BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH VERSION:2.0 X-WR-CALNAME:columbiahalle_2022-03-28_jandelayampdiskono1 PRODID:-//hacksw/handcal//NONSGML v1.0//EN BEGIN:VEVENT UID:3427@Columbiahalle DTSTAMP:20211028T152909Z DTSTART:20220328T180000Z DTEND:20220328T220000Z SUMMARY:Jan Delay & Disko No. 1\, Earth\, Wind & Feiern Live DESCRIPTION:Es gibt in der deutschen Poplandschaft nur wenige Musiker\, die eine ähnlich überraschungsreiche[nbsp]Karriere vorweisen können wie Jan Delay.[nbsp]Jan Delay schöpft aus fünf Jahrzehnten (schwarzer) Popgeschichte\, aber spielt just im Hier und Jetzt.[nbsp]In ihm stecken Daft Punk und Drake\, Burna Boy und Stefflon Don\, Sly [&] Robbie und Meek Mill. Jan[nbsp]Delay und seine grandiose Band spielen mit Disco\, Trap\,[nbsp]Funk\,[nbsp]Afrobeats\, Ska\, Arenatechno\, Reggea\,[nbsp]Rock\, Soul.... wie es nur[nbsp]Freigeister wie Jan Delay [&] Disko No.1 tun können.[nbsp]Jan Delay war immer Popschwein aus Überzeugung. Die großen Melodien und Momente hat er nie[nbsp]gescheut\, sie eher umarmt und zelebriert und in seinen eigenen Kosmos geholt. Nur das[nbsp]Offensichtliche hat ihn nie interessiert. Im Gegenteil: Es sind gerade die kleinen Brüche und[nbsp]scheinbaren Widersprüche in seiner Musik und Künstlerpersönlichkeit\, die ihm erlaubt haben\, über[nbsp]drei (!) Jahrzehnte hinweg relevant zu bleiben\, eine nicht nur für HipHop-Verhältnisse unfassbare[nbsp]Zeitspanne: von der Roten Flora über “Grün Weiße Liebe” bis hin zu Features mit Hafti und Tretti.[nbsp]Das Politische nimmt er auch knapp 30 Jahre nach “K.E.I.N.E” noch persönlich.Dass er immer wieder damit durchkommt\, liegt aber nicht nur an seiner treffsicheren Reimkunst und[nbsp]seinen feinen Sinn für knackige Slogans\, und auch nicht am Trademark seiner einzigartigen[nbsp]Gesangsstimmesondern vor allem an einer hart erspielten Tatsache: Es gibthierzulande schlichtweg[nbsp]keine bessere Live-Band als Disko No. 1 und ihren stylischen MC Jan Delay\n[nbsp]\nPres. by Radio Eins LOCATION:Columbiahalle\, Columbiadamm 13-21\, 10965 Berlin GEO:52.4845171;13.3905217 URL;VALUE=URI:http://www.columbiahalle.berlin/de#event_3427 END:VEVENT END:VCALENDAR