BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH VERSION:2.0 X-WR-CALNAME:columbiahalle_2019-09-04_johnprine PRODID:-//hacksw/handcal//NONSGML v1.0//EN BEGIN:VEVENT UID:949@Columbiahalle DTSTAMP:20191213T125838Z DTSTART:20190904T180000Z DTEND:20190904T220000Z SUMMARY:John Prine\, Support: Ian Noe DESCRIPTION:\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\nNeue Venue: John Prine • Berlin\n[nbsp]\nDas Konzert von John Prine am 04. September 2019 in der Columbiahalle Berlin wird aus produktionstechnischen Gründen in den RBB Sendesaal Berlin verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.\nDas bevorstehende und exklusive Deutschland-Konzert des legendären amerikanischen Singer-/Songwriters John Prine wird in den großen Sendesaal des Haus des Rundfunks verlegt. Diese Möglichkeit ergab sich für uns als örtlicher Veranstalter relativ kurzfristig\, macht aber aus mehreren Gründen Sinn: Ein Konzertbesuch im Haus des Rundfunks ist immer auch eine Reise in die Berliner Geschichte und ein ästhetisches Beispiel für moderne Architektur in Berlin. Die charmante 30er-Jahre Ästhetik verfügt über eine ausgefeilte Technik und ist bekannt für seine herausragend gute Akustik. Er besitzt ein eigenes Fundament\, so dass Schwingungen aus dem Gebäude nicht übertragen werden. Darüber hinaus ist der RBB Sendesaal schallisoliert\, so dass Geräusche von Außen nicht ins Innere dringen – perfekte Voraussetzungen für ein intimes Konzerterlebnis.\nLeider müssen wir mit der Verlegung auch auf feste Sitzplätze verzichten. Im RBB Sendesaal wird es ausschließlich freie Sitzplätze geben\, dafür gewährleisten wir eine einwandfreie Sicht auf den Künstler: Die ersten beiden Sitzreihen sind ebenerdig\, dann jeweils erhöht\, so dass eine gute Sicht auch weiter hinten im Saal möglich ist. Im ersten Stock befinden sich rechts als auch links Sitzplätze\, die im 90 Grad -Winkel angeordnet sind\, auch hier beste Sichtverhältnisse. Wir hoffen hier auf euer Verständnis.\nDurch die Verlegung wird es keine einschneidende Qualitätsverluste geben\, vielmehr sind Ort und Akustik erweiternde Kriterien eines intimeren und authentischeren Auftritts des Künstlers und wird John Prine mehr als Gerecht. Wir freuen uns sehr darauf und entschuldigen uns für aufkommenden Ärger und Mehraufwand. Wenn ihr damit nicht konform seid\, dürft ihr selbstverständlich eure bereits gekauften Tickets zurückgeben.[nbsp]\n[nbsp]\nLieben Gruß vom ListenBerlin-Team und bis zum 04. September.\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n LOCATION:Columbiahalle\, Columbiadamm 13-21\, 10965 Berlin GEO:52.4845171;13.3905217 URL;VALUE=URI:http://www.columbiahalle.berlin/de#event_949 END:VEVENT END:VCALENDAR