzen. Es fiel ihm nicht leicht, jemanden mit einer eigenen und wiedererkennbaren Identität zu finden, der dann auch noch Neil Young und Sam Cooke gleichermaßen liebt. Durch einen gemeinsamen Bekannten fand der Grammy-Preisträger schließlich sein gesuchtes musikalisches Pendant. Es war Eric Burton, der aus Quesadas Funk-Vorlagen „Black Moon Rising“ und „Fire“ formte. Die beiden Musiker entwickelten einen modernen Sound für eine außergewöhnliche Stimme und wurden Austins neue Combo der Stunde, deren Auftritte in C-Club regelmäßig zu ausufernden Partys wurden. Selbstverständlich wurden sie zur „Best New Band“ bei den Austin Music Awards erkoren. NPR benannte sie zur „breakout band of 2019“.

Samstag

21

Milliarden

"Schuldig" Tour 2020

Veranstalter: Trinity Music

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 25,00 €

Mittwoch

25

Skunk Anansie

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 35,00 €

zzgl. Gebühr

Skunk Anansie feiern ihr erstes Vierteljahrhundert mit einer grandiosen Platte: Auf „25Live@25“ konservieren die britischen Ikonen ihre bekannte und außergewöhnlich starke Bühnenpräsenz auf Albumformat. Man kann es sich heute kaum noch vorstellen, wie es damals war: Eine kahlgeschorene schwarze Sängerin als Frontfrau einer kompromisslosen Rockband, das war am Anfang der Karriere von Skunk Anansie noch ein echter Aufreger, ja fast ein Skandal, der es bis in die Tagesschau geschafft hat. Gegründet 1994, durchbrach die Band von Anfang an das Schema von weißen, mittzwanzigjährigen Männern mit Gitarre und verkörperte in Sachen Geschlecht, Sexualität, kulturellen und musikalischen Einfluss eine eigene starke Individualität und Vielfalt. Ohne an irgendwelche Stile und Genossen gebunden zu sein, hat die Band ihren eigenen wilden, rauen und politischen Sound entwickelt, für den Sängerin Skin mal den Begriff Clit-Rock geprägt hat: „Als schwarze Sängerin war es auf viele Arten schwer, akzeptiert zu werden, und dann habe ich auf der Bühne genau das gemacht, was ich mir in meinen Träumen ausgemalt hatte. Da fühlte ich mich das erste Mal wirklich: akzeptiert.“ Gitarrist Ace ergänzt: „London war in den 90ern ein unglaublicher Mischmasch von Leuten, aber auf den Bühnen standen immer vier Macker mit der gleichen Frisur. Wir waren dagegen echt, und deshalb waren wir radikal.“ Dass sich diese Zeiten und die Einstellungen seither – zumindest bei den meisten Menschen – grundlegend geändert haben, daran haben auch Skunk Anansie ihren Anteil. In den 25 Jahren ihrer Karriere verkauften Skunk Anansie Millionen von Tonträgern, feierten zahlreiche Top 40-Singles und Top 10-Alben, gewannen etliche Awards und Multi-Platin- Auszeichnungen, teilten sich die Bühne mit David Bowie sowie U2 und sangen mit Stevie Wonder, Nina Simone und Michael Jackson „Happy Birthday“ für Nelson Mandela. Nach 25 Jahren ist das Quartett so stark wie eh und je – und ein außergewöhnlicher Act. Jede Show ist eine Feier der Dissidenz. Auch heute gilt es immer noch zu kämpfen, und Skunk Anansie haben nie damit aufgehört. Das gilt es zu feiern! Darum kommen die Briten im November mit einem Best-of-Set und der alten Power zu uns auf Tour. Präsentiert wird die Tour von kulturnews, piranha, START und laut.de.

Freitag

27

Saltatio Mortis

Für immer frei! Tour 2020

Support: Antiheld

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 37,00 €

zzgl. Gebühr

SALTATIO MORTIS–Für immer frei! Tour 2020


Drei Alben in Folge auf Nummer #1 in den Deutschen Album Charts, mit weit über 100.000 verkauften Tonträgern Goldstatus für das Album „Zirkus Zeitgeist“und das Nachfolgealbum „Brot und Spiele“ ist auf dembestenWeg,denselben Erfolg zu verbuchen. Selbstbewusst, kreativund vollunbändiger Spielfreude! Getreu diesem Motto gehen nun SALTATIO MORTIS erneut auf Tour. In den bishergrößtenHallenihrer Karrierepräsentieren sie ihr neues,im Sommer erscheinendesWerk:„Für immer frei!“Nachdem ihre letzte Tour die erfolgreichste Club-und Hallentournee der Bandhistorie war, freuen sich die Vollblutmusiker nun auf neue mitreißendeKonzerte. Es passt im Moment einfach alles zusammen bei den achtsympathischen Karlsruhern. Die Band überrascht mit einem breitgefächerten Spektrum, das ihre beeindruckende Entwicklung widerspiegelt.Saltatio Mortis gehören heute zu den bekanntesten Rockgruppen im deutschsprachigen Raumund sind unbestritten eine der besten Livebands der letzten Jahre. Immer am Puls der Zeit, immer mit Blick auf die Ereignisse rund um den Globus nehmen sie textlich kein Blatt vor den Mund, während ihre Musik modern, zeitgemäß und doch immer unverwechselbar nach SALTATIO MORTIS klingt.„So und nicht anders wollen wir Saltatio Mortis erleben“ sagen ihre treuen Anhänger. Und wer die Band kennt, weiß, dass sie dieser Wertschätzung jeder Minute in ihren energiegeladenen Shows nachkommen wird.


SALTATIO MORTIS
Für immer frei! Tour 2020
Special Guest: ANTIHELD
präsentiert von Metal Hammer, EMP, Sonic Seducer, Piranha & Start


Tickets für die Konzertegibt es ab Freitag,den 28. Februar 2020 um 10 Uhrexklusiv über http://www.eventim.de&http://www.extratix.defür die Konzerte in Deutschland, unterhttps://www.starticket.ch/für das Konzert in Zürich und https://www.oeticket.comfür ÖsterreichWeitere Infos unter: http://www.saltatio-mortis.comsowie https://www.facebook.com/saltatiomortisofficia

Samstag

28

BHZ

Veranstalter: Landstreicher Konzerte

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Ausverkauft

Sonntag

29

Nico Santos

Live On Tour 2020

Support: Justin Jesso

Ersatztermin für den 02.04.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Semmel Concerts Entertainment GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 42,80 €

zzgl. Gebühr


NICO SANTOS
Live On Tour 2020
Ein Song kann manchmal eine ganze Welt verändern, bei Deutschlands Durchstarter des Jahres - Nico Santos - sind es nun schon fünf. Die Megahits „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ ließen Nico Santos zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler des letzten Jahres aufsteigen. 2018 wurde der charismatische Sänger mit fast 110.000 Radioplays zum meistgespielten Künstler im deutschen Radio gekürt – und stellte so selbst internationale Superstars wie Pink oder Ed Sheeran in den Schatten. Darüber hinaus war er unter anderem für die 1Live Krone oder den wichtigsten deutschen Medienpreis BAMBI nominiert. Nach unzähligen Gold- und Platin-Awards für mehr als 400 Millionen Audio- und Videostreams seiner Tracks setzte Nico Santos dieses Jahr mit „Unforgettable“ und der Single „Better“, einer Kollaboration mit Lena, seine Erfolgsgeschichte fort. Nun legt der Singer-Songwriter mit seiner brandneuen Single „Play with Fire“ nach und schlägt ein neues musikalisches Kapitel auf.
„Play With Fire“ handelt von einer verhängnisvollen Affäre, die den Protagonisten immer weiter in den Abgrund zieht. „Eine toxische Beziehung, von der man niemals genug bekommt“, erklärt der Musiker. „Man weiß ganz genau, dass man sich von dieser Person lieber fernhalten sollte, weil man ansonsten ernsthaft verletzt wird.“ Nico Santos verschmelzt auf „Play With Fire“ Einflüsse aus Urban Pop, R `n B und Trap mit seiner sofort wiedererkennbaren Soul-Stimme zu einem fiebrig brodelnden Ohrwurm. Eine drastisch erhöhte Temperatur, die nicht nur im Song spürbar ist: Während des gemeinsamen Songwritings mit Max Wolfgang, Aaron Pfeiffer, Biztram und seinen besten Kumpels Djorkaeff und Beatzarre, performte Nico Santos den Track mit über 40 Grad Fieber – ganzer Körpereinsatz beim Spiel mit dem Feuer!
Für den 26-Jährigen Musiker bedeutet „Play With Fire“ einen wichtigen Schritt in seiner musikalischen Weiterentwicklung, bei der Nico Santos seinen markanten Signature-Style noch weiter ausbaut und sich heute so erwachsen und modern wie nie präsentiert. Nach dem phantastischen Einstiegserfolg mit seinem 2018 veröffentlichten Debütalbum „Streets Of Gold“ sowie zahlreichen nachfolgenden Single-Hits schlägt der Berliner mit „Play With Fire“ ein völlig neues Kapitel auf.
Aber auch live ist der Wahlberliner nicht aufzuhalten. Nachdem Termine seiner ersten Club Tour im Frühjahr 2019 in Köln, Hamburg, München, Frankfurt, Stuttgart innerhalb weniger Wochen ausverkauft waren, können sich die Fans von Nico Santos nun auf weitere Konzerte des 26-Jährigen freuen.

Dezember 2020

Freitag

04

Enter Shikari

VVK-Start: Fr. 27.03.2020 - 10:00 Uhr

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 28,00 €

zzgl. Gebühr

Ein weiterer gewaltiger Meilenstein in der Bandgeschichte von Enter Shikari steht uns bevor. Am 17. April veröffentlichen die Briten mit ihrem neuen Album „Nothing Is True & Everything Is Possible“ das größte und aufwändigste Werk, das die Band bislang aufgenommen hat. Produziert wurde das Kunstwerk eigens von Frontmann und Visionär Rou Reynolds. Die kompromisslosen Pioniere des Post-Hardcore unterstreichen damit erneut ihre Ausnahmestellung. Im Dezember kommen sie auf Tour nach Deutschland!

Mittwoch

09

Beyond The Black & Amaranthe

European Co-Headline Tour 2020

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

VVK: 38,00 €

zzgl. Gebühr

Dieser Herbst wird atemberaubend! Die beiden vielversprechendsten Bands des modernen Melodic Metals werden gemeinsam Europa mit einer fantastischen Tour im Sturm erobern. BEYOND THE BLACK und AMARANTHE starten ihre gemeinsame Europa Co-Headline Tournee am 13. November in München, um die Botschaft einer neuen Generation im Metal über den gesamten Kontinent zu verbreiten!


BEYOND THE BLACK Frontfrau Jennifer Haben über die Kooperation:
„Wir freuen uns riesig darauf, die größte Headline Tournee unserer bisherigen Bandkarriere gemeinsam mit unseren Freunden von AMARANTHE zu spielen. BEYOND THE BLACK und AMARANTHE sind eine perfekte Paarung und wir sind sowas von bereit für diese gigantische Tour.“

Olof Mörck, AMARANTHE’s Gitarrist und Gründungsmitglied, fügt hinzu:
„Frisch zurück von der fantastischen Tournee mit SABATON freuen sich AMARANTHE nun darauf, Konzerte in voller Länge in ganz Europa im Herbst spielen zu können! Wir werden die Bühne mit unseren deutschen Freunden von BEYOND THE BLACK teilen – also freut euch auf einen ganzen Abend voller energiegeladenenem Melodic Metal, der selbst den anspruchsvollsten Liebhaber der härteren Musik glücklich macht. Ihr könnt eine Menge von den Shows dieser Tournee erwarten, eine vollkommen neue Bühnenshow, eine neue Setliste – und eine Prise neuer Musik! Verpasst nicht dieses Monster-Package, wenn es in eurer Nähe Halt macht!“

Samstag

12

Dritte Wahl

3D TOUR 2020

Veranstalter: Greyzone Concerts & Promotion

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 29,00 €

zzgl. Gebühr

Es wurde gefeiert, aber wie! Ein halbes Leben Bandgeschichte durfte man natürlich nicht spurlos an sich vorüber gehen lassen und so wurde aus der „Bergfest“-Tour der Dritten Wahl zum 30. jährigen Bestehen gleich noch der Endspurt für die nächsten 30 Jahre eingeläutet - in Form einer weiteren Tournee zusammen mit alten und neuen Freunden. Und jedes Mal war es ein Stück erfolgreicher, kamen noch mehr Zuschauer, die in Erinnerungen schwelgten und sich des Lebens freuten, welches diese Band schon zu einem guten Stück begleitet hat. Nach 2 Jahren recht erfolgreicher Geburtstags-Tourneen erlebt die Rostocker Punkrock Institution Dritte Wahl nun so etwas wie ihren zweiten Frühling und macht sich daran nach vorne zu gehen: im Herbst 2020 erscheint endlich das neue, mittlerweile 11. Album der Band, „3D". Wie immer geistreich und charmant, nie langweilig und verpackt in großartige Songwriter Kunst, darf man sich ganz sicher auf das neue Werk freuen. Und das wird natürlich gefeiert! Aber wie! Auf Tournee! Live! In 3D!

Donnerstag

17

Royal Republic

Club Majesty Tour 2020

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

AK: 37,00 €
VVK: 30,00 €

zzgl. Gebühr


Ende November startete die Europa-Tour von Royal Republic in Zürich und zog sich mit zahlreichen ausverkauften Konzerten quer über den Kontinent. Mitte Dezember waren die Schweden dann auch in Deutschland zu Gast und spielte in der ausverkauften Columbiahalle ihr vorerst letztes Konzert hierzulande. Nun steht fest: Im Winter 2020 kehren Royal Republic mit dem zweiten Teil ihrer „Club Majesty Tour“ zurück auf die deutschen Bühnen – und auch zurück in die Columbiahalle!


Im Sommer spielen Royal Republic, eine der besten Livebands Schwedens, auf ausgewählten Festivals in ganz Europa, darunter auch bei Rock am Ring und Rock im Park. Im nächsten Jahr feiern Royal Republic außerdem das zehnjährige Jubiläum ihres Debütalbums „We Are The Royal“, das im Sommer 2010 in der Rockwelt Europas für Aufsehen sorgte.


Mit der Single „Tommy Gun“ gelang den vier Musikern der endgültige Durchbruch, die Band ging als Support mit den Donots auf Tour und machte sich schnell einen Namen als beeindruckende Liveband.


Die energetische Live-Perfomance auf der Bühne von Sänger, Dandy und Frontmann Adam Grahn, aber auch der anderen Bandmitglieder lässt kaum jemanden im Publikum kalt. Unermüdlich spielen sich die vier Schweden mit ihrem schwungvollen Rock irgendwo zwischen Alternative, Punkrock, Disco und Rock’n’Roll in den folgenden Jahren eine treue Fanbase auf dem ganzen Kontinent und machten sich einen Namen als sehenswerte Liveband über alle Genre-Grenzen hinaus.




 

Freitag

18

SIDO & Gäste

SIDOs Weihnachtsshow 2020

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 39,00 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch am 18.12.2020 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.

Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.

Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.

SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2020,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.

Samstag

19

SIDO & Gäste

SIDOs Weihnachtsshow 2020

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 39,00 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch am 19.12.2020 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.

Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.

Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.

SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2020,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.

Sonntag

20

SIDO & Gäste

SIDOs Weihnachtsshow 2020

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 39,00 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch am 20.12.2020 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.

Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.

Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.

SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2020,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.

Montag

21

SIDO & Gäste

SIDOs Weihnachtsshow 2020

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 39,00 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch am 21.12.2020 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.

Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.

Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.

SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2020,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.

Dienstag

22

SIDO & Gäste

SIDOs Weihnachtsshow 2020

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 39,00 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch am 22.12.2020 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.

Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.

Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.

SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2020,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.

Januar 2021

Freitag

08

Madsen

DIE PERFEKTION TOUR 2020

Support: Very Special Guest NADA SURF

Ersatztermin für den 10.04.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 37,45 €

zzgl. Gebühr

15 JAHRE „DIE PERFEKTION“


MADSEN IM FRÜHLING 2020 AUF GROSSER TOUR VERY SPECIAL GUESTS: NADA SURF & THE SUBWAYS


Madsen spielten am 4. November 2004 ihr erstes großes Konzert im Berlin Knaack-Klub. Den Traditionsort gibt es schon lange nicht mehr, aber die Wendländer rocken nun inzwischen seit 15 Jahren immer weiter die Bühnen der Republik. Und weil man Feste ja bekanntlich feiern soll, wie sie fallen, schmeißen die Jungs im Spätherbst eine ordentliche Party. Doch alle, die noch keine Tickets für die große Jubiläumsshow am 29. November in der Hamburger Sporthalle haben, können leider nicht mitfeiern. Das Konzert war in kürzester Zeit restlos ausverkauft. Aber Madsen wären nicht die sympathische und erfolgreiche Band, wenn sie sich nicht immer beide Beinefür ihre Fans ausgerissen hätten. Daher war für das Quartett schnell klar: „Für alle, die im November in die Röhre schauen, müssen wir nachlegen!“ Gesagt, geplant: Im April und Mai gehen Madsen auf „Die Perfektion“-Tour 2020.


Im Jahr 2004 im beschaulichen Prießeck im Wendland gegründet, wurden die drei Madsen-Brüder Johannes (Gitarre), Sebastian (Gesang, Gitarre, Texte) und Sascha (Schlagzeug) und ihr Freund Niko Maurer (Bass) von den Lokalmatadoren schnell zu einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands. Sie haben acht Alben veröffentlicht, von denen es die letzten sieben in die Top 10 der deutschen Charts schafften. Wie viele hundert Shows sie in jener Zeit gespielt haben, hat keiner so genau mitgezählt. Zu beschäftigt waren Madsen damit, die großen Hallen zu füllen und als Dauergast auf sämtlichen deutschen Festivals zu spielen.


Mit ihrem beispiellosen Mix aus verzerrten Gitarren, hymnischen Melodien und griffigen deutschen Texten ohne jede Peinlichkeit positioniert die Band sich von Anfang an in einer eigenen Sparte, in der es nur Madsen gibt und in der Madsen einfach alles darf. Dafür werden sie geliebt von ihren Fans, denen Madsen jetztetwas zurückgeben möchten: „Wir wollen uns mit jeder Show unserer Jubiläumstour bei unseren Fans bedanken, auf die vergangenen 15 Jahre anstoßen und freuen unsecht wahnsinnig darauf, mit ihnen zu feiern.“


Auch für die Tournee haben Madsen ganz besondere Gäste mit dabei: Nada Surf und The Subways werden bei der Jubiläums-Tour das Vorprogramm übernehmen.


Präsentiert wird die Tour von VISIONS, kulturnews, event., piranha und START.

Sonntag

17

Ilka Bessin

Blöde Fragen – Blöde Antworten

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 28,00 €

zzgl. Gebühr

Jetzt wird’s persönlich: Ilka Bessin ist zurück!


Erleben Sie Ilka Bessin noch näher, noch privater – und gänzlich ungeschminkt.


Freuen Sie sich auf blöde Fragen, blöde Antworten und den Humor sowie die direkte Art, die Ilka Bessin nie verloren hat.


Ilka Bessin berichtet über Seltsamkeiten im Alltag, missglückte Sexpraktiken und Schrulligkeit im Alter und vieles mehr. Ilka Bessin gibt Antworten auf „Wie bleibt man auch mit fast Fünfzig eine echte Raubkatze im Bett?“, „Wie gehst du humorvoll mit dem Lebens-Chaos um?“ oder „Wie bringst du würdevoll eine Stuhlprobe zur Post?“. All das, was Ilka Bessin bisher auf der Bühne nicht besprechen konnte, bringt Ilka Bessin direkt und ungeschönt zur Sprache.


Blöde Fragen – Blöde Antworten. Das neue Programm von Ilka Bessin – brüllend komisch und glatte 30 Jury Punkte.


Wer hier dabei ist, wird am Ende der Show wissen, wer Ilka Bessin ist und keine blöden Fragen, keine blöden Antworten mehr haben.“

März 2021

Freitag

05

Tahnee

VULVARINE

Veranstalter: d2m berlin GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 32,15 €

zzgl. Gebühr




Sie ist wieder da. War sie überhaupt weg? Wenn ja, dann nicht allzu lange. Nach kurzer Pause ist sie zurück und präsentiert sich in ihrem zweiten Bühnenprogramm gewohnt bescheiden: Tahnee ist VULVARINE.


Welche Assoziation einem dabei auch immer zuerst in den Kopf schießen mag, an der Realität geht sie meilenweit vorbei. Denn auch dieses Mal redet die Frau mit den feuerroten Haaren so unerbittlich Klartext, dass sie jedes Blatt vor ihrem Mund zerfetzt. Ihre Stimmbänder sind ihre Klingen und damit rasiert sie gekonnt das weite Feld der Comedy.


In VULVARINE geht es um die eigene Superkraft, Tahnees Metamorphose, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks. Ihre Bühnenpower treibt ihr Publikum natürlich auch dieses Mal in den Intimbereich der Gesellschaft, den es – wie könnte es anders sein – nach ein paar Höhepunkten des Humors umso glücklicher verlässt. Denn in ihrer Offenheit ist Tahnee ebenso gnadenlos gut wie in ihrer Spielfreude. Und die reißt ihr Publikum von der Leichtigkeit der Oberfläche immer wieder mit hinab in die tiefsten Abgründe ihrer Gedankenwelt. Kein Thema, keine Parodie ist vor ihr sicher. Auch deshalb ist sie die Heldin in einer von Boulevard und Influencern weichgespülten Welt.


VULVARINE ist gekommen, um die Welt zu retten. Mit dem einzigen Mittel, das wirklich hilft: dem lauten Lachen eines im besten Sinne „invulvierten“ Publikums, das sich nach der Show wieder in viele ganz unterschiedliche Menschen teilt. Und die als Helden ihres eigenen Lebens jede Menge Power mitnehmen.




Freitag

12

Oliver Pocher

Tanzen ist mein Leben – Comedy mit Tanzeinlagen

Veranstalter: d2m berlin GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK ab: 31,95 €

zzgl. Gebühr

Nach dem umjubelten Auftritt von Oliver Pocher bei „Let´s Dance“ ist jedem klar geworden: Tanzen ist sein Leben! Ob als Britney Spears, Freddie Mercury oder einfach nur als er selbst tanzte er sich in die Herzen der Zuschauer. Nun erzählt er auf seiner neuen Tour, wie er das Leben vertanzt. Ob Geburt, Hochzeit oder Scheidung… ein barfuß vorgetragener Contemporary kann immer helfen. Ob Boygroup oder Helene Fischer… Der größte Traumtänzer Deutschlands ist dabei. Seien Sie beim interaktiven Tanzkurs LIVE dabei und sichern Sie sich noch heute Ihre Karte.

Montag

15

Simple Minds

„Celebrating 40 Years of Hits” Tour 2020

Ersatztermin für den 19.03.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 45,00 €

zzgl. Gebühr

Simple Minds auf ausgiebiger Deutschlandtour im Frühjahr 2020 


Die Simple Minds sind musikalische Pioniere – und das seit 40 Jahren. Sie haben die Post- Punk-Ära bestimmend geprägt, als der wütende Krach von 1977 in tausenderlei Sounds zersplitterte. Sie haben den stylischen Art-Rock von David Bowie genauso organisch in ihre Songs übernommen wie das elektronische Disco-Geplucker von Donna Summer. Sie haben sich und ihre Musik vielfach gedreht, verwandelt und erneuert. Die Simple Minds wurden zu einer der größten Bands des Planeten, standen mit ihrem Überhit „Don’t You (Forget About Me)“ an der Spitze der US-Charts und mit fünf ihrer Alben in Großbritannien auf Platz eins. 


Sie haben 60 Millionen Platten verkauft und die größten Stadien der Welt bis auf den letzten Platz ausverkauft. Oder um es mit den Worten von Jim Kerr zu sagen: „Ich bin immer sehr stolz, wenn die Leute fragen: Welche Simple Minds meinst du? Die Avantgarde, die Art-Rocker, die Popband, das Ambient-Projekt, die Instrumentalgruppe, die politischen Texter, die Folker, die Stadionrocker? All diese Stile gleichzeitig zu beherrschen war immer die Quintessenz der Simple Minds und etwas ganz Besonderes.“ Das war und ist der Motor, der die beiden Gründungsmitglieder und Kindheitsfreunde, Sänger Jim Kerr und Gitarrist Charlie Burchill, schon immer und bis auch heute, nach 40 gemeinsamen Jahren, antreibt. Dieses Jubiläum wollen die Simple Minds angemessen feiern. Zum einen erscheinen Anfang November das Best-of-Album „40: The Best Of – 1979-2019“ und bereits Anfang Oktober das monströse Vier-CD-Live-Album „Live In The City Of Angels“ mit Songs aus allen Dekaden, mit allen großen Hits und selten gespielten Stücken – zur Erinnerung: die erste und überaus erfolgreiche Live-Platte hieß „Live In The City Of Light“. 


Zum anderen gehen die Simple Minds auf eine riesige Welttournee, die sie für sage und schreibe 15 Termine auch zu uns nach Deutschland führt. Auch wenn dabei Musik aus allen Teilen der langen und sehr erfolgreichen Karriere gespielt wird und mit Sicherheit alle Fan-Favoriten dabei sein werden, legen Kerr und Burchill doch großen Wert darauf, auch heute noch kreativ zu sein. „Wir sind keine Rockband, die sich gleich bleibt. Andererseits haben wir nicht das Line-up gewechselt, um cool zu wirken“, sagt Kerr. „Wir machen das weil es großartig ist, so viele unglaubliche Musiker an Bord zu haben. Ich bin sehr dankbar für das, was wir erreicht haben, aber ich bin auch immer noch verrückt genug zu glauben, dass wir immer neue Höhen erreichen können. Darum machen wir das, was wir tun: Songs schreiben, Platten aufnehmen, live spielen.“ Und Burchill ergänzt: „Es gab viele Inkarnationen der Simple Minds, aber wir haben immer unsere Identität bewahrt. So ein Vermächtnis kann eine Bürde sein, wenn man das zulässt. Aber für uns war es ein stetiger Antrieb.“ Wenn zwei Musiker nach all den erfolgreichen Jahren immer noch so heiß darauf sind, live zu spielen, wenn sie es schaffen, sich immer wieder neu zu erfinden wie zuletzt mit der gefeierten Platte „Walk Between Worlds“, und wenn eine Band immer noch so überzeugend gute Konzerte spielt wie die Simple Minds, kann man ihnen nichts anderes wünschen als: Alles Gute zu 40 Jahren und viele, viele wunderbare Auftritte im kommenden Frühjahr! 


Präsentiert werden die Konzerte von piranha, START, kulturnews und event. 


14.03.2020 Münster - MCC Halle Münsterland 15.03.2020 Köln - Palladium
16.03.2020 Hamburg - Sporthalle
18.03.2020 Hannover - Swiss Life Hall 19.03.2020 Berlin - Columbiahalle 


20.03.2020 Erfurt - Thüringenhalle 21.03.2020 Ludwigsburg - MHP Arena 23.03.2020 Offenbach - Stadthalle 24.03.2020 Erlangen - Heinrich-Lades-Halle 27.03.2020 Aurich - Sparkassenarena 28.03.2020 Bremen - Pier 2 


29.03.2020 Bielefeld - Lokschuppen 31.03.2020 Freiburg - Musikclub Sick Arena 01.04.2020 Ravensburg - Oberschwabenhalle 02.04.2020 Saarbrücken - Saarlandhalle 


Tickets für die Konzerte gibt es ab Mittwoch, den 02. Oktober, 10 Uhr exklusiv auf Eventim. Ab Freitag, den 04. Oktober, 10 Uhr gibt es die Tickets dann ab 41,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653(0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Samstag

20

Ines Anioli

Goddess

Veranstalter: d2m berlin GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 34,15 €

zzgl. Gebühr

Göttinnen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren: Nike ist heute ein Turnschuh, Demeter findest du nur noch im Bioladen und aus Artemis ist ein Flatrate-Puff geworden. Aber Göttinnen sind unter uns - sie kommen in allen Farben und Formen und sollen verdammt nochmal gefeiert werden.


In ihrem neuen Soloprogramm „Goddess“ dreht Ines Anioli wieder richtig auf. Authentische Stand Up-Comedy mit Haltung, Herz und Hirn. Wie findest du deinen Weg, wenn du in der Scheiße steckst? Wie geht Selbstliebe? Und wie lässt du deine innere Goddess raus?


Wichtige Fragen, die Ines sich auch selbst stellt. Sie ist immer noch kein Guru oder Lifecoach, sondern selbst auf der Suche. „Goddess“ feiert das Leben und neue Anfänge, mit Humor, Leidenschaft und einem Blick nach vorne.