BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH VERSION:2.0 X-WR-CALNAME:columbiahalle_2020-03-07_muramasa PRODID:-//hacksw/handcal//NONSGML v1.0//EN BEGIN:VEVENT UID:1080@Columbiahalle DTSTAMP:20191113T115732Z DTSTART:20200307T190000Z DTEND:20200307T230000Z SUMMARY:Mura Masa\, RYC World Tour DESCRIPTION:Der Einfluss von Alex Crossan alias Mura Masa in der Musikbranche ist spätestens nach seinem Hit “Love$ick” mit A$AP Rocky unbestreitbar und ist überall in der modernen Musikszene spürbar. Der in Guernsey geborene Produzent\, Songwriter und Sänger hat zudem schon einen Grammy gewonnen (und war für zwei weitere nominiert). Außerdem war er in der engeren Auswahl bei den Ivor Novello Awards\, einer der Forbes “30 Under 30” und kam schnell auf über 500.000 Verkäufe seines heiß-erwarteten Debütalbums.\nAuf dem Weg an die Spitze hat Mura Masa seinen Ruf bestätigt: Er ist ein Chamäleon\, geht es darum sich anzupassen und global erfolgreiche\, aber dennoch einzigartige Tracks zu produzieren. Nicht nur sein eigenes Solo Material (wo er Schulter an Schulter mit A$SAP Rocky steht und schon mit Christine [&] The Queens arbeitete)\, aber auch als Produzent entwickelt Mura Masa ständig weiter (ob er jetzt für Slowthai und Octavian produziert oder einen neuen Remix von Koffee und Perfume Genius droppt) . Eines steht fest Mura Masa hat musikalisches Talent bis in die letzte Fingerspitze.\nEine wahre Erfolgsgeschichte: Mura Masa hat es quasi vom Schlafzimmer-Produzenten zum Einzeltalent geschafft. Inzwischen sind seine Konzerte in der Brixton Academy ausverkauft oder er ist Opening-Act in der weltbekannten Serpentine Gallery. Die Geschichte von Alex Crossan ist ein kleiner Reminder an alle da draußen\, die hoffnungsvoll und lebensfroh in ihre Zukunft schauen. Der nächste Mura Masa könnte in jedem von uns stecken. Entgegen aller Erwartungen\, war es Alex Crossans Wille zu lernen und sich selbst über die Grenzen zu stoßen\, das was ihn als Mura Masa so erfolgreich macht: Ein Künstler der schon früh die Hoch- und Tiefpunkte der Jugendkultur zu spüren bekam und sie in seiner Pop-Musik greifbar macht. Mura Masa zeigt\, wie die Pop-Musik der Zukunft aussehen wird LOCATION:Columbiahalle\, Columbiadamm 13-21\, 10965 Berlin GEO:52.4845171;13.3905217 URL;VALUE=URI:http://www.columbiahalle.berlin/de#event_1080 END:VEVENT END:VCALENDAR