Februar 2023

Samstag

04

First Aid kit

Palomino Tour

Support: Special Guest: Maja Francis

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 43,25 €

zzgl. Gebühr





Es erfüllt Konzertsäle und selbst gigantische Open Air-Bühnen stets mit einer mystischen Aura, wenn die beiden Schwestern Johanna und Klara Söderberg alias First Aid Kit ihre bezaubernden Stimmen erheben. Ihre Arrangements sind bedächtig und sparsam, die Melodien einfühlsam und griffig, und über alldem thronen die beiden Stimmen, die klingen, als seien sie ein und dieselbe. Kein Wunder, denn die beiden Schwestern singen schon seit ihrer Kindheit zusammen. Seit 15 Jahren mischen First Aid Kit nun schon die internationale Folk- und Pop-Szene auf, wurden mehrfach für einen BRIT Award nominiert und landen seit ihrem zweiten Album mit jedem neuen Studiowerk zielsicher an der Spitze der schwedischen Charts. Und nicht nur das: In UK, vielen europäischen Ländern sowie mittlerweile auch in den USA klettern ihre Alben immer höher in die Charts. Für den 4. November 2022 wurde nun das fünfte Album „Palomino“ angekündigt, Anfang 2023 folgt eine große Europatournee, die die beiden Schwestern zwischen dem 4. und 11. Februar auch für drei Shows in Berlin, Hamburg und Köln nach Deutschland führt.


Die Geschichte der beiden in einem Vorort von Stockholm aufgewachsenen Sängerinnen beginnt 2007, damals waren die beiden Schwestern gerade einmal 14 und 17 Jahre alt. Als sie noch Kinder waren, hätten ihre musikalischen Interessen kaum gegensätzlicher sein können: Während Klara die Musik der alten Vocal-Grand-Dames Judy Garland und Billie Holliday verehrte, vergrub sich Johanna ganz im deutschen Techno-Sound. Erst, als ein Freund der beiden ihnen die Band Bright Eyes vorstellte, fanden sie einen gemeinsamen musikalischen Nenner. Von dieser Band ausgehend, erforschten sie die Ursprünge, die Bright Eyes zu dem gemacht hatten, was sie sind; darunter Folk- und Americana-Größen wie Johnny Cash, Bob Dylan, Leonard Cohen und Emmylou Harris.


Als die beiden ihre eigenen Songs zu schreiben, orientierten sie sich jedoch stärker an zeitgenössischen Folk-Künstlern wie Devendra Banhart und CoCo Rosie. 2007 luden sie ihre ersten selbstkomponierten Songs bei YouTube und MySpace hoch, das Lied „Tangerine“ avancierte in Schweden unmittelbar zum Sommerhit – noch bevor die beiden überhaupt einen Plattenvertrag unterschrieben hatten. Jener folgte 2008, es erschien ihre erste EP „Drunken Trees“ - darauf unter anderem eine Coverversion des Fleet Foxes-Liedes „Tiger Mountain Peasant Song“, die dem Fleet Foxes-Frontmann Robin Pecknold dermaßen gut gefiel, dass er international die Promo-Trommel für diese becircenden Schwestern rührte.


Es sollte beileibe nicht die letzte prominente Schützenhilfe sein, die First Aid Kit widerfuhr. Da ist zum einen Jack White, der die Schwestern nach einem Konzert schon am nächsten Tag in sein Studio in Nashville einlud und dort mit ihnen eine fantastische Single mit zwei Coverversionen produzierte. Und zum zweiten Conor Oberst, der Mann hinter Bright Eyes und damit so etwas wie ihr ideeller Mentor ihrer frühesten Tage: Auch er sah ein Konzert der beiden und lud sie dazu ein, mit ihm zu arbeiten. Obendrein brachte er noch seinen Stammproduzenten Mike Mogis mit, der, ähnlich begeistert, gleich zwei der bislang vier veröffentlichten Alben der beiden Schwestern produzierte. Im Gegenzug bedankten sich First Aid Kit, indem sie auf sechs Songs des Oberst-Soloalbums „Upside Down Mountain“ als Gastsängerinnen fungierten.


Während all dieser Erfahrungen wuchs der internationale Zuspruch für First Aid Kit rasant. Nachdem ihr Debütalbum von 2010, „The Big Black and the Blue“ noch vor allem in Schweden auf große Aufmerksamkeit stieß, eroberten die beiden Schwestern, die live von einem Schlagzeuger, einer Keyboarderin und einem Gitarristen begleitet werden, mit den folgenden Alben „The Lion's Roar“ (2012) und „Stay Gold“ (2014) Stück für Stück zunächst Europa und im Anschluss die ganze Welt. Seit ihrem letzten, 2018 erschienenen Studioalbum „Ruins“ darf man First Aid Kit nun getrost zur Oberliga der globalen Folk-Szene zählen, die selbst mit dem 2021 veröffentlichten Live-Tribute-Album „Who By Fire - Live Tribute to Leonard Cohen“ weltweit die Charts erklimmen.


Nun stehen alle Zeichen bereit für den nächsten weltweiten Siegeszug, wenn Anfang November mit „Palomino“ ihr fünftes Album erscheint. Die beiden bereits daraus veröffentlichten Singles „Angel“ und „Out of My Head“ sind ein Zeichen dafür, dass Gänsehaut-Feeling weiterhin ein fester Bestandteil von First Aid Kit bleibt.






 

Freitag

10

Knorkator

Sieg der Vernunft

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 31,00 €

zzgl. Gebühr




Album und Tour „Sieg der Vernunft“ ab Herbst 2022


Knorkator drehen jetzt völlig durch! Sie wollen in ein Studio gehen, um Songs aufzunehmen! Sie wollen 2022 ein Album veröffentlichen! Und dann soll es auch noch eine Tour geben! Mit Live-Musik! Vor Menschen! Ja sind die denn vollkommen übergeschnappt? Die Antwort lautet: Vielleicht.




Samstag

11

Knorkator

Sieg der Vernunft

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 31,00 €

zzgl. Gebühr




Album und Tour „Sieg der Vernunft“ ab Herbst 2022


Knorkator drehen jetzt völlig durch! Sie wollen in ein Studio gehen, um Songs aufzunehmen! Sie wollen 2022 ein Album veröffentlichen! Und dann soll es auch noch eine Tour geben! Mit Live-Musik! Vor Menschen! Ja sind die denn vollkommen übergeschnappt? Die Antwort lautet: Vielleicht.




Dienstag

14

The Kooks

INSIDE IN/INSIDE OUT 15th Anniversary Tour

Nachholtermin vom 15.03.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 35,00 €

zzgl. Gebühr




The Kooks im März 2022 auf Jubiläumstour in Deutschland


Mit ihrem Debüt „Inside In/ Inside Out“ zementierten The Kooks vor nunmehr 15 Jahren ihr Dasein in der Musikwelt. „Inside In/ Inside Out“ markierte hierbei nur den Beginn einer Karriere, die in den darauffolgenden Jahren nicht abebben würde. Vierfach Platin gab es für das im Jahr 2006 erschienene Album, welches unter anderem Hits, wie den für den BRIT Award nominierten „She Moves In Her Own Way“, „You Don’t Love Me“ oder die Top-5-Single „Naive“ umfasst. Mittlerweile gilt das Album als unverzichtbarer Klassiker und als Tonträger einer ganzen Generation. Bis dato zählen The Kooks zu den einflussreichsten Indie-Pop-Bands weltweit.


Anlässlich des Jubiläums ihres Erstlingswerkes haben die Briten nun bestätigt, dass sie im März 2022 durch Großbritannien touren und im Zuge dessen auch einen ausgedehnten Stopp in Deutschland einlegen.
„Nach diesem langen Winterschlaf sind wir sehr aufgeregt, endlich eine Tour für das kommende Jahr anzukündigen, auf der wir den Geburtstag unseres Debüts feiern werden“, so Gitarrist Luke Pritchard. „Wir wollen das Album in seiner Gänze live performen. Es ist ein Dankeschön an unsere Fans und deren Liebe, welche die Platte am Leben gehalten hat“, ergänzt er.


Im Frühjahr nächsten Jahres nehmen die Briten ihre Fans mit auf eine nostalgische Reise durch 15 Jahre Bandgeschichte. Begleitet werden The Kooks dabei von der derzeit als absoluter Geheimtipp angepriesenen schottischen Indie-Rock-Band The Snuts, deren Debütalbum „W.L.“ erst kürzlich erschienen ist. Ihren Debüt-Erfolg wollen die Indie-Rock- Newcomer im Frühjahr auf der Bühne fortsetzen.




Samstag

18

PladeLu-Festival 2022/23

Gemeinsam Brücken bauen!

Der Veranstalter setzt sich mit den Ticketinhabern in Verbindung!

Veranstalter: Hill Concerts

Einlass: 17:00 Uhr

Beginn: 18:30 Uhr

VVK ab: 19,00 €

zzgl. Gebühr













PladeLu-Festival 2022/23


Das Rock- & Pop-Festival für einen guten Zweck und dabei nicht nur ein gewöhnliches Musikfestival. Mit dem Erlös aus dem Ticketverkauf werden die Kriegsopfer in und aus der Ukraine, sowie Kinder in größter Armut unterstützt.


Professionelle Headliner, Co-Headliner und aufstrebende Newcomer stehen dafür auf derselben Bühne und garantieren einen abwechslungsreichen Konzertabend. Das Show- und Pausenprogramm wird mit der German Garrison und Lumine Ignis Feuer & Licht zu einem echten Star Wars- und Feuer-Spektakel. Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei.


Wer zwischendurch verschnaufen oder auf den nächsten Act warten möchte, kann sich im Biergarten der Columbiahalle mit Getränken und Speisen stärken, die Geselligkeit genießen, gemeinsam mit bekannten Gesichtern feiern oder neue Kontakte knüpfen und dabei die beeindruckenden Feuer-Künstler von "Lumine Ignis – Feuer & Licht" bestaunen oder Darth Vader persönlich zur hellen Seite der Macht bekehren.


Gäste mit VIP-Tickets erwartet in der VIP-Lounge der Columbiahalle mit eigener Bar ein Meet & Greet mit der Headliner-Band und dem Michael Jackson-Double, Kensington Road, Tag X und JaKaNa, sowie Simone Panteleit (Moderatorin Berliner Rundfunk & SAT.1). Autogramme, gemeinsame Fotos und das eine oder andere interssante Gespräch warten hier auf Euch.


Headliner


MICHAEL JACKSON TRIBUTE LIVE EXPERIENCE mit Sascha Pazdera u. Band. Er gilt als bestes Michael Jackson-Double weltweit und wird mit seiner Band, 3 Backgroundsängerinnen und 6 Tänzer*innen ein überwältigendes und am Original orientiertes Konzert geben. Gecoacht von LaVelle Smith Jr. (Choreograph von Michael Jackson), singt und tanzt er wie der King of Pop und sieht ihm zum Verwechseln ähnlich. Nicht umsonst wurde Sascha Pazdera von Michael Jackson persönlich als Double bei seiner History-Tour eingesetzt und bekommt die Kostüme von dessen persönlichem Schneider originalgetreu angefertigt.


Co-Headliner


KENSINGTON ROAD - Gerade erst live im WDR-ROCKPALAST und mit neuem Live-Album im Gepäck, wird die 5-köpfige Band mit ihren hitverdächtigen Songs aus einer Vereinigung von Indie-, Alternative- und Mainstream-Rock für einen unvergesslichen Festival-Abend und viele Ohrwürmer sorgen. Nachdem sie die großen Open Airs (Taubertal-Festival & Co.) vor 18.500 und mehr Besuchern gerockt und mit mehreren Alben die Top-20 der Deutschen Albumcharts gestürmt haben, sind die endlich in Berlin bei uns auf der Bühne.


Newcomer-Bands


TAG X aus Berlin heizen mit jungem, druckvollem, deutschsprachigem Alternative-Rock - mal lauter und mal leise und dabei immer melodisch und kraftvoll – das Publikum ein. Die 4- köpfige Band lässt babei ihre Energie komplett auf das Publikum überspringen.


JaKaNa aus Hamburg sorgt mit deutschsprachigem Pop im Silbermond-Juli-und Jennifer Rostock-Style für beste Laune. Mit durch und durch postiver Energie reißt die Frontfrau Jackie mit ihren 4 Musikern jeden Tanz- und Gesangsmuffel auf die Tanzfläche.


Charity








In diesem Jahr wird der Erlös aus dem Ticketverkauf an den Ukraine-Hilfe Berlin e.V. gespendet. Der Verein unterstützt die Kriegsopfer in und aus der Ukraine und versorgt die Bevölkerung und Kriegsverletzten direkt in den umkämpften Gebieten, spendet Lebensmittel, Krankenwagen, medizinisches Gerät, dringend benötigte Medikamente und leistet psychologischen Beistand. Alte Menschen und Kinder aus Heimen werden versorgt. Außerdem unterstützen wir "ruben's shoes", eine gemeinnützige Initiative aus Berlin, die Kindern in größter Armut die Chance auf Schule, Bildung und eine Lebensperspektive schenkt, die ihnen sonst verwehrt wäre.








 






Sonntag

19

Russische Magie Show "Brüder Safronov"

Nachholtermin vom 30.04.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Veranstalter: STARSARENA Konzertagentur GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK ab: 37,00 €

zzgl. Gebühr


Eine grandiose Illusionisten-Jubiläumsshow für die ganze Familie! Die besten Illusionisten Russlands – „Die Brüder Safronov“, die weltweit berühmten Magier und Zauberer, kommen nach Deutschland! Das Unmögliche wird wahr!
Ilja, Andrej und Sergej Safronov, den russischen Zuschauern aus der mystischen TV-Sendung „Die Schlacht der Parapsychologen“ bekannt, gehören zu den bekanntesten Illusionisten des 21. Jahrhunderts und werden schon lange als „russische Copperfields“ gefeiert. Die Magier vollbringen auf der Bühne unglaubliche Tricks, die sich nicht erklären lassen! Dieses unglaubliche Trio erlangte in seiner Bühnenlaufbahn Weltruhm und bekam Anerkennung von Millionen Fans. 2015 nahmen sie am Internationalen Magier-Festival Wizard Trophy teil und siegten in der Kategorie „World Best Big Illusion“.    
Jetzt bereiteten Ilja, Andrej und Sergej Safronov ein neues Programm vor – „15 Jahre Magie. The Best“. Dieses Programm ist Fantastik und Grandiosität in Verbindung mit neuesten Technologien. All das ist mit Magie, Illusion und Zauberei verflochten! Das ist eine wirklich exklusive Show, die weltweit einmalig ist und von den Brüdern Safronov persönlich geschaffen wurde.
Das neue Programm bietet Vielfalt und Originalität und spricht alle Alterskategorien an – das ist wahrlich eine vollwertige Show für die ganze Familie. Womit werden uns die modernen Zauberer überraschen? Werden sie etwas verschwinden lassen? Werden sie Karten lesen? Oder lassen sie uns in der Luft schweben? Kommen Sie in die Show und sehen Sie alles mit eigenen Augen! Jeder Auftritt der Brüder Safronow ist eine magische Handlung, die die Zuschauer aller Alterskategorien verzaubert. Das einzigartige Trio bekehrt sogar die hartgesottenen Skeptiker und lässt sie an Wunder glauben.    
Verpassen Sie nicht diese seltene Möglichkeit und werden sie zum Augenzeugen dieser unglaublichen Wunder, die die Künstler vor Ihren Augen vollbringen werden. In dieser Show werden Sie nicht nur Zuschauer, sondern auch Teilnehmer sein. Vielleicht werden die berühmten Magier gerade Ihre Gedanken lesen oder sich mit Ihnen in eine andere Realität teleportieren. Sind Sie neugierig geworden?
Dann schenken Sie Ihren Lieben die Möglichkeit, wieder an Wunder zu glauben, und Ihren Kindern ein Stückchen Glück für ihre wunderbare Kindheit! Kaufen Sie Ihre Tickets solange der Vorrat reicht!  

Samstag

25

$oho Bani

Träum $oho Tour

Veranstalter: Goodlive Artists GmbH & Co. KG

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 29,00 €

zzgl. Gebühr

$OHO BANI ist ohne Zweifel eine der wichtigsten Stimmen der Berliner New Wave. Aufgewachsen in der Hauptstadt, catcht er perfekt den Vibe der Generation Großstadt zwischen jugendlichem Leichtsinn und bittersüßer Melancholie. Nirgendwo kommt das besser zum Tragen, als auf seinem neuen Album „KIDS AUS DEM VERSTECK“, für das der Berliner sich mehr denn je vom elektronischen Sound der Stadt inspirieren lassen hat. 


 


Der Titel ist dabei natürlich eine klare Referenz auf $OHO BANIs Heimatstadt, den Lifestyle der Leute, die ihn umgeben und den Soundtrack zu den Exzessen und emotionalen Momenten. „Ich kenne nichts anderes als Berlin“, sagt $OHO BANI. „Ich bin hier groß geworden, fühle mich hier wohl und die Stadt ist für mich die ultimative Inspiration. Wenn ich an anderen Orten bin, kann ich einfach keine Musik machen. Ich brauche die Ecken und Kanten der Stadt und den Struggle, den das Leben hier mit sich bringt.“ 


 


„KIDS AUS DEM VERSTECK“ handelt von all diesen Dingen – mit einem Sound, dem man in der pulsierenden Stadt nicht entkommt, der einem von überall entgegen schallt – aus den Verstecken und Kellerclubs, von den Straßenecken oder den Open-Air-Festivals und den illegalen Raves. Kein EDM, sondern echter Techno. Rough und dreckig, mit pulsierenden Beats und typischen Arpeggios-Sound. Gemeinsam mit Erikson, aber auch RGB−1, Juri Gold, OKKI und Lev hat $OHO BANI es geschafft, den elektronischen Vibe endloser Nächte perfekt einzufangen. 


 


Wir dürfen gespannt sein auf viele weitere Projekte und seine große „Träum $oho Tour“, die im Frühjahr 2023 ansteht. 

Sonntag

26

Pixies

Doggerel 2023 Europe

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 46,00 €

zzgl. Gebühr




PIXIES im Februar auf Doggerel 2023 Europe-Tour für drei Konzerte in Deutschland


Die lautesten Feen der Welt sind zurück: Im kommenden Februar gehen PIXIES auf Europa-Tour und spielen in deren Rahmen drei Konzerte in Deutschland. Und noch besser: Black Francis, Joey Santiago, David Lovering und Paz Lenchantin präsentieren dabei gleich noch ein neues Album, denn am 30. September erscheint mit „Doggerel“ ihre sehr reife und tiefe achte Studioplatte, die aber vom Sound nichts zu wünschen übriglässt: gruseliger Folk, Ballroom Pop und brutaler Rock, von Geistern gejagt, von kosmischen Mächten getrieben, so entfachen PIXIES einen postpandemischen Sturm, ganz einfach, weil sie es können und wollen.


Eben gerade so wie man es von der Band gewohnt ist. „Wir versuchen immer sehr große und dreiste und orchestrale Musik zu machen“, sagt Frontmann Francis, „und das nicht notwendigerweise ohne Raffinesse, Komplexität und Nuancen.“
Auf „Doggerel“ geht es um fatalen Hedonismus und den folgenden Kollaps, um Ausgestoßene und Online-Meta-Zukünfte, um romantische Schemen und Vollmondgelüste und das weit entfernte Grollen von Krieg und persönlicher Zerstörung. All das packt das Quartett in diese stets neue Musik, die die PIXIES zu den Vorbildern von so vielen anderen Musiker*innen gemacht hat, von David Bowie, Nirvana, Pearl Jam, Radiohead, The Strokes, Weezer, PJ Harvey, TV On The Radio oder Spoon. Ohne PIXIES wäre die musikalische Welt eine andere und mit Sicherheit eine bedeutend weniger vielfältige. Am besten hat es vielleicht das britische DIY-Magazin auf den Punkt gebracht: „They’re back. They’re still brilliant. God save the Pixies.“ Und im Februar stehen sie auch wieder live bei uns auf der Bühne.


Präsentiert wird die Tour von VISIONS, MINT und GALORE.


PIXIES


Doggerel 2023 Europe




Montag

27

Pavel Wolja

Russische Comedy

Verlegt auf 30.10.2023. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Veranstalter: Starsarena Konzertagentur GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

VVK ab: 50,00 €

zzgl. Gebühr

tba

März 2023

Donnerstag

02

Loredana

Wifey Tour 2023

Veranstalter: Streetlife International GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK ab: 40,00 €

zzgl. Gebühr

Mit 17-fachem Gold- & Platinstatus, einem Standing als meistgestreamtedeutsche Rapperin und unzähligen gebrochenen Rekorden gehört Loredanazu den erfolgund einflussreichsten Künstlerinnen Europas.Vor gerade einmal vier Jahren startet die Schweizer Rapperin ihre Karriere, heuteist sie internationaler Popstar. Bereits 2020 ist die Tour zu ihrem Album “KingLori” mit rund 90.000 Tickets in kürzester Zeit ausverkauft. Nach dem Tourauftaktin Leipzig kommt es aufgrund der Pandemie jedoch zur Absage aller restlichenTermine. King Lori hat sich in der Zwischenzeit aber nicht zurückgelehnt - ganz imGegenteil. Bis 2022 veröffentlicht sie massenweise Singles sowie zwei weitereAlben, präsentiert Kooperationen mit hochrangigen Modemarken und bricht mit ihrerselbstbewussten Attitüde einen Rekord nach dem anderen. Loredana ist Erfolgsfrauund feministisches Vorbild für unzählige Fans - auf Instagram derzeit mehr als 3Millionen.Bei so einer steilen Karriere ist die abgesagte Tournee von 2020 natürlich nichtvergessen, doch statt sie wie viele andere Artists einfach zu verschieben,kündigt Loredana Neues an, das es in sich hat: Die “Wifey” Tour 2023. Quer durchden deutschsprachigen Raum hinweg spielt Loredana ab März 2023 Rap-Shows, die vieleher an die imponierenden Bühnenauftritte internationaler Superstars erinnernwerden. Dabei wagt sie nicht nur auf der Stage Neues, sondern macht auch mit demTitel “Wifey” deutlich, dass es hier um Veränderungen und Optimierung geht.“Wifey” sein, also die charmante Ehefrau von nebenan, wird bei Loredana neudefiniert: Altmodische und stereotypisierte Hausfrauen-Klischees werden ersetztdurch die Bühnenpräsenz einer alleinerziehenden Mutter, die mit ihrer Karrierenicht nur sich selbst, sondern auch allen anderen Frauen in der männlichendominierten Rap-Welt ein Vorbild ist. Loredana steht für selbstbestimmteWeiblichkeit, hart erarbeiteten Erfolg und Meilensteine, von denen andere nurträumen können - ihre ganz eigene Definition einer “Wifey” eben.Bevor es im März 2023 auf “Wifey” Tour geht, überzeugt die Schweizer Rapperinnicht nur im Streaming, sondern auch bei Live-Performances der Extraklasse: Mit60-köpfigem Symphonieorchester im Rücken performt Loredana im Dezember 2022 ihregrößten Hits beim Red Bull Symphonic Konzert im KKL in ihrer Heimatstadt Luzern .Dass die Kombination aus Deutschrap und Klassik beeindruckt, haben in denvergangenen Jahren schon diverse Formate bewiesen - Loredana hebt das Ganze mitihrer Darbietung jedoch auf ein neues Level. Seit sie einen Fuß in die deutscheRapszene gesetzt hat, überzeugt und überrascht sie jedes Mal aufs Neue - die“Wifey” Tour im März 2023 wird ein weiterer dieser Überraschungsmomente werden,der die Messlatte für zukünftige beeindruckende Rap-Tourneen höher denn je legenwird.

Freitag

03

Father John Misty

Chloë and the Next 20th Century

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 30,00 €

zzgl. Gebühr




Father John Misty im März 2023 für exklusive Show in Berlin


Drei Stücke hat Father John Misty aus seinem kommenden Album „Chloë and The Next 20th Century“ bislang vorab veröffentlicht. Jedes einzelne davon ist ein echter Solitär, keines gleicht dem anderen, wie auch die zugehörigen und sehr unterschiedlichen Videos, jedes für sich, drei funkelnde Diamanten sind. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass das komplette künstlerische Konzept, das Josh Tillman um sein neues Projekt gewoben hat,
wieder einmal ganz großartig geworden ist. „Funny Girl“ ist eine getragene Klavier-Ballade im ausladenden Stil der 50er, die sich im weiteren Verlauf mit Bläsern und Streichern zu einem Bigband-Sound
entwickelt, während im zugehörigen Video eine elegante Qualle durch die Landschaft tanzt. „Q4“ wiederum ist ein flotterer Song mit Cembalo und Four-to-the-floor- Schlagzeug rund um eine Schriftstellerin, die langsam mit der Dunkelheit verschwimmt. Passend dazu ist der Schwarz-Weiß-Film in Schreibmaschinenoptik gehalten. Und dann ist da noch die jüngste Single „Goodbye Mr. Blue“, der zutiefsttraurige Song um eine tote Katze und eine vergangene Liebe im Stil von Willie Nelson oder Harry Nilsson. Hier stammen die spektakulären Landschaftsaufnahmen aus der Nähe von Sofia und im Video wird noch eine zweite Geschichte auf Bulgarisch erzählt. Kurz gesagt: Father John Misty ist wieder zurück und hat seine Inspirationen auf allen Seiten des Great American Songbook gefunden. Dabei stellt er erneut seine Songwriting-Qualitäten und seine Hingabe an das perfekte Arrangement unter Beweis. Als Schlagzeuger hat er das Gespür für das Timing, als Gitarrist das Talent für Harmonien, als Arrangeur das Gefühl für den großen Klang und seine weitgespannten Melodiebögen umhüllen den explosiven Inhalt der Stücke mit filigraner Schönheit. Man kann es sich schon vorstellen, wie dieser Crooner vor dem Herrn die Songs live vorträgt und zwischen völliger Ekstase und kühler Zurückhaltung das ganze Alphabet des musikalischen Ausdrucks auf die Bühne bringt. Im März 2023 kommt Father John Misty für eine exklusive Show nach Berlin.


Präsentiert wird die Show von Musikexpress.


Father John Misty


-Chloë and the Next 20th Century-


03.03.2023 Berlin - Columbiahalle





pres. by FluxFM & tipBerlin

Samstag

04

Fack Ju Göthe

Veranstalter: ShowSlot GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

VVK ab: 44,95 €














 



Das preisgekrönte Musical zum Erfolgsfilm


ShowSlot präsentiert die Europa-Tournee von FACK JU GÖHTE – Das Musical


Frankfurt, 06. Januar 2022. Der Kinoerfolg FACK JU GÖHTE erobert die Musical-Bühne! Mit offMUSICAL-Part of ShowSlot gehen Zeki, Lisi und die 10b auf große Europa-Klassenfahrt und haben dabei jede Menge Witz und Ohrwürmer im Gepäck.


Doch nicht nur Fans der Filmvorlage kommen bei dieser Neuinszenierung auf ihre Kosten. Frisch, modern und mit einem ganz neuen Sound hebt sich FACK JU GÖHTE vom alteingesessenen Musicalgenre ab und macht Platz für frische HipHop-Beats und Texte, die man so noch nicht auf Deutschlands Bühnen gehört hat.


Die Story von FACK JU GÖHTE – Das Musical


Als Zeki Müller nach seiner Haftstraße aus dem Gefängnis entlassen wird, hat er nur eins im Kopf: Die Beute seines letzten Überfalls. Um an sein Geld zu kommen, das unter der neugebauten Turnhalle der Goethe-Gesamtschule liegt, bewirbt Zeki sich auf die ausgeschriebene Stelle als Hausmeister. Beim Bewerbungsgespräch kommt es zum Missverständnis mit der Direktorin Frau Gerster, die ihn als Aushilfslehrer einstellt. Plötzlich heißt es statt Style und Geld also Faust und Pythagoras für „Herrn Müller“.


Zu allem Überfluss wird ihm die Problemklasse 10b zugeteilt, die vom Kollegium längst aufgegeben und als Verliererklasse abgestempelt ist und mit der sogar die hoch motivierte Lisi Schnabelstedt maßlos überfordert ist. Mit einem rauen Ton und ungewöhnlichen Lehrmethoden gewinnt Zeki jedoch allmählich den Respekt seiner Schüler*innen, die sich verstanden fühlen und ihm ihre Lebensträume anvertrauen.


Durch Lisi und seine Schüler*innen beginnt Zeki, an seiner Zukunft zu zweifeln: Ist sein Schicksal als Verbrecher schon besiegelt oder verdient auch er eine zweite Chance?


Fack – Jetzt singen die auch noch


Assi-Slang, stereotypische Charaktere und ein derber Humor – das scheint auf den ersten Blick die Essenz von FACK JU GÖHTE. Doch die Geschichte offenbart eine unerwartete Tiefe und greift moderne Themen des Individualismus und der Selbstverwirklichung auf. Im Laufe des Stücks beweisen Zeki, Chantal und Danger, dass in ihnen mehr steckt als wandelnde Klischees und zeigen Vorurteilen damit ihre Grenzen auf.


So aktuell wie die Themen ist auch die Musik. Neben eingängigen Pop-Melodien finden sich auch viele Einflüsse aus dem HipHop und Rap wieder. Der Sprechgesang bietet die besten Möglichkeiten, den Zeitgeist der letzten Jahre einzufangen und setzt mit intelligenten Texten auch das Vorurteil außer Kraft, dass Rap nur asozial kann. Wie modern der Soundtrack ist, beweist auch eine Platzierung in den deutschen Charts 2018.


Trotzdem nimmt das Musical sich selbst nicht zu ernst: Der Humor, der bereits unzählige Kinobesucher*innen begeistert hat, kommt auch im Musical nicht zu kurz. So darf das berühmte „Chantal, heul leise“ natürlich nicht fehlen.


offMUSICAL präsentiert FACK JU GÖHTE im Jahr 2023 auf großer Tour mit Stopps unter anderem in Wien, Düsseldorf und München.




 















Ausgezeichnet mit dem Deutschen Musical Theater Preis 2018 als „Bestes Musical“


Informationen zur Produktion


Buch und Musik von Kevin Schroeder, Simon Triebel und Nico Rebscher
Creative Development von John Havu
Nach dem gleichnamigen Film von Bora Dagtekin, produziert von Constantin Film
Die Aufführung erfolgt durch besondere Vereinbarung mit Concord Theatricals GmbH, Berlin im Auftrag von Constantin Film Show-Dauer: 2,5 Stunden inkl. Pause
Alle Songs und Dialoge sind in deutscher Sprache.
Produktion: offMUSICAL – Part of ShowSlot


Das Kreativteam sowie die Cast werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.




 

Sonntag

05

Fack Ju Göthe

Veranstalter: ShowSlot GmbH

Einlass: 13:30 Uhr

Beginn: 14:30 Uhr

VVK ab: 44,95 €














 



Das preisgekrönte Musical zum Erfolgsfilm


ShowSlot präsentiert die Europa-Tournee von FACK JU GÖHTE – Das Musical


Frankfurt, 06. Januar 2022. Der Kinoerfolg FACK JU GÖHTE erobert die Musical-Bühne! Mit offMUSICAL-Part of ShowSlot gehen Zeki, Lisi und die 10b auf große Europa-Klassenfahrt und haben dabei jede Menge Witz und Ohrwürmer im Gepäck.


Doch nicht nur Fans der Filmvorlage kommen bei dieser Neuinszenierung auf ihre Kosten. Frisch, modern und mit einem ganz neuen Sound hebt sich FACK JU GÖHTE vom alteingesessenen Musicalgenre ab und macht Platz für frische HipHop-Beats und Texte, die man so noch nicht auf Deutschlands Bühnen gehört hat.


Die Story von FACK JU GÖHTE – Das Musical


Als Zeki Müller nach seiner Haftstraße aus dem Gefängnis entlassen wird, hat er nur eins im Kopf: Die Beute seines letzten Überfalls. Um an sein Geld zu kommen, das unter der neugebauten Turnhalle der Goethe-Gesamtschule liegt, bewirbt Zeki sich auf die ausgeschriebene Stelle als Hausmeister. Beim Bewerbungsgespräch kommt es zum Missverständnis mit der Direktorin Frau Gerster, die ihn als Aushilfslehrer einstellt. Plötzlich heißt es statt Style und Geld also Faust und Pythagoras für „Herrn Müller“.


Zu allem Überfluss wird ihm die Problemklasse 10b zugeteilt, die vom Kollegium längst aufgegeben und als Verliererklasse abgestempelt ist und mit der sogar die hoch motivierte Lisi Schnabelstedt maßlos überfordert ist. Mit einem rauen Ton und ungewöhnlichen Lehrmethoden gewinnt Zeki jedoch allmählich den Respekt seiner Schüler*innen, die sich verstanden fühlen und ihm ihre Lebensträume anvertrauen.


Durch Lisi und seine Schüler*innen beginnt Zeki, an seiner Zukunft zu zweifeln: Ist sein Schicksal als Verbrecher schon besiegelt oder verdient auch er eine zweite Chance?


Fack – Jetzt singen die auch noch


Assi-Slang, stereotypische Charaktere und ein derber Humor – das scheint auf den ersten Blick die Essenz von FACK JU GÖHTE. Doch die Geschichte offenbart eine unerwartete Tiefe und greift moderne Themen des Individualismus und der Selbstverwirklichung auf. Im Laufe des Stücks beweisen Zeki, Chantal und Danger, dass in ihnen mehr steckt als wandelnde Klischees und zeigen Vorurteilen damit ihre Grenzen auf.


So aktuell wie die Themen ist auch die Musik. Neben eingängigen Pop-Melodien finden sich auch viele Einflüsse aus dem HipHop und Rap wieder. Der Sprechgesang bietet die besten Möglichkeiten, den Zeitgeist der letzten Jahre einzufangen und setzt mit intelligenten Texten auch das Vorurteil außer Kraft, dass Rap nur asozial kann. Wie modern der Soundtrack ist, beweist auch eine Platzierung in den deutschen Charts 2018.


Trotzdem nimmt das Musical sich selbst nicht zu ernst: Der Humor, der bereits unzählige Kinobesucher*innen begeistert hat, kommt auch im Musical nicht zu kurz. So darf das berühmte „Chantal, heul leise“ natürlich nicht fehlen.


offMUSICAL präsentiert FACK JU GÖHTE im Jahr 2023 auf großer Tour mit Stopps unter anderem in Wien, Düsseldorf und München.




 















Ausgezeichnet mit dem Deutschen Musical Theater Preis 2018 als „Bestes Musical“


Informationen zur Produktion


Buch und Musik von Kevin Schroeder, Simon Triebel und Nico Rebscher
Creative Development von John Havu
Nach dem gleichnamigen Film von Bora Dagtekin, produziert von Constantin Film
Die Aufführung erfolgt durch besondere Vereinbarung mit Concord Theatricals GmbH, Berlin im Auftrag von Constantin Film Show-Dauer: 2,5 Stunden inkl. Pause
Alle Songs und Dialoge sind in deutscher Sprache.
Produktion: offMUSICAL – Part of ShowSlot


Das Kreativteam sowie die Cast werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.




 

Sonntag

05

Fack Ju Göthe

Veranstalter: ShowSlot GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

VVK ab: 44,95 €














 



Das preisgekrönte Musical zum Erfolgsfilm


ShowSlot präsentiert die Europa-Tournee von FACK JU GÖHTE – Das Musical


Frankfurt, 06. Januar 2022. Der Kinoerfolg FACK JU GÖHTE erobert die Musical-Bühne! Mit offMUSICAL-Part of ShowSlot gehen Zeki, Lisi und die 10b auf große Europa-Klassenfahrt und haben dabei jede Menge Witz und Ohrwürmer im Gepäck.


Doch nicht nur Fans der Filmvorlage kommen bei dieser Neuinszenierung auf ihre Kosten. Frisch, modern und mit einem ganz neuen Sound hebt sich FACK JU GÖHTE vom alteingesessenen Musicalgenre ab und macht Platz für frische HipHop-Beats und Texte, die man so noch nicht auf Deutschlands Bühnen gehört hat.


Die Story von FACK JU GÖHTE – Das Musical


Als Zeki Müller nach seiner Haftstraße aus dem Gefängnis entlassen wird, hat er nur eins im Kopf: Die Beute seines letzten Überfalls. Um an sein Geld zu kommen, das unter der neugebauten Turnhalle der Goethe-Gesamtschule liegt, bewirbt Zeki sich auf die ausgeschriebene Stelle als Hausmeister. Beim Bewerbungsgespräch kommt es zum Missverständnis mit der Direktorin Frau Gerster, die ihn als Aushilfslehrer einstellt. Plötzlich heißt es statt Style und Geld also Faust und Pythagoras für „Herrn Müller“.


Zu allem Überfluss wird ihm die Problemklasse 10b zugeteilt, die vom Kollegium längst aufgegeben und als Verliererklasse abgestempelt ist und mit der sogar die hoch motivierte Lisi Schnabelstedt maßlos überfordert ist. Mit einem rauen Ton und ungewöhnlichen Lehrmethoden gewinnt Zeki jedoch allmählich den Respekt seiner Schüler*innen, die sich verstanden fühlen und ihm ihre Lebensträume anvertrauen.


Durch Lisi und seine Schüler*innen beginnt Zeki, an seiner Zukunft zu zweifeln: Ist sein Schicksal als Verbrecher schon besiegelt oder verdient auch er eine zweite Chance?


Fack – Jetzt singen die auch noch


Assi-Slang, stereotypische Charaktere und ein derber Humor – das scheint auf den ersten Blick die Essenz von FACK JU GÖHTE. Doch die Geschichte offenbart eine unerwartete Tiefe und greift moderne Themen des Individualismus und der Selbstverwirklichung auf. Im Laufe des Stücks beweisen Zeki, Chantal und Danger, dass in ihnen mehr steckt als wandelnde Klischees und zeigen Vorurteilen damit ihre Grenzen auf.


So aktuell wie die Themen ist auch die Musik. Neben eingängigen Pop-Melodien finden sich auch viele Einflüsse aus dem HipHop und Rap wieder. Der Sprechgesang bietet die besten Möglichkeiten, den Zeitgeist der letzten Jahre einzufangen und setzt mit intelligenten Texten auch das Vorurteil außer Kraft, dass Rap nur asozial kann. Wie modern der Soundtrack ist, beweist auch eine Platzierung in den deutschen Charts 2018.


Trotzdem nimmt das Musical sich selbst nicht zu ernst: Der Humor, der bereits unzählige Kinobesucher*innen begeistert hat, kommt auch im Musical nicht zu kurz. So darf das berühmte „Chantal, heul leise“ natürlich nicht fehlen.


offMUSICAL präsentiert FACK JU GÖHTE im Jahr 2023 auf großer Tour mit Stopps unter anderem in Wien, Düsseldorf und München.




 















Ausgezeichnet mit dem Deutschen Musical Theater Preis 2018 als „Bestes Musical“


Informationen zur Produktion


Buch und Musik von Kevin Schroeder, Simon Triebel und Nico Rebscher
Creative Development von John Havu
Nach dem gleichnamigen Film von Bora Dagtekin, produziert von Constantin Film
Die Aufführung erfolgt durch besondere Vereinbarung mit Concord Theatricals GmbH, Berlin im Auftrag von Constantin Film Show-Dauer: 2,5 Stunden inkl. Pause
Alle Songs und Dialoge sind in deutscher Sprache.
Produktion: offMUSICAL – Part of ShowSlot


Das Kreativteam sowie die Cast werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.




 

Donnerstag

09

Death Cab For Cutie

asphalt meadows tour

Support: Slow Pulp

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 32,00 €




Death Cab For Cutie im März 2023 mit neuem Album auf Tour


Als Death Cab For Cutie mit der Arbeit an einem neuen Album beginnen wollten, machte ihnen Corona natürlich einen Strich durch die Rechnung. Gemeinsam ins Studio
gehen konnten sie nicht mehr. Schon gar
nicht, weil Sänger Ben Gibbard, Bassist Nick
Harmer, Schlagzeuger Jason McGerr und die
noch relativ neuen Bandmitglieder, die
Gitarristen und Keyboarder Dave Depper und
Zac Rae, in fünf verschiedenen Städten
wohnten. Also führten die Indie-Rocker ein
fast schon gewerkschaftliches Arbeitsmodell
ein, wie Gibbard beschreibt: „Montag bis
Freitag sind die fünf Arbeitstage, wir sind zu fünft in der Band. Also arbeitete einer am Montag an einem Track und reichte ihn weiter.“ An jedem Tag musste jeder mit seinem Part fertig sein. Da gab es keine Zeit, lange nachzudenken, sagt Harmer: „Immer musste ich etwas Überzeugendes beisteuern, sonst wäre der Flow verloren gegangen.“ Aber dadurch entwickelten die Jungs immer weiter Ideen, die es vielleicht bei der gemeinsamen Arbeit im Studio niemals gegeben hätte. Immer am Freitag war der rohe Mix eines Songs fertig. Nicht alle davon haben es auf die zehnte Platte „Asphalt Meadows“, die am 16. September erscheint, geschafft, aber mehr als die Hälfte ist tatsächlich in diesem kollektiven Prozess entstanden. Diese Demos verfeinerten Death Cab For Cutie zusammen mit ihrem Produzenten John Congleton bis die elf Stücke des neuen Albums fertig waren. Dass sich dabei der Sound des Quintetts wieder einmal gewandelt hat, dürfte keine Überraschung sein, aber das war bei ihnen ja schon immer der Fall. Jedes Album, so lautet das Credo, muss seinen eigenen Charakter entwickeln - und so viele Stücke wie möglich müssen auch auf der Bühne zünden. Aber das ist den achtfach für den Grammy nominierten Herren in ihrer langen Karriere ja immer gelungen. Darum dürfen wir uns auch schon sehr auf die Tour von Death Cab For Cutie im kommenden März freuen.


Präsentiert wird die Tour von kulturnews und Bedroomdisco & Radio Eins


Death Cab For Cutie


Support: Slow Pulp


09.03.2023 Berlin - Columbiahalle 12.03.2023 Köln - E-Werk




page1image60879552 page1image38009280 page1image61042272
page1image61066080 page1image37905792 page1image61065296



Tickets für die Shows gibt es ab Mittwoch, den 07. September, um 10 Uhr exklusiv auf eventim.de. Ab Freitag, den 09. September, um 09 Uhr gibt es die Tickets ab 32,00 € zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK Stellen sowie unter der Hotline





Sonntag

12

Finale: BB Slam - Poetry Slam Meisterschaft Berlin/Brandenburg

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK ab: 18,00 €

zzgl. Gebühr




Das große Finale der Berlin-/Brandenburg-Meisterschaft im Poetry Slam!

Mehr als 30.000 Zuschauerinnen und Zuschauer zieht es pro Jahr zu mehr als 200 Poetry Slam-Veranstaltungen in der Hauptstadt und im Land Brandenburg, bei denen die besten deutschsprachigen und internationalen SlampoetInnen auf eine große und innovative lokale Slamszene treffen.

Der Höhepunkt des Jahres ist die Poetry Slam Meisterschaft Berlin/Brandenburg, die seit 2008 jährlich vor ausverkauften Häusern ausgetragen wird.

In drei Halbfinals haben sich die neun besten Slampoet*innen der Hauptstadt qualifiziert. Jetzt geht es um den Titel.

Sie alle haben unzählige Slam-Veranstaltungen gewonnen. Sie alle haben sich ihren Platz in diesem Finale verdient. Seid dabei, wenn die Wortakrobat*innen die Columbiahalle zum Kochen bringen. Das ist Bühnenliteratur in Bestform und Poetry Slam in einer Intensität, wie man sie nur selten erlebt.

Das ist die Meisterschaft.



Freitag

17

Prinz Pi

Wahre Legenden Tour 2023

Nachholtermin vom 29.10.2020 & 06.10.2021. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Stand in Front GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 29,00 €

zzgl. Gebühr

Prinz Pi ist durch seine Vielseitigkeit und Wandelbarkeit ein immer wiederkehrendes Phänomen. Insgesamt 16 Soloalben machten den gebürtigen Berliner zu dem, was er jetzt ist und unaufhörlich gewinnt er neue Fans zu den langjährigen Wegbegleitern dazu. Seit 2011 ist der Kreuzberger Rapper beinahe jedes Jahr auf Tour gewesen und bleibt der Tradition auch im kommenden Herbst treu. Prinz Pi ist einen weiten Weg gegangen seit den Anfängen bei Royal Bunker. Innerhalb der Szene nimmt er eine Ausnahmestellung als Songwriter ein und genießt wegen seiner Realness und seiner Geschichte als Battle-Rapper und dem einzigartigen Flow seiner Reime einen hervorragenden Ruf. Er ist Street und Lyrik zugleich, harte Beats und tiefe Songs. Auch als Live-Künstler hat er sich inzwischen durchgesetzt und hat Hip-Hop-Größen wie K.I.Z., Kollegah oder Casper in seinem Vorprogramm groß und bekannt werden lassen. Mit Prinz Porno hat er darüber hinaus immer seinen fiesen kleinen Bruder und dank der tighten Punchlines den King of Battle-Rap dabei. Alle sieben Alben in diesem Jahrzehnt hat der Mann aus der Hauptstadt in Folge in die Top Ten der Charts gesetzt, darunter drei ganz an die Spitze: Mit „Rebell ohne Grund“ ging’s los, „Kompass ohne Norden“ hat locker GoldStatus erreicht, unter dem Zweitnamen Prinz Porno rappte er sich mit den BattleTracks von „pp=mc²“ auf die eins, und ganz relaxt und tiefgründig ging es mit „Im Westen nix Neues“ ebenfalls ganz nach oben, und mit „Nichts war umsonst“ wurde diese Erfolgsserie fortgesetzt. Ab Oktober geht Prinz Pi wieder auf Tour, mit seinem am 14. Februar 2020 veröffentlichten Album „Wahre Legenden“.

Samstag

18

VNV Nation

Electric Sun Tour 2023

Support: TRAITRS

Veranstalter: neuwerk Music Management GmbH & Co. KG

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: tba €




Wir freuen uns sehr die kommende VNV Nation "Electric Sun Tour“, die im Februar 2023 starten wird, ankündigen zu können. Wir versprechen dir eine unglaubliche Live-Show aus Sound, Licht und Leidenschaft. Wenn du VNV Nation schon einmal live auf einer Tour oder auf einem Festival gesehen hast, weißt du, wie energiegeladen und emotional die Shows sind. Das Publikum und die Band wollen eins sein, zwei Hälften, die gemeinsam ein Live-Erlebnis schaffen, bei dem alle singen oder tanzen.


Unsere speziellen Gäste auf der Tour sind Traitrs aus Toronto, die sich durch ihre intensiven, ätherischen und Beat-getriebenen Live-Shows in ganz Europa und Nordamerika eine große Fangemeinde erspielt haben.


Das nächste Studioalbum von VNV Nation, "Electric Sun", wird eine Symphonie aus Melodien, Beats und Soundscapes sein und den Sound auf ein Level heben, das die Hörer von VNV Nation noch nicht erlebt haben.




Sonntag

19

Kreator & Lamb Of God

State Of Unrest Tour

Support: Power Trip, Municipal Waste

Nachholtermin vom 03.04.2020 & 26.11.2021 & 27.11.2022. Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 17:00 Uhr

Beginn: 18:00 Uhr

VVK: 43,00 €

zzgl. Gebühr

tba

Donnerstag

23

Audio88 & Yassin

"REUNION TOUR" 2023

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

„Viele von euch haben es sich wahrscheinlich schon gedacht und wir wünschten, es wäre anders, aber wir müssen die TOUR DES TODES leider zum vierten mal verschieben. Wir haben jetzt zwei Jahre lang kein einziges Konzert gespielt und haben unfassbar Bock, endlich mit euch zu TODESLISTE auszurasten! Vor dem geplanten Tourauftakt kommt mit BACK IM GAME VOL. 1 sogar noch ein neues Album, aber es ist uns zu riskant, in wenigen Wochen quer durch Deutschland, Österreich und Schweiz zu düsen. Zu riskant für unsere Crew, zu riskant für euch und zu riskant für uns. Als 2020 der erste Lockdown kam, mussten wir die Platzangst Tour nach ein paar Shows abbrechen und starteten mit einem großen Loch im Portemonnaie in die Pandemie. Dieses Risiko möchten wir kein zweites Mal eingehen. Dass wir unseren kleinen Familienbetrieb überhaupt am Laufen halten konnten, verdanken wir euch, die weiter Platten und Merch gekauft haben. Nochmal danke dafür! Wir haben versucht, die Tour in den Sommer zu retten, aber da das gerade alle versuchen, funktioniert das nicht, ohne auf viele Städte zu verzichten.


Wir haben aber nicht nur schlechte Nachrichten: Die “Tour des Todes” heißt jetzt REUNION TOUR 2023, denn dann werden wir endlich wieder mit euch vereint sein! Mit Rostock und Cottbus (!) sind zwei neue Shows dazu gekommen, in Köln und Hamburg spielen wir Zusatzkonzerte (also gibt es dort wieder Tickets) und Berlin wird vom ausverkauften Huxleys in die Columbiahalle hochverlegt und somit unser bisher größtes eigenes Konzert! Ganz normaler Move! Wir hoffen erneut auf euer Verständnis und eure Geduld, die Entscheidung fiel uns keinesfalls leicht, auch wenn wir diese Entscheidung nun zum vierten mal fällen mussten und sich mittlerweile eine Art Routine einstellt… An dieser Stelle massiven Shoutout an unsere Booking-Agentur Landstreicher, die nicht müde wird, alles nochmal von vorne zu planen, egal wie deprimierend es immer wieder in den letzten zwei Jahren in der Konzertwelt aussah. Danke!


 


Bereits gekaufte Karten für die TOUR DES TODES 2020/21/22 behalten ihre Gültigkeit für die REUNION TOUR 2023. FAQs findet ihr auf http://tickets.normalershop.de.

Dienstag

28

Apocalyptika & Epica

The Epic Apocalypse Tour

Support: Wheel

Nachholtermin vom 04.11.2020 & 01.03.2021 & 07.01.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 42,00 €

zzgl. Gebühr

Apocalyptica und Epica im November gemeinsam live in Berlin


Im Herbst spielen zwei Bands, die perfekt zusammenpassen, eine gemeinsame Doppel-Headliner-Show: Die Cello-Metaller vonApocalyptica kommen zusammen mit den Symphonic Rockern von Epica in die BerlinerColumbiahalle. Die finnischen Streicher Apocalyptica präsentieren neben ihren großen Hits auch die Stücke ihrer jüngst erschienenen Studioplatte „Cell-O“. Strotzend vor barocker Energie finden Apocalyptica darauf nicht nur zu ihren expressiven instrumentalen Wurzeln zurück, sie lassen ihre Musik dieses Mal durch ihre Erfahrung und Leidenschaft so richtig aufleben. Die Reisen sind epischer, die Ziele weiter und die Belohnungen so viel reicher als alles, was das aufregende, ehrgeizige Quartett jemals hervorgebracht hat. „Cell-0“ ist quasi eine Sinfonie nur für Celli und zeigt eine Band auf dem Höhepunkt ihrer einzigartigen und magischen Kompositionsstärke. Und da kommen Epica ins Spiel. Die Niederländer überzeugen seit bald zwei Dekaden mit ihrem symphonischen Progressive Metal und wollen bei diesem Konzert die Songs ihres kommenden Albums vorstellen und dabei mit einer großen Show sowie ordentlich Pyrotechnik für ein grandioses Spektakel sorgen. Wer die Band um Sängerin und Frontfrau Simone Simons schon einmal live erlebt hat, weiß, mit welcher Wucht Epica ihre überaus komplexen Kompositionen live auf die Bühne zaubern. Apocalyptica und Epica zusammen: Das ist ein Paket voller Power und Macht und wird Fans aus allen Metal-Sparten begeistern. Als Support wurde die britisch-finnische Band Wheel bestätigt, die Prog-Rock und Metal beindruckend fusioniert. Präsentiert wird das Konzert von Sonic Seducer und Rock Hard. 








 

Mittwoch

29

Grigorij Leps

Nachholtermin vom 30.03.2021 & 22.03.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: STARSARENA Konzertagentur GmbH

Beginn: 01:00 Uhr

VVK: 35,00 €

Abgesagt

Freitag

31

Bukahara

BUKAHARA - LIVE 2023

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Bukahara


Tales of the Tides


Mit „Tales of the Tides“ legt die Global-Folkband Bukahara ihre bislang homogenste Musik vor. Das neue, am 24.02.2023 erscheinende Album der  größten unbekannten Band Deutschlands basiert auf sehnsuchtsvoller Rootsmusik und ist geprägt von einem postmigrantischen, grenzüberschreitenden und freiheitlichen Selbstverständnis. Damit gehen Bukahara jetzt in die größten Hallen.


 


Wie Sprache missbraucht werden kann, lässt sich an der etymologischen Geschichte des zunächst harmlos erscheinenden Wortes „Flut“ ablesen: Eigentlich beschreibt der Begriff ja nichts anderes als das Ansteigen von Wasser, hier vor allem: des Meereswasserstandes im Rahmen der Gezeiten. Ein harmonischer, überaus natürlicher Vorgang im Zusammenspiel von Mond, Sonne und der Rotation der Erde, den wir spätestens in der Grundschule erklärt bekommen.


Bereits seit der Antike wurden indes auch dystopische Umwälzungsnarrative immer wieder von metaphorischen oder tatsächlichen Fluten begleitet, in den Mythen vieler Weltkulturen wimmelt es nur so von unheilbringenden Überschwemmungen aka Sintfluten, meist als göttliche Strafe für menschliches Fehlverhalten. Und klar: Auch aktuell leben wir in einer Zeit, in der das Wort Flut ein zunehmend negativ konnotiertes Reframing erfährt – und damit sind wir bei Bukahara und ihrem fantastischen Album „Tales of The Tides“.


„But then I hear the seas are calling: we’re still here to remind/That all your ends and beginnings lie deep in the tales of the tides“, singt Soufian Zoghlami im Titelstück dieses neuen Albums seiner Band Bukahara, einer wehmütig-elegischen Ballade von majestätischer Anmutung, deren Dynamik auch musikalisch an das Wechselspiel von Ebbe und Flut erinnert. „Tales of The Tides“ ist ein ungemein wirkmächtiges Album, auf dem Bukahara Sintflutmythen aller Zeiten mit der Gegenwart verknüpfen, eine Art popkultureller Flutzyklus, wenn man so will.


Bukahara wissen: Überflutung ist heute der Kampfbegriff einer Reizgesellschaft im permanenten Ausnahmezustand. Ob die ganz reale Bedrohung durch den Klimawandel gemeint ist oder jene von rechten Populisten und konservativen Kräften herbeifantasierte durch angebliche „Flüchtlingsfluten“: Ständig scheinen metaphorische oder tatsächliche Fluten zu drohen. So entsteht ein Klima, in dem im Angesicht drohender Überflutung der Rückzug in Protektionismus, Abschottung und Nationalismus geboten zu sein scheint.


Bukahara tun in dieser vermieften Situation das einzig richtige: Sie machen das Fenster weit auf und lassen frische Luft hinein. Mit staunenden Augen, offenen Mündern, mit Wagemut, Offenheit, Neugierde und Experimentiergeist. Ganz wichtig allerdings: Bukahara machen auf diesem Album Musik, die sich zwar wie ein kühlendes Tuch auf unsere krisengeplagten Seelen legt, die aber ihre Dringlichkeit vor allem aus der Tatsache bezieht, dass sie eben keine Eskapismus-Folklore bedient.


Vielmehr bezieht dieses bislang homogenste, auf wehmütig wunderschöne Weise von Folk durchdrungene Bukahara-Album seine enorme Dringlichkeit aus der Prägnanz, mit der hier Musik und Themen korrespondieren. Kein Ton und kein Wort sind auf „Tales of The Tides“ zufällig an ihrer Stelle, auf derart konzentrierte Weise beinahe minimalistisch ist diese Band bislang noch nicht zu Werke gegangen. Die Präzision und das Gespür, mit denen Bukahara hier unendliche Räume für die Themen und Stimmungen dieser Lieder eröffnen, begründen deren Wahrhaftigkeit.


Die Botschaft heißt Hoffnung, allerdings nicht bedingungslos. „Angst ist das zentrale Gefühl unserer Zeit“, sagt Soufian Zoghlami. „Bei mir ist zum Beispiel die Angst vor einer Rückkehr des Faschismus ziemlich ausgeprägt. Angst ist aber kein guter Ratgeber, wir sind diesen Entwicklungen nicht ausgeliefert. Pandemie, Finanzcrash, Klimakatastrophe oder das Wiedererstarken des Autoritarismus sind nicht schicksalsgegeben, nicht von Gott oder höheren Mächten instruiert, sondern das sind alles wir selbst. Wir sind für diese Entwicklungen verantwortlich, also können wir auch etwas dagegen tun. Insofern ist ‚Tales of The Tides‘ eine fiktive Erinnerung von jemandem, der die Sintflut überlebt hat und jetzt sagt: Wir können uns wehren und aktiv gestalten.“


Die Dinge in die eigenen Hände nehmen, das Fenster aufmachen, frische Luft reinlassen: So war das schon immer bei Bukahara. Zum Beispiel damals, als Ahmed Eid (Bass, Percussion), Max von Einem (Posaune), Daniel Avi Schneider (Geige, Mandoline) und Zoghlami (Gesang, Gitarre, Schlagzeug) sich während des Jazz-Studiums an der Kölner Musikhochschule kennengelernt haben.


Insgesamt gerade mal ein Jahr studierten die Musiker gleichzeitig in Köln, zwölf Monate indes, die ausreichten, eine bis zum heutigen Tage bestehende Freundschaft zu begründen – und natürlich das Produkt dieser Freundschaft, die eher aus einem Zufall heraus gegründete Band Bukahara. Die Freunde merkten damals: Die akademisch geprägte Welt des Jazzstudiengangs war ihnen zu elfenbeinturmartig, ihr Verständnis von Musik wurde dort nicht befördert. Die frisch gegründeten Bukahara wollten raus aus dieser Blase, das sprichwörtliche Fenster aufreißen – und ab auf die Straße.


Also nahmen Bukahara ihr Schicksal in die Hand und machten Straßenmusik. „Das war unsere wichtigste Schule, die Straße ist bis heute die Basis für alles, was wir tun“, sagt Zoghlami. „Du stellst dich irgendwo hin und spielst. Niemand kommt wegen dir, die Leute haben ganz andere Sorgen und Pläne. Auf der Straße muss die Interaktion zwischen den Musikern genau funktionieren, es gibt keinen Raum für Eitelkeiten.“


Dieses Verständnis prägt die Band bis heute. Mit 60 bis 100 Konzerten im Jahr und bislang vier Studioalben haben Bukahara sich Stück für Stück und aus eigener Kraft eine immer größere Gefolgschaft aufgebaut, scheinen aber in der Wahrnehmung der breiten Masse immer noch ein bisschen unter dem Radar zu segeln, obwohl sie auf ihrer bislang größten Tour 2023 in großen Hallen wie der Westfalenhalle Dortmund, dem Haus Auensee in Leipzig oder dem Zenith in München auftreten werden.


Man könnte auch sagen: In der Musikbranche sind Bukahara die größte unbekannte Band Deutschlands. Gemessen an der Größe ihrer Konzerte, der Zahl ihrer Fans sind sie medial erstaunlich weit unter dem Radar geblieben. Vielleicht, weil man sie nicht sofort einsortieren kann, weil sie Musik als ein großes, weites Feld begreifen, eine Art Abenteuerspielplatz und eben nicht so ohne Weiteres in irgendwelche Industrie- oder Genreschubladen einzuordnen sind. Bukahara scheinen nicht in aktuelle Trendmuster zu passen, aber sie haben ein riesiges Publikum und eine Menge zu sagen. Es lohnt sich, ihnen zuzuhören, und wer das nicht längst tut, für den lässt sich kaum ein besserer Anlass finden als „Tales of The Tides“.


Der besondere Sound dieser Band ergibt sich auch auf diesem Album aus dem Zusammenspiel dieser vier Musiker und ihrer unterschiedlichen Prägung. Der von Kindheit an mit Diskriminierungserfahrungen aufgewachsene Zoghlami – er hat einen tunesischen Vater – ist zwar studierter Schlagzeuger, hat sich aber zu einem überaus profilierten Singer-Songwriter entwickelt, der das Schlagzeug bei den Konzerten einfach zusätzlich zu Gitarre und Gesang bedient. Ahmed Eid indes wurde in Syrien geboren, ist in Palästina aufgewachsen und in arabischer Percussion ebenso bewandert wie auf dem Kontrabass. „Das Besondere an der Band war für mich von Anfang an, dass Ahmed und ich zu zweit angefangen haben und ich bewusst ziemlich perkussiv auf der Gitarre gespielt habe, weil wir eben kein Schlagzeug hatten“, sagt Zoghlami. „Dabei ist es im Wesentlichen immer geblieben, woraus sich ein besonderer Sound ergibt.“


Kongenial ergänzt wird dieser Sound durch Daniel Avi Schneider, einen Geiger mit jüdisch-schweizerischen Wurzeln, und den Münsteraner Jazz-Posaunisten Max von Einem. Die Frage, was ein Bukahara-Song ist und was nicht, wo also die sogenannten Grenzen liegen, wird nicht allzu strikt beantwortet, es geht bei dieser Band schließlich um die Überwindung von künstlich gezogenen Grenzen. Der Sound ergibt sich aus der Besetzung und der Art, wie sie zusammenspielen, aus einem postmigrantischen, grenzüberschreitenden und freiheitlichen Selbstverständnis. So hat die Band über die Jahre eine einzigartige Signatur entwickelt.


Selten wurde dieser Ansatz so offensichtlich wie auf „Tales of The Tides“: Bereits mit dem letzten Album, „Canaries In a Coal Mine“, hatten Bukahara 2020 politische und antirassistische Töne gesetzt, nun hat Soufian Zoghlami Sachbücher und Romane zu den Themen studiert, die ihm vorschwebten und ist das Songwriting für „Tales of The Tides“ also von Anfang an konzeptuell angegangen. „Zunächst habe ich auf diese Weise versucht, für mich persönlich einen Rahmen zu legen: Was will ich diesmal sagen, was ist mir wichtig“, sagt er.


Immer wieder stieß er bei seiner Lektüre auf den Begriff Flut, der in seinem Kopf zunehmend zu einer Metapher für gesellschaftliche Fehlentwicklungen und natürlich für den Klimawandel wurde. Den solchermaßen entstandenen Rahmen malte Zoghlami Stück für Stück aus, zunächst assoziativ, dann immer konkreter. In mehreren, immer wieder durch zahlreiche Konzerte unterbrochenen Blöcken nahmen Bukahara „Tales of The Tides“ schließlich das gesamte Jahr 2022 über mit den Produzenten Moses Schneider und Tilman Hopf im Red Horn District Studio auf. „Das ist eine alte Mühle in der Nähe von Detmold“, sagt Zoghlami, „in der wir bereits unser letztes Album aufgenommen hatten. Mitten im Grünen – ein wichtiger Ort für die Band.“


Die nach dem Titelsong zweite Single aus dem Album beginnt mit einer munteren Trompete und einer herrlich spröden Folkgitarre: „Same Kind of People“ ist eine reduziert startende, sich kontinuierlich aufbäumende und stetig an Dynamik zulegende Ballade mit diesem auf einmalige Weise gleichzeitig wehmütig und entschieden klingenden Gesang von Soufian Zoghlami. Es geht um soziale Ungleichheit und das schmerzhafte Gefühl, nicht dazuzugehören, Zoghlami steigert sich dazu in einen hingebungsvollen Soul-Gesang.


Das beschwingte „Border“, das als dritte Single ausgekoppelt wird, bringt anschließend das Selbstverständnis von Bukahara auf den Punkt: „On the map they drew so many lines“, wundert sich Zoughlami über willkürliche Grenzziehungen: „And I don’t know why / Anyone should still listen to these rules.“ Das derlei vermeintliche Regeln für diese Band nicht gelten, belegt auch das sehnsuchtsvolle „Stein“, eine herrlich windschiefe Moritat mit brummenden Chören und der einzige auf Deutsch gesungene Song auf dieser Platte.


„Trails of Bones“ schließlich ist ein weiterer Schlüsselsong: Zwischen 1519 und 1867 wurden rund elf Millionen Westafrikaner als Sklaven in die sogenannte Neue Welt verschleppt. Bis zu zehn Prozent von ihnen überlebten die Überfahrt nicht, ihre Leichen wurden achtlos ins Meer geworfen. Genetiker haben gefundene Skelette – immer noch in Ketten gelegt – untersucht und unter anderem mit dieser Methode ziemlich genau die Routen des damaligen internationalen Sklavenhandels von der westafrikanischen Atlantikküste in die verschiedensten Regionen Nord-, Mittel- und Südamerikas festgelegt – ein „Trail of Bones“


Der Folk-infizierte Blues „Trails of Bones“ ist vom Geiste Robert Johnsons durchweht und erinnert an Taj Mahal oder Lead Belly. Eine reine Geschichtsstunde ist der Song mitnichten: Im Mittelmeer entstehen längst neue Knochenwege, aber diesmal lesen wir darüber nicht im Geschichtsbuch, sondern Tag für Tag in der Zeitung und im Internet. Wir sind gewissermaßen live dabei, aber ändern wir etwas daran?


Darum geht es auf „Tales of The Tides“, dem wunderbaren neuen Album der Global-Folkband Bukahara: unser gestörtes Verhältnis zur Natur und untereinander, die Agonie und den Zynismus, vor allem aber um den unbeirrbaren Glauben an Veränderung und Menschlichkeit, an eine liberale Mehrheitsgesellschaft und internationale Solidarität.


Die Lieder, die Soufian Zoghlami zu diesen Themen geschrieben hat, sind ihrerseits freiheitlich und international, vor allem aber sind es die bislang besten Songs dieser Karriere. Die Musik von Bukahara ist auch auf „Tales of The Tides“ immer noch durchdrungen von nordafrikanischen Einflüssen ebenso wie von Balkan-, Klezmer- und arabischen Akzenten. Ihre sich aus diesen Einflüssen ergebende Musik haben Bukahara indes zu einer Folk-Internationale gebündelt, die aktuell niemand so spielt wie sie.


Auf „Tales of The Tides“ türmt sich diese Folk-Internationale zu einer Flut der ganz anderen Art auf: Ja, dieses Album beschreibt einen Flutzyklus. Aber einen lichtdurchfluteten, in dem Liebe, Verständnis, Menschlichkeit und Wärme zählen. Und Hoffnung, die ganz besonders. Themen, mit denen die größte unbekannte Band Deutschlands eigentlich in jedes Radio und jede Zeitung gehört.





Neues Video: https://www.youtube.com/watch?v=jpHb7MSE3Dk








 

April 2023

Samstag

01

Beartooth

The Below Tour Germany 2023

Support: Motionless In White, Stray From The Path

Nachholtermin vom 25.02.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Veranstalter: Goodlive Artists GmbH & Co. KG

Einlass: 17:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

VVK: 36,00 €

zzgl. Gebühr

tba

Sonntag

02

Moritz Neumeier

TOURABSCHLUSS

Veranstalter: Oschatz Management GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 35,00 €

zzgl. Gebühr

Hahahaha! Die Welt geht unter.


Gut - das klingt jetzt erstmal nicht so geil. Aber auf der anderen Seite drängt es uns dazu, mal aufs Wesentliche zu achten.


Moritz Neumeier macht das in seinem neuen Programm. Er stellt sich seinen Ängsten, probiert das aus, was er sich bisher nicht getraut hat und gibt all jenen Charakterzügen Platz, die er sonst lieber versteckt.


Das ist lustig und ehrlich und brutal zugleich. Es gibt uns eine Chance: Wenn die Uhr bis zum Kollaps tickt, dann ist endlich Zeit dafür zu tun, was man tun möchte.


Wie gewohnt lacht man hier über all die Dinge, die einen sonst bedrücken, verärgern und verzweifeln lassen. Das Programm ist eigentlich eine einzige Triggerwarnung, die man ernst nehmen sollte.


Oder man nimmt sie mit Humor, so wie es Moritz tut. Weil das alles ist, was er kann: Witzig sein, wo es wehtut.

Samstag

08

Lil Tjay

Live in Germany

Veranstalter: Streetlife International GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 48,00 €

zzgl. Gebühr

tba

Sonntag

09

Tim Bendzko

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 40,83 €

zzgl. Gebühr




TIM BENDZKO - APRIL CLUBTOUR 2023


Keiner hat deutschsprachige Popmusik in den letzten zehn Jahren derart geprägt wie TIM BENDZKO. Unzählige Charterfolge, Gold- oder Platinplatten und allerlei Awards kann Tim Bendzko problemlos vorweisen, aber das war noch nie das, worum es dem Berliner ging. Er hat die Art und Weise, wie wir alle deutschsprachige Popmusik rezipieren, von Grund auf verändert und hat über eine ganze Dekade hinweg - egal, ob auf der großen Bühne oder bei intimen Shows in kleineren Konzertsälen - immer wieder neue Maßstäbe durch seine Musik ebenso wie durch seine Live-Shows setzen können.




Freitag

14

Hämatom

LIEBE & HASS – European Tour

Nachholtermin vom 27.10.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Veranstalter: Undercover GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Alles auf Anfang!


Schluss mit der Lethargie. Schluss mit der Stille. Es wird Zeit endlich wieder etwas Chaos zu verbreiten und all den ausgehungerten Musikseelen ein paar Gänsehaut-Momente zu verpassen. Denn keine DVD und kein Streaming-Konzert der Welt kann die Energie eines Pogos oder die Magie lauter Chöre ersetzen. Und es gibt wohl kaum eine Band, die all diese Emotionen mehr vermisst hatals die vier Masken-Metaller von HÄMATOM. Also stürmen sie im Herbst mit vollen Akkus, jeder Menge neuem Material, vielen Gassenhauern und ihrer einzigartigen Show auf die Straßen Europas um ihre bis dato größte Tour in Angriff zu nehmen: LIEBE & HASS European Tour 2022!


NORD: „Wir warten seit über zwei Jahren wirklich täglich darauf, dass es wieder losgeht. Ich glaube der Moment, wenn der Vorhang fällt und wir all diese glücklichen Gesichter wieder vor der Bühne sehen werden, wird an Emotionen nicht zu überbieten sein.


OST: „Ich liebe das Live-Spielen. Ich bin ehrlicherweise süchtig danach. Deshalb kann ich es wirklich kaum erwarten auf die Straße zu kommen und den Leuten alldas Material,um die Ohren zu hauen, dass wir in den letzten zwei Jahren für sie geschrieben haben.


Und um diese Gefühle noch zu toppen, haben HÄMATOM hochkarätige Gäste eingeladen, sie auf ihre Reise durch sieben Länder zu begleiten. Die großartigen THE O`REILLYS AND THE PADDYHATS werden den Anfang machen und die Allerwertesten der Freaks in Wallung bringen, bevor die Metal-Giganten von EQUILIBRIUM sich der Nacken der Metalheads annehmen werden. Alles in einem, eine explosive Mischung von drei bis in die Haarspitzen motivierten Combos.


 

Samstag

15

Avril Lavigne

World Tour 2023

Nachholtermin vom 28.03.2020 & 08.03.2021 & 10.03.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK ab: 42,50 €

zzgl. Gebühr

Avril wendet sich mit einer von Herzen kommenden Nachricht an ihre Fans:


„Wie ihr alle wisst, verhängen die Regierungen in ganz Europa aufgrund der anhaltenden Verbreitung des Coronavirus weiterhin Verbote von öffentlichen Veranstaltungen. Diese Einschränkungen verhindern, dass ich wie geplant mit der ‚Head Above Water Tour‘ nach Europa und Großbritannien kommen kann. Ich hatte mich sehr lange auf diese Tour sowie die Möglichkeit, meine großartigen, treuen Fans wiederzusehen, gefreut. Mein Hauptanliegen ist jedoch eure Gesundheit und Sicherheit, sodass ich zu gegebener Zeit zurückkehren kann, um bei meinen Shows ohne Sorge gemeinsam mit euch abzurocken. Alles Liebe ❤️”


 

Mittwoch

19

OG Keemo

Live 2023

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 32,00 €

zzgl. Gebühr

OG Keemo – Live 2023
„Mann beisst Hund Live“ war schon lange vor Tourstart restlos sold out! Doch die
Zeit der Traurigkeit ist jetzt vorbei, denn wir geben euch auch 2023 wieder eine
Dosis Keemo und Franky live!
Die ZEIT nennt ihn „deutschlands besten Rapper“ und „Geist“ war für die Juice das
prägendste Album 2019. Das zweite OG Keemo Album “Mann beisst Hund” erzählt
Kemosabees Geschichte von der Hochhaussiedlung bis ins Jetzt als loses
biografisches Epos rund um die (halbfiktiven) Charaktere Malik, Yasha und natürlich
Keemo. Ein musikalisches Movie in einer Traditionslinie von La Haine bis Topboy.
„Mann beisst Hund“ erschien am 7. Januar via Chimperator Productions und stieg –
wie es sich für eins der jetzt schon besten deutschsprachigen Rap-Alben 2022
gehört – direkt auf #2 der Album-Charts ein.
Straßen-Lyrics, harte Beats und eine freshe Ästhetik zwischen Drill-Nihilismus und
neuem Samplesoul – OG Keemo fühlt sich an wie der Mann der Stunde und tritt 2023
an, um das auch live auf Tour zu belegen. Moshpit und volle Power inklusive.

Zum Glück muss ein echter Rapper tun, was ein Rapper tun muss, und das ist Live
alles zersägen. OG Keemo steht unter „echter Rapper“ in allen Duden dieser Erde.

Sonntag

23

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 29,00 €

zzgl. Gebühr

As Folk Radio stated, there is nothing particularly traditional about Altın Gün's music, which
in fact, makes it very much part of the tradition. March 10 2023 is the release date of the
bands’ fourth album. The music will be out on Glitterbeat Records in Europe and ATO in
North America. More news about this soon!
The band is now more focused than ever; they've toured the world and played sold out
venues in a.o Berlin, London, Paris, Amsterdam, and also rocked key-festivals such as
Coachella, Fuji Rock, Primavera Sound and Lowlands. Now it’s time for the next chapter.
With new music and a new show, Altin Gün are pushing the crazy sounds, groovy tunes and
the buzzing live energy that catapulted them into the spotlight, to the next level.

Dienstag

25

Elif

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 32,50 €

zzgl. Gebühr

tba

Mittwoch

26

Azet & Zuna

Ultras Plus Tour 2023

Support: ALBI + DJ

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 36,00 €

zzgl. Gebühr

Jugendliche ab 16 Jahren dürfen das Konzert von AZET & ZUNA ohne Begleitung Erwachsener besuchen.
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können das Konzert von AZET & ZUNA nur mit ein einem erziehungsbeauftragten oder personensorgeberechtigten Erwachsenen besuchen. Ein entsprechender Erziehungsauftrag ist am Einlass des Konzertes durch einen „Muttizettel“ nachzuweisen.


 


Die beiden Rapper Azet & Zuna haben vor kurzem ihr neues Kollaboalbum über KMN Gang, ihrer Dresdener Rap-Crew, veröffentlicht. Die Fortsetzung zu ›Super Plus‹ (2019) trägt den Namen ›Ultra Plus‹ und beinhaltet 14 Tracks.
Im Juni veröffentlichten Azet & Zuna die erste Singleauskopplung mit dem passenden Titel ›KMN‹, welche von den Jugglerz produziert wurde. Mit dem dazugehörigen Musikvideo plazierten sich die Rapper mit über 1,1 Millionen Views prompt auf Rang Eins der deutschen YouTube-Musik-Trendcharts. Auch auf Spotify sammelte der Song als höchster Neueinsteiger in den Daily-Top-Songs-Germany-Charts auf Platz Drei eine beachtliche Zahl von Streams ein.
Im April 2023 gehen Azet & Zuna dann auf große ›Ultra Plus Tour 2023‹ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Samstag

29

Donots

HEUT IST EIN GUTER TAG - TOUR 2023

Veranstalter: Loft Concerts GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 40,00 €

zzgl. Gebühr




DONOTS: »HEUT IST EIN GUTER TAG« - Das neue Album erscheint am 03.02.2023 // 

Tour im April 2023 // AB JETZT Tickets und Album PreOrder

»Heut ist ein guter Tag« ist ein Posi-Punkrock-Album, das trotz oder gerade wegen all der momentanen Gesamtscheiße ganz genau diesen Namen trägt. Songs mit geballten Fäusten und für immer Grinsen im Gesicht. Eine Platte wie ein Gästelistenplatz für die Apokalypse - Gratisgetränke inklusive. Weil Hand auf’s Herz, Leute: Wir alle haben uns echt Augenblicke verdient, an dem wir einfach einmal wieder sagen können: "Heut ist ein guter Tag!"


Und was noch besser ist: Im April 2023 kommen wir endlich wieder auf Clubtour, um euch neue und alte Gassenhauer galore um die Ohren zu pfeffern. Verpasst also auf keinen Fall die ersten Clubdates seit einer verdammten Ewigkeit!




Sonntag

30

Emilio

ON TOUR 2022

Das Konzert wurde vom Huxleys in die COLUMBIAHALLE hochverlegt! Alle bisher erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 37,00 €

zzgl. Gebühr




EMILIO – 1996 Tour


Wenn man Emilio fragt, was eigentlich seit der Veröffentlichung seines Debütalbums „Roter Sand“ im Jahr 2020 passiert ist, dann fällt die Antwort eindeutig aus. „Mir ist auf jeden Fall eine riesige Last von den Schultern gefallen.“ Emilio macht eine kurze Pause. „Ich wollte mit dem Album zeigen, dass ich es wirklich ernst meine. Es sollte eben nicht der typische Ich-bin-Schauspieler-aber-ich-mache-jetzt-auch-Musik-Move sein.“ Das Album war vielmehr der beste Beweis für Emilios Ernsthaftigkeit als Musiker. Ein mehr als gelungener Einstieg, mit dem er die Hörer:innen ganz nah an sich ranließ und einen ehrlichen Einblick in seine Gedanken, Erfahrungen und Beziehungen bot.


Mit dem Nachfolger geht Emilio jetzt noch einen Schritt weiter. Das Album trägt den Titel „1996“, das Geburtsjahr von Emilio, nicht ohne Grund. Die Songs gleichen einer Reise in die Vergangenheit von Emilio, die Zeit seines Aufwachsens. Inhaltlich, aber vor allem auch klanglich. „Mit dem Album möchte ich auch musikalisch in die Welten eintauchen, die mich geprägt haben“, erklärt Emilio. „Es gibt große Gospelmomente, aber auch straighte HipHop-Beats und auch Pop-Elemente. Dafür haben wir aus verschiedenen Sounds eine ganz eigene Welt erschaffen, die ich so in Deutschland noch nicht gehört habe.“


Wir, damit meint Emilio nicht nur sich, sondern auch Truva. Das Duo aus München gehört zu den gefragtesten Produzenten des Landes und hat zuletzt schon die Discografie von so unterschiedlichen Künstler:innen wie Tim Bendzko, Kelvyn Colt und Ilira geprägt. Nachdem man bereits gemeinsam an „Roter Sand“ gearbeitet hatte, schloss sich das Trio ab Februar 2021 mehrfach zu intensiven Sessions ein – mit dabei auch die beiden Songwriter Laszlo und Megaloh. Ein perfektes Team für den perfekten Plan: „Ich wollte, dass diese Platte positiver als der Vorgänger wird. Sie sollte noch mehr nach vorne gehen, weniger nachdenklich und melancholisch sein und trotzdem nicht an Tiefe verlieren.“








Wer die 13 Songs von „1996“ hört, der weiß sofort, dass das Vorhaben mehr als geglückt ist. Die neue Platte erscheint am 1. Juli 2022 und wird im April 2023 live in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert! Tickets für die „1996“ Tour gibt es ab sofort unter www.emilio-tickets.de.




Mai 2023

Montag

01

Kristina Orbakaite

Nachholtermin vom 29.04.2021 & 28.04.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter: STARSARENA Konzertagentur GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: tba €

tba

Mittwoch

03

Dr. Leon Windscheid

GUTE GEFÜHLE – PSYCHOLOGIE LIVE

Veranstalter: d2m berlin GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK ab: 36,50 €

zzgl. Gebühr

Die Previews für die Tour waren bereits innerhalb weniger Tage ausverkauft. Jetzt startet Leon im Frühjahr 2023 mit seinem neuen Live-Programm „GUTE GEFÜHLE“ so richtig durch!


Ob sein Platz 1 Spiegel-Bestseller „BESSER FÜHLEN“, seine restlos aus-verkauften Master-Classes oder sein Podcast „Betreutes Fühlen“ mit Atze Schröder, der bereits über 3 Millionen Abonennt*innen hat: Dr. Leon Windscheid hat die wissenschaftlich fundierte Psychologie auf die Karte gebracht und ist zweifellos der Shootingstar der Wissenschafts-kommunikation. Bei seiner ersten Live-Tour „Altes Hirn, neue Welt“ begeisterte er bereits mehrere zehntausend Menschen in ausverkauften Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, jetzt geht er mit seinem zweiten Programm „GUTE GEFÜHLE“ auf Tour.


Psychologie live – dieses Versprechen hält Dr. Leon Windscheid, indem er sein Publikum in seinem neuen Bühnenprogramm auf eine rasante Expedition in die sagenumwobene „Gefühlswelt“ mitnimmt. Wie entsteht ein Gefühl? Warum fühlen wir Menschen überhaupt? Wie schafft man es, sich selbst zu mögen? Wann funktioniert die Liebe? Was macht Freundschaft mit uns? Wie heilen emotionale Wunden? Und was sind die guten Seiten von Angst, Traurigkeit und Wut?


Dr. Leon Windscheid liefert Antworten und verblüffende Ansätze, die uns unsere Gefühle besser verstehen lassen. Der Psychologe gewährt dabei überraschende Einblicke in die neueste Forschung und liefert wissenschaftlich fundierte Impulse. Er zeigt, wie sehr unsere toxisch positive Gesellschaft unsere Gefühle unter Druck setzt, wie man sich davon befreit und ob es überhaupt möglich ist, ein Leben nur mit guten Gefühlen zu führen. Wie immer bewaffnet mit Tipps und Denkanstößen für unseren Alltag. So entsteht eine Show voller Live-Experimente mit dem Publikum, in der Lachen und Nachdenklichkeit perfekt ineinandergreifen. Leon serviert faszinierende Wissenschaft leicht bekömmlich. Leon LIVE!


Wer kommt, nimmt etwas für sich mit – und hat einen tollen Abend. „GUTE GEFÜHLE“ eben. Versprochen!

Donnerstag

04

Dr. Leon Windscheid

GUTE GEFÜHLE – PSYCHOLOGIE LIVE

Veranstalter: d2m berlin GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK ab: 36,50 €

zzgl. Gebühr

Die Previews für die Tour waren bereits innerhalb weniger Tage ausverkauft. Jetzt startet Leon im Frühjahr 2023 mit seinem neuen Live-Programm „GUTE GEFÜHLE“ so richtig durch!


Ob sein Platz 1 Spiegel-Bestseller „BESSER FÜHLEN“, seine restlos aus-verkauften Master-Classes oder sein Podcast „Betreutes Fühlen“ mit Atze Schröder, der bereits über 3 Millionen Abonennt*innen hat: Dr. Leon Windscheid hat die wissenschaftlich fundierte Psychologie auf die Karte gebracht und ist zweifellos der Shootingstar der Wissenschafts-kommunikation. Bei seiner ersten Live-Tour „Altes Hirn, neue Welt“ begeisterte er bereits mehrere zehntausend Menschen in ausverkauften Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, jetzt geht er mit seinem zweiten Programm „GUTE GEFÜHLE“ auf Tour.


Psychologie live – dieses Versprechen hält Dr. Leon Windscheid, indem er sein Publikum in seinem neuen Bühnenprogramm auf eine rasante Expedition in die sagenumwobene „Gefühlswelt“ mitnimmt. Wie entsteht ein Gefühl? Warum fühlen wir Menschen überhaupt? Wie schafft man es, sich selbst zu mögen? Wann funktioniert die Liebe? Was macht Freundschaft mit uns? Wie heilen emotionale Wunden? Und was sind die guten Seiten von Angst, Traurigkeit und Wut?


Dr. Leon Windscheid liefert Antworten und verblüffende Ansätze, die uns unsere Gefühle besser verstehen lassen. Der Psychologe gewährt dabei überraschende Einblicke in die neueste Forschung und liefert wissenschaftlich fundierte Impulse. Er zeigt, wie sehr unsere toxisch positive Gesellschaft unsere Gefühle unter Druck setzt, wie man sich davon befreit und ob es überhaupt möglich ist, ein Leben nur mit guten Gefühlen zu führen. Wie immer bewaffnet mit Tipps und Denkanstößen für unseren Alltag. So entsteht eine Show voller Live-Experimente mit dem Publikum, in der Lachen und Nachdenklichkeit perfekt ineinandergreifen. Leon serviert faszinierende Wissenschaft leicht bekömmlich. Leon LIVE!


Wer kommt, nimmt etwas für sich mit – und hat einen tollen Abend. „GUTE GEFÜHLE“ eben. Versprochen!

Freitag

05

Mono Inc.

Ravenblack Tour 2023

Support: STORM SEEKER SANZ

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

VVK: 41,00 €

zzgl. Gebühr

Ravenblack – das sehnsüchtig erwartete 12. Studioalbum der Dark-Rocker markiert einen weiteren Meilenstein in der Bandhistorie. Nachdem der Vorgänger den Hamburgern nach bereits sechs Top Ten-Platzierungen erstmals den Nummer-1-Erfolg bescherte, folgt nunmehr ein Album, das seines Gleichen sucht. Ravenblack fokussiert sich auf den Kern von MONO INC. und ist ein treibendes Album mit insgesamt 11 Titeln, garniert mit knackigen Metal-Riffs, hymnenhaften Melodiebögen und tiefen, MONO INC.-typischen Lyrics – auf Wunsch der Raven Community endlich auch wieder mit zwei deutschen Titeln.


Ein Album, das absolute Evergreen-Qualitäten mitbringt, so hätte doch jeder Song für sich das Potential, als Single ausgekoppelt zu werden. Das ist wahrscheinlich einer von sehr wenigen positiven Effekten, den die Pandemie mit sich gebracht hat, denn durch die dringend benötigte (Zwangs-) Pause und die fulminante Europa-Tour mit über 30 Shows und über 40.000 hungrigen Fans im Frühjahr des Jahres, sprudelten die Ideen aus Sänger und Mastermind Martin Engler jetzt nur so heraus.


Unterstützt werden die MONOs bei Ravenblack von ihren Labelmates Storm Seeker und SANZ, die jeweils zu einem Feature eingeladen wurden. Diese Kooperationen sollen im Rahmen der Ravenblack Tour im April/Mai 2023 gemeinsam live performt werden. Es bleibt spannend!


 

Dienstag

09

Sportfreunde Stiller

Jeder nur eine X Tour 2023

Veranstalter: Greyzone Concerts & Promotion Grey & von Bronikowski GbR

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 44,00 €

zzgl. Gebühr





Jeder nur eine X Tour 2023

 

Wir spielen wieder! Und wir spielen weiter… Wir haben Lunte gerochen, Feuer geleckt, Speichel gesammelt und Passionen geweckt oder was wissen wir wie man das sagt. Kurzum: Wir haben unfassbar Bock und sind Feuer und Flamme für die Musik, für die Band, für die Sportfreunde, fürs Zusammenkommen unter dem Himmel der sportfreundlichen Rockmusik.

 

Seit wir im Frühjahr diesen Jahres begonnen haben wieder Konzerte zu spielen durchströmt uns eine selige Mischung aus Nostalgie und neuer frischer Durchstartenergie. Das ist schön, berührend und einfach wohltuend mit euch gemeinsam unsere alten Lieder zu feiern und unsere neuen Lieder bei uns ankommen zu lassen.

 

Am 11.11. erscheint ja unser neues Album „jeder nur ein X“ und wir wollen hiermit frohlockend die Ankündigung der dazugehörigen „Jeder nur eine X Tour 2023“ hinausposaunen.

 

Was gibt’s da? Ja, logo, Old Classics meet new Hits, annähernd zeitgemäßer Powerpop fast ohne Hiphopelementen, vielleicht noch nie dagewesene Überraschungen auch für uns, Pomp, Polonaise und Positivity und selbstredend: magic Drumfills by Flori W. Rakete, pure Bassrock by Rüde Rü, celinedionartige Vocalgymnastik by Pille Pit Balboa.

 

Wir freuen uns und laden Euch herzlich ein dabeisein, wenn es wieder heißt: 

Hurra!

 

 

Sportfreunde Stiller

"Jeder nur eine X Tour 2023"


09.05.23 berlin columbiahalle 

 






Mittwoch

10

Nina Chuba

Verlegt vom Columbia Theater & Huxleys in die Columbiahalle. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 30,00 €

zzgl. Gebühr

Der Hype um die gebürtige Hamburgerin nimmt kein Ende. Nach ihrer komplett ausverkauften Tour 2022 setzt Nina Chuba straight einen drauf und spielt nächstes Jahr eine umfangreiche Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Statt 99 Probleme zu haben, hat sie nur genauso viele Pläne. Mindestens.


Bei jedem neuen Song zeigt Nina Chuba ihre Vielseitigkeit: Von Pop über Rap bis Soul, gepaart mit mal blumigen und mal messerscharfen Texten ist alles dabei. Nur sich selbst bleibt sie treu. Eben noch hat sie ihre Single „Nicht allein“ veröffentlicht, an der Seite von Kummer dessen Nummer-1-Single „Der letzte Song (Alles wird gut)“ neu interpretiert und dann gemeinsam mit Provinz „Zorn & Liebe“ rausgebracht.


Jetzt singt die 23-jährige in „Femminello“ zu bouncenden Dancehall-Beats vom süßen Leben. Ein gutgelaunter und vibender Toast auf den Sommer, in dem sie dieses Jahr unter anderem bei Major Festivals wie dem Lollapalooza und Superbloom spielen wird. „Die Single feiert einfach das Leben an sich“, erklärt Nina Chuba – und dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Der perfekte lebensfreudige Soundtrack für ihre Konzerte, bei denen Fans auch auf weitere neue Tracks gespannt sein dürfen.

Donnerstag

11

Dikka

Boom Schakkalakka Tour 2023

Einlass: 15:30 Uhr

Beginn: 17:00 Uhr

VVK: 29,00 €

zzgl. Gebühr

Rap für Erwachsene? Kann doch jedes Kind! Aber Rap für die Kleinen unter uns kann ein ganz bestimmtes Nashorn besonders gut: DIKKA

Das rappende Rhinozeros hat jede Menge wilder, frecher und lustiger Songs für starke Kinder im Gepäck. Groß, grau, gutgelaunt, mit dickem Bauch und ordentlich was in der Birne, stellt DIKKA sich dabei nicht auf die Seite der Eltern, sondern nimmt die kleinen Hörer auf seinem Debüt „Oh Yeah!" an die Hand.

Samstag

13

Alexander Knappe

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK ab: 45,00 €

zzgl. Gebühr




KNAPPE ist zurück! Getreu seinem Lebensmotto „Immer weiter“ kündigt der 37-jährige Ausnahmekünstler heute sieben Konzerttermine für Mai 2023 an. Auf seiner Tour wird KNAPPE zusammen mit dem eigens gegründeten Sinfonieorchester Europa bekannte Hits sowie noch unveröffentlichten Songs seiner kommenden EP in wunderschönen Arrangements neu interpretieren und seine Fans aus ihrem Alltag entführen - Musik an. Welt aus! Tickets sind ab Mittwoch., 26.10. im exklusiven Presale unter www.eventim.de und ab Freitag, 28.10. zusätzlich an allen autorisierten Vorverkaufsstellen erhältlich.


Er ist zurück, obwohl er nie wirklich weg war: KNAPPE, der umtriebige Sänger, Songwriter, Radiomoderator und Eventveranstalter, lässt sich von keiner Krise aufhalten und schreitet mutig voran. Während aktuell reihenweise Tourneen abgesagt werden, kündigt er gleich eine ganze Orchestertour an: „Die Bühne ist mein Leben, mein Wohnzimmer, da gehöre ich einfach hin und was ich jetzt schon versprechen kann: Die ‚Musik an. Welt aus.' Tour wird spektakulär!“


Entschlossenheit und Ehrlichkeit, das sind KNAPPE’s Markenzeichen. Er verkörpert eine unbändige Power, mit der er seine Hörer mitreißt. „Ich bin mein eigener Psychologe. Meine Songs sind nie pures Entertainment, sondern transportieren immer auch eine Botschaft, die mir am Herzen liegt. Oft geht es in meinen Texten auch um persönliche Schwächen und darum, ein besserer Mensch zu sein. Man sagt mir nach, das Chaos extra zu provozieren, damit es wieder Stoff für neue Songs gibt. Das könnte vielleicht stimmen. Mein Fluch und Segen ist es, nie anzuhalten, sondern immer das nächste Abenteuer zu suchen.“


Ohne Chaos keine Lieder - eine künstlerische Philosophie, die sich wie ein roter Faden durch KNAPPE‘s Tun zieht. Obwohl alle Songs Momentaufnahmen seiner Emotionen und Erlebnisse repräsentieren, so könnte doch kein Titel besser den Freigeist des Sängers einfangen. Eine erklärte Kämpfernatur, die mit jeder Herausforderung zu neuen Höchstleistungen aufläuft. Getreu seiner Single „Tschau“, die mit den Zeilen „Es ist Zeit für bunte Zeiten [...] Ich schmeiß die alten Pläne weg, weil ich auf neue, große setz. Ey, man bereut nur, was man lässt [...] und ich sag tschau, tschau, tschau!“ ermutigt loszugehen, Neues zu wagen und die Sonne in den Kopf zu lassen, wagt KNAPPE es in 2023 selber aufzubrechen und auf große Orchestertour zu gehen.


KNAPPEs Vita ist bunt und aufregend wie er selbst, doch trotz aller Wendungen geht seine musikalische Laufbahn steil bergauf. In 2012 veröffentlichte KNAPPE sein Debütalbum „Zweimal bis unendlich“, das direkt auf Platz 21 der deutschen Longplay-Hitparade chartete. Nach Auftritten mit dem Philharmonischen Staatstheater Cottbus folgte 2014 „Die Zweite“ und wieder zwei Jahre später das Livealbum „Musik an. Welt aus“. Das dritte Album „Ohne Chaos keine Lieder“(2018) schoss direkt auf Platz 6 der deutschen Charts und bescherte KNAPPE einen gefeierten Slot im Vorprogramm der norwegischen Pop-Band a-ha.


Nachdem er im vergangenen Jahr mit Album Nummer vier, „Knappe“, die Top-5 der Charts erobert hat, sorgt der 37-Jährige in diesem Jahr dafür, dass die Weihnachtszeit schon im November beginnt, denn dann erscheint seine nächste EP! In vier Songs über die schönste Zeit des Jahres, erzählt KNAPPE von all den Dingen, die unsere Sorgen und Probleme kurz vergessen macht. Vom Brennen der Lichter am Baum über das schöne Chaos, wenn Menschen aufeinandertreffen, die sich seit Monaten nicht gesehen haben bis hin zu „Last Christmas“ im Radio. „Einmal im Jahr hat man das Gefühl, dass die Zeit anhält. Man wird nicht gefordert, sondern kann den Alltag etwas hinter sich lassen. Einfach runterfahren, durchatmen und die Zeit stillstehen lassen – und die EP ist der perfekte Soundtrack dazu.“




Sonntag

14

Zivert

Deutschland Tour 2023

Veranstalter: Evennta GmbH

Einlass: 17:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

VVK: 45,00 €

zzgl. Gebühr

Ihre Musik – rhythmischer Herzschlag,
Ihre Texte - moderne Philosophie,
Ihre Stimme – sanfte Hypnose,
Ihr Erscheinungsbild - außerirdische Diva!


Es ist fast unmöglich, sie nicht zu erkennen und es ist noch unmöglicher, sie mit jemandem zu verwechseln. Das ist Julia Zivert, die einfach Ihren Nachnamen zum Künstlernamen machte und nun als ‚Zivert‘ die Charts stürmt.


Im Mai 2023 kommt die einzigartige‘ Zivert‘ zu einer großen Solo-Tour nach Deutschland - nicht nur ein echtes Geschenk für die Fans der jungen Sängerin sondern auch eine angenehme Überraschung für Liebhaber moderner Tanzmusik.
Es wird elektrisierend, spektakulär, cool!


Jeder Auftritt von ‚Zivert‘ ist gleichzeitig aufrichtige und leidenschaftliche Kommunikation mit dem Publikum. Großzügig teilt sie die Energie und Wärme, die sie im Laufe der Jahre bei ihrer Selbstfindung gesammelt hat.
Viele Jahre lang suchte Julia nach einem Ventil für ihre kreativen Impulse und orientierte sich in verschiedenste Richtungen, von Floristik bis Tanz, bis sie sich schließlich entschied, Musik aufzunehmen.
Dabei gelang es ihr auch, ihren eigenen Gesangsstil gegen die Standards des Showbusiness zu verteidigen. Das tiefe Timbre der Stimme und die entspannte Art ihrer Darbietung machten sie unverwechselbar, was für einen Künstler von unschätzbarem Wert ist. Und die englischsprachigen Refrains auf den rhythmischen Tracks sicherten ihren Status als echter Star der europäischen Tanzflächen.


‚Zivert‘ hat sich in den letzten Jahren zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen entwickelt. In nur 3 Jahren eroberte die Künstlerin des Labels ‚Pervoe Muzykalnoye‘ das Publikum und gewann mit ihren Hits Millionen von Fans:
- Credo
- Анестезия
- Life
- ЯТЛ
- Fly
- Зеленые волны
Der Titel "Life" verhalf Zivert 2019 nicht nur zum endgültigen Durchbruch, sondern brachte ihr auch fünf prestigeträchtige Auszeichnungen gleichzeitig: MUZ-TV, RU-TV, BraVO, Victoria, Novoe Radio.
Auch Philip Kirkorov wurde von diesem Song direkt umgehauen und der Meister der russischen Pop-Musik ließ es sich nicht nehmen, Julia bei ihrem ersten Solokonzert mit einem Duett von "Life" zu unterstützen.
Ein weiteres bedeutendes Ereignis in der künstlerischen Arbeit der jungen Sängerin war die Zusammenarbeit mit dem berühmten Regisseur Alan Badoevbei den Dreharbeiten des Videos zum Titel "Beverly Hills", der ‚Zivert‘ über 37 Millionen Aufrufe auf YouTube brachte.


Letzte Zeit arbeitete Zivert an ihrem zweiten Soloalbum, Vinyl # 2, welches im Frühjahr 2021 veröffentlicht wurde. Und bereits im Mai 2023 haben wir bei den Konzerten von ‚Zivert‘ in Deutschland die einmalige Gelegenheit, sowohl zu den bekannten Hits abzufeiern als auch zu neusten Tracks der Sängerin den Tanzboden beben zu lassen.


 

Mittwoch

17

Reezy

The Certified Spinner Tour

Veranstalter: Streetlife International GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 40,00 €

zzgl. Gebühr

tba

Freitag

19

Einlass: 14:00 Uhr

Beginn: 15:00 Uhr




Desertfest Berlin is happy to welcome as part of the 2023 edition (May 19-21, 2023): 

UNCLE ACID & THE DEADBEATS
THE OBSESSED
KING BUFFALO
CHURCH OF MISERY
DOZER
BLOOD CEREMONY
L.A. WITCH
SOMALI YACHT CLUB
GNOD
ECSTATIC VISION
DAILY THOMPSON
GAUPA
PSYCHLONA
+ much more TBA

The new location for the 2023 edition will be the neighbouring concert venues "Columbiahalle" and "Columbia Theater" (with additional outdoor space & stage).



Samstag

20

Einlass: 14:00 Uhr

Beginn: 15:00 Uhr




Desertfest Berlin is happy to welcome as part of the 2023 edition (May 19-21, 2023): 

UNCLE ACID & THE DEADBEATS
THE OBSESSED
KING BUFFALO
CHURCH OF MISERY
DOZER
BLOOD CEREMONY
L.A. WITCH
SOMALI YACHT CLUB
GNOD
ECSTATIC VISION
DAILY THOMPSON
GAUPA
PSYCHLONA
+ much more TBA

The new location for the 2023 edition will be the neighbouring concert venues "Columbiahalle" and "Columbia Theater" (with additional outdoor space & stage).



Sonntag

21

Einlass: 14:00 Uhr

Beginn: 15:00 Uhr




Desertfest Berlin is happy to welcome as part of the 2023 edition (May 19-21, 2023): 

UNCLE ACID & THE DEADBEATS
THE OBSESSED
KING BUFFALO
CHURCH OF MISERY
DOZER
BLOOD CEREMONY
L.A. WITCH
SOMALI YACHT CLUB
GNOD
ECSTATIC VISION
DAILY THOMPSON
GAUPA
PSYCHLONA
+ much more TBA

The new location for the 2023 edition will be the neighbouring concert venues "Columbiahalle" and "Columbia Theater" (with additional outdoor space & stage).



Donnerstag

25

Bausa

3 Jahre Später Tour 2023

Veranstalter: A Million Live GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 38,00 €

zzgl. Gebühr

tba

Freitag

26

Noel Miller

Everything is F#&cked

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

VVK: 38,00 €

zzgl. Gebühr

Noel Miller’s biting one-liners and topical social commentary has made him a force to be reckoned with in the comedy world. Between directing, touring, podcasting, music and streaming, Noel’s rise has been nothing short of meteoric. In addition to starring in popular YouTube series That’s Cringe, and comedy duo + podcast Tiny Meat Gang with fellow comedian Cody Ko, Noel has created successful series‘ on his own including his format around hit British Reality show Love Island. His broad reach has landed him deals with companies such as SeatGeek and Old Spice, as well as solo comedy gigs across the country. Noel has also found success as a filmmaker, being the creative mind behind Tiny Meat Gang’s hit music videos including Walk Man, which has garnered over 19 million views, and their recent releases, Broke Bitch, Daddy and Sofia, which have collectively gathered 20M+ views. Outside of music, Noel recently released his first short film, Suki, a dark comedy about a relationship between a detective and a serial killer. Additionally, Noel has recently leaned into streaming, resulting in a rapidly growing Twitch following. He can be found racing on his driving simulator against pro Formula 1 drivers, or playing games such as Call of Duty: Warzone.

Samstag

27

Pentatonix

The World Tour

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 35,00 €

zzgl. Gebühr

Die dreifach GRAMMY-prämierte, weltberühmte A-cappella-Formation Pentatonix setzt stetig neue Maßstäbe. Der Start ihrer außergewöhnlichen Geschichte findet sich 2011 in der Teilnahme an der NBC-Castingshow „The Sing-Off“, deren dritte Staffel die fünf Sänger am Ende für sich entscheiden. Der Sieg verschafft ihnen einen Plattenvertrag bei Sony Music und eine Weltkarriere.


 


Im Anschluss veröffentlichen Pentatonix eine Reihe von Videos mit Coverversionen auf ihrem YouTube-Kanal. Allein ihre Version des Gotye-Hits „Somebody That I Used To Know“ verzeichnet inzwischen weit über 72 Millionen Klicks. 2012 bringt das Quintett seine Debüt-EP „PTX Vol. I“ auf den Markt und landet damit direkt auf Platz 14 der US-amerikanischen Billboard Charts. Ihre erste Headliner-Tour mit 30 Stopps ist restlos ausverkauft. Es folgt noch im selben Jahr die Weihnachts-EP „PTXmas“, die bis auf Platz 7 der US-Charts klettert und mit Gold ausgezeichnet wird, sowie 2013 mit „PTX Vol. II“ die erste EP, auf der auch eigene Kompositionen zu finden sind.


 


In einer Kollaboration mit der Violinistin Lindsey Stirling interpretieren Pentatonix 2013 den Imagine Dragons-Hit „Radioactive“ neu und landen mit diesem ihren ersten Nummer-eins-Hit in den Billboard Charts. In den folgenden Jahren erscheinen jährlich mit „PTX“ (2014), „Pentatonix“ (2015), „A Pentatonix Christmas“ (2016) sowie „PTX Presents: Top Top, Vol. I“ (2018) und „Christmas Is Here!“ (2018) Longplayer, die allesamt erfolgreich in den internationalen Charts agieren und für zahlreiche Gold- sowie Platinauszeichnungen sorgen.


 


Für die Songs „Daft Punk“, ein Medley der gleichnamigen Band, „Dance of the Sugar Plum Fairy“ und dem „Jolene“-Cover mit Dolly Parton, erhalten Pentatonix 2015, 2016 sowie 2017 jeweils einen GRAMMY Award.


 


Und die Veröffentlichungen gehen munter weiter: Pentatonix haben mit ihrer Version des „König der Löwen“-Klassikers „Can You Feel The Love Tonight“ im Juli 2019 eine neue Single auf den Markt gebracht. Gegen Ende des Jahres erscheint neben der Single „Pretender“ mit „The Best Of Pentatonix Christmas“ ein Weihnachtsalbum. Im Juni 2020 folgt ihre „At Home EP“ mit sechs neuen Tracks, inklusive dem aus 13 Liedern zusammengesetzten Medley „Home“ inspiriert von Madness, Michael Bublé, Fifth Harmony, Flo Rida, Ozzy Osbourne und mehr. 2021 schließen die Veröffentlichungen des Albums „The Lucky Ones“ sowie einer weiteren Weihnachtsplatte, „Evergreen“, an.


 


Mit ihren außergewöhnlichen Interpretationen sorgen Pentatonix live für einmalige Konzertmomente. Wie beeindruckend fünf Stimmen sein können, erlebt Deutschland im Mai 2023, wenn Kirstin Maldonado, Mitchell Grassi, Scott Hoying, Kevin Olusola sowie Matt Sallee für zwei Shows in Berlin und Köln gastieren.


 


 


Live Nation Presents


Pentatonix


THE WORLD TOUR


 


Sa.      27.05.2023     Berlin   Columbiahalle             *Zusatzshow          


So.      28.05.2023     Köln     Palladium                    **(verlegt vom 12.04.22)

Juni 2023

Dienstag

06

01099

Schnelle Brillen Tour 2023

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 31,00 €

zzgl. Gebühr

01099 sind der Hip-Hop/Pop Act der Generation Nachhaltigkeit. Ohne Sexismusin den Texten wird ein Lebensgefühl vermittelt, dass den Nerv unserer Zeit trifft. Dabei greift das Trio bestehend aus Gustav (20), Paul (23) und Zachi (20) auf ihre erstklassige musikalische Ausbildung zurück. Gustav spielt Horn, Paul Saxophon und Piano und Zachi Akkordeon.Die 4 Jungs kennen sich schon seit ihrer Kindheit, weil sie alle in der Dresdner Neustadt (Postleitzahl 01099) aufgewachsen sind. Das 4. Mitglied Dani, welches nur hin und wieder auftaucht hat sich für eine hauptberufliche Hornkarriere entschieden. 2021 haben 01099 gezeigt, dass sie der Newcomer Act des Jahrzehnts sind: Die Dachfenster EP hat in den Album Charts Platz #9 erreicht und wird jetzt mit zwei goldenen Platten für die Hauptsingles “Frisch” und “Durstlöscher” ausgezeichnet, auch die Platin-Auszeichnungen sind schon in greifbarer Nähe. Dazu wurde die Band bei Spotify in das RADAR Programm für die spannendsten Newcomer aufgenommen und es gab Nominierungen für die 1Live Krone und den New Music Award jeweils als bester Newcomer Act. Nach dem überaus erfolgreichen Jahr 2021 mit über 250 Millionen Streams auf allen Plattformen, lassen sich die Jungs auch in 2022 nicht bremsen:Nach den Singleauskopplungen “Jacke zu”, “2000er” und “Schnelle Brille” erschien am 25.03. das lang ersehnte Album “Altbau” mit dem Fokustrack “Glücklich”, für den sich die Jungs mit keinem geringeren als CRO zusammengetan haben. Der Song peakte auf Platz 3 der Spotify Charts und hält sich seit 8 Wochen in den Top 100, auf TikTok finden sich abertausende Creations zum Song. Auch das Album erzielt einen beachtlichen Charterfolg und steigt auf Platz 7 der Album Charts ein und das,obwohl Vinylverkäufe nicht einberechnet wurden. Vor Juli ist das Album allein durch den nachträglichen Verkauf der Vinyls auf Platz 2 der HipHop Charts gelandet. An diese Meilensteine, unter anderem eine ausgiebige Festival-Saison voller Headliner-Slots, knüpftdie Band mit ihrer bisher größten Tour im nächsten Jahr an. Tickets für die „Schnelle Brillen Tour 2023“ sind ab sofort bei Krasser Stofferhältlich: https://krasserstoff.com/01099

Donnerstag

08

Namika

"Wie geht's dir? Tour 2023"

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 37,00 €

zzgl. Gebühr

NAMIKA – Wie geht’s dir?


„Wie geht‘s dir?“ – ist das eigentlich noch eine ernstgemeinte Frage, ein ehrliches Erkundigen nach dem Gemütszustand des Gegenübers oder schon eine mal eben schnell dahingesagte Floskel? Und wie ernst und ehrlich ist man zu sich selbst, wenn man auf diese Frage mit einem kurzen und knappen „Alles gut“ antwortet? Und interessiert der Fragende sich überhaupt wirklich dafür? Mit ihrem neuen, im Frühherbst 2022 erscheinenden, Album macht Namika sich genau darüber Gedanken und wirft noch weitere große Fragen ins Scheinwerferlicht. 


 


Entstanden ist „Wie geht’s dir?“ in den letzten drei Jahren. Eine intensive Zeit, in der Namika nicht nur krank wird und sich zurückzieht, sondern auch eine weltweite Pandemie das Leben aller Menschen gehörig durcheinanderbringt. „Ich bin in dieser Zeit oft von Außenstehenden gefragt worden, wie es mir geht und ich muss zugeben, dass ich mich öfters mal dabei ertappt habe, wie ich einfach nur ‚Alles gut‘ entgegnet habe, ohne mir zumindest selbst mal diese Frage bewusst und ehrlich zu beantworten. Natürlich war nicht alles gut“, erinnert sich Namika. „Und so wurde mir erst klar, dass die Art und Weise wie wir diese Frage im Alltag verwenden, nicht mal annähernd ihrer Tiefgründigkeit gerecht wird. Es ist eine Frage für deren Antwort man Zeit einplanen sollte, wenn man diese wirklich erfahren will. Auf „Wie geht’s dir?“ hat Namika genau das getan, sich auf die Suche nach Antworten gemacht – und diese fallen je nach Song ganz unterschiedlich aus. „Das Leben ist schließlich eine emotionale Achterbahnfahrt – und jede für mich prägende Momentaufnahme dieser Achterbahnfahrt hat auf diesem Album, aber vor allem in meinen Erinnerungen einen besonderen Platz bekommen.“ 


 


Produziert von High P. aus Paris, Beatgees, Suena & Lucry , Producer-Newcomer Martn Beats, sowie Jules Kalmbacher und Jens Schneider besticht „Wie geht’s dir?“ genau durch diese musikalischen Gegensätze. Deutsch-Urban-Pop wie man ihn bis dato noch nicht kennt. Stattdessen changieren die Songs zwischen atmosphärischem Afro-Pop, drückenden Trap-Bangern und Versatzstücken des französischen Chansons, gepaart mit Namika’s einzigartiger Stimme und ihrem, wie gewohnt, ganz eigenen, detailverliebten Schreibstil. 


 


Eine Kombination, mit der die Rapperin, Songschreiberin und Sängerin seit ihrem Debütalbum „Nador“ besticht. Das 2015 erschienene Album hielt sich ganze 34 Wochen in den Offiziellen Charts und erhielt für über 100.000 verkaufte Exemplare Gold. Für die darauf enthaltene Nummer-1-Single „Lieblingsmensch“ gab es gleich mehrfach Gold in Deutschland, Österreich und der Schweiz und zog Einladungen zum Bundesvision Song Contest, dem New Music Award und mehrfache Echo Nominierungen nach sich. „Je ne parle pas français“ vom Nachfolger- Album „Que Walou“ erreichte ebenfalls Platz 1 der deutschen Charts und holte Gold bzw. Platin in allen drei Ländern und erhielt zahlreiche Preise.  


 


Die Stücke auf ihrem neuen Album „Wie geht’s dir?“ stehen den raffinierten Songs der Vergangenheit in nichts nach. Da ist zum Beispiel „Touché“, ein melancholisches Duett mit Rap-Shootingstar Pajel, das von den letzten Augenblicken zweier Menschen erzählt, die schon bald getrennte Wege gehen werden. Die Zunge vom Weißwein gelockert, das Herz schwer von der Erkenntnis, dass das ganz persönliche Hotel California gerade dabei ist, einzustürzen – aber ein letztes Mal einchecken geht noch. Oder der Song „Unbekannt“, welcher den Moment einfängt in dem, die Person um die es geht, ein höfliches ,Nein’ nicht verstehen will und nicht aufhört mit unterdrückter Nummer in Dauerschleife anzurufen. „Das war schon verrückt“, fügt Namika lachend hinzu. Oder „Liebe ist“ – ein Song, der sich leichtfüßig der großen Frage widmet, was genau Liebe eigentlich ist, wann sie beginnt und was sie vom Verliebtsein unterscheidet. 


 


Auf den fast schon philosophischen Song folgt „Was du nicht siehst“: „Sie sehen mich an, gehen auf Distanz – als hätte ich eine Waffe / und klammern ihre Tasche / ein Parasit im Paradies / sind wir nicht alle Diebe – nur aus einer anderen Perspektive?“, singt Namika zu dezenter Akustikgitarre und energischen Percussions und deutet das bekannte Kinderlied zu einer eindrücklichen Geschichte von Doppelmoral um, die unter die Haut geht. Dann gibt’s noch „Saudade“: „Deine Schönheit tut so weh, meine kleine Saudade / und wenn du dich zu mir legst, bin ich deine, Saudade“, singt Namika sehnsüchtig – und im ersten Moment meint man, dass das wehmütige Stück einem anderen Menschen gewidmet ist. „Genau das war die Idee“, erzählt Namika. „Aber Saudade beschreibt im Portugiesischen eine ganz besondere Form der Sehnsucht und des Weltschmerzes, den ich mit diesem Song zum Ausdruck bringen wollte.“ 


 


Einer ganz anderen Sehnsucht widmet Namika sich derweil mit „Globus“: „Komm ich dreh am Globus und du tippst drauf, ganz egal ob Nordpol oder Curaçao. One-Way, zu zweit, wohin dein Finger auch zeigt“, singt Namika zu treibenden, gut-gelaunten Afropop-Beats und weckt uns mit einer audiovisuellen Weltreise aus unserem Lockdown-Albtraum. „Wenn wir nicht raus in die Welt können, dann möchte ich uns eben die Welt nachhause bringen“, erklärt Namika. „Aber so erdrückend die letzten zwei Jahre Pandemie auch waren, haben sie doch auch etwas Positives“, findet Namika.  


„Es fühlte sich so an, als hätte irgendwas oder irgendwer einmal kurz den Reset-Knopf für uns gedrückt, um uns Zeit und Raum für die grundlegenden Dinge des Lebens zu schaffen.“ Sei es nun die Frage, ob es da, wo man sich gerade im Leben befindet, auch richtig und gut für einen ist. Oder ob man vielleicht doch nochmal die Work-Life-Balance feinjustiert. Plötzlich war da genug Zeit, um die Frage: „Wie geht’s dir?“ mal ernstgemeint zuzulassen und ehrlich darüber nachzudenken. Das Ergebnis ist das dritte Album von Namika. 

Freitag

09

Ruhrpott Rodeo

On The Road 2023 mit Wizo, Dritte Wahl, Slime, Betontod u.a.

Veranstalter: Greyzone Concerts & Promotion Grey & von Bronikowski GbR

Einlass: 17:00 Uhr

Beginn: 17:30 Uhr

VVK: 62,00 €

zzgl. Gebühr

Ruhrpott Rodeo on the Road


 


Seit 16 Jahren findet nun schon jährlich auf einer Wiese im Ruhrgebiet das RUHRPOTT RODEO, deutschlands größtes Punkrock Open Air Festival statt.


Um den Geist des Festivals in die ganze Nation hinaus zu tragen,


geht das Ruhrpott Rodeo 2023 auf Tour!


In sechs Städten (3x Outdoor und 3x Indoor) könnt ihr jeweils einen ganzen Tag eskalieren und Festivalstimmung atmen.


Dabei sind die Hochkaräter des deutschen Punkrocks


WIZO, Dritte Wahl, Slime, Betontod, ZSK, Knochenfabrik und andere.


Eine Tour mit solch einem feisten Line-Up hat es zuvor noch nicht gegeben.

Montag

12

Rancid

Support: THE BRONX, GRADE 2

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

VVK: 45,00 €

zzgl. Gebühr

Emerging from the blue-collar swamps of Berkley, California, Rancid has now been a living, breathing punk rock band for over a quarter century. Apparently, nothing can kill them. Back in 1991, after the demise of their much beloved and still influential first band, Operation Ivy, founding members Tim Armstrong (vocals, guitar) and Matt Freeman (bass, vocals) decided to do the impossible — start an even better band. Thus, Rancid. Signing with Epitaph Records, the band released their first album, “Rancid,” in 1993. Shortly thereafter, Lars Frederiksen (vocals, guitar) joined the band, because… well, are you going to tell him he can’t? The result, in 1994, was “Let’s Go.” People noticed. In 1995, Rancid released the classic platinum-selling “…And Out Come The Wolves.” You still remember when you first heard it.


They followed with the even more ambitious “Life Won’t Wait” in 1998, and in 2000, Rancid released another album entitled “Rancid,” just to see if anyone was paying attention. After “Indestructible” in 2003, Branden Steineckert (drums) joined to solidify Rancid’s current line-up. They subsequently released the albums “Let The Dominos Fall” (2009), “Honor Is All We Know” (2014), and “Trouble Maker” (2017). Through it all, Rancid has remained fiercely independent, never losing their loyalty to community or each other. Their music confronts political and social issues, while balancing personal tales of love, loss, and heartbreak with attitude. Rancid gives their listeners a community where everyone can belong. By carrying on the traditions and spirit of the original punk rock bands that came before, Rancid has become a legend an inspiration to punk bands that have come after. They are the living embodiment of East Bay punk. And if you don’t know all this by now — you’re not playing their music loud enough!
See ya in the pit

Freitag

16

Eisbrecher

Support: SCHATTENMANN

Verlegt auf den 16.06.2023. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Nachholtermin vom 08.11.2020 & 07.11.2021 & 07.10.2022.

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

AK: 50,00 €
VVK: 42,00 €

zzgl. Gebühr

„Liebe Eisländerinnen und Eisländer,


hier kommt die Faust! Hier kommt die Nachricht, die niemand hören will, die niemand sagen will….aber sie muss leider gesagt und gehört werden……bitte teilen, auch wenn es schwer fällt, damit es alle, die es angeht schnell und direkt mitbekommen. Wir müssen aufgrund der neuesten, politischen Entscheidungen und der aktuellen Situation, Konsequenzen ziehen. Das ist hart……und bei diesem einen Adjektiv wollen wir es belassen, auch wenn einem noch hundert Worte einfallen würden, um das Gefühl zu beschreiben, das uns alle umtreibt. Nach Monaten des Wartens und Hoffens, nach dem „aus“ für unsere erste „Europa Tour“, nach dem aus für alle Frühjahrs- und Sommerveranstaltungen, trifft es nun auch unsere komplette Tournee im Herbst . Rumms….das war der Eisberg! Volltreffer! Wie sehr haben wir darauf hingearbeitet, wie sehr haben wir uns darauf gefreut……aber es bleibt uns keine Wahl, außer den Stecker zu ziehen und Live Pläne bis Ende November 2020 auf Eis zu legen. Da müssen wir jetzt gemeinsam durch……das trifft uns alle gleich hart, total und brachial. Wir alle dürfen nicht das tun, was uns allen so wichtig ist: gemeinsam Musik erleben….live und direkt und in Echtzeit und in Farbe, mit Menschen aus aller Welt, die sich nah sind……..die eins sind. Zur rechten Zeit am rechten Ort, wo aus Euphorie und echter Empathie das entsteht, was wir alle brauchen: Energie! Wir Eisbrecher wollen vor Menschen spielen, eng an eng, Haut an Haut, Schweiss an Schweiss, Aura an Aura….das ist für uns alternativlos. So lieben wir es, wir können nicht anders! Echte Emotionen von Menschen für Menschen durch verdammt laute Musik . Ja …….wir werden es alle noch lange hart vermissen müssen, unser geliebtes Rock and Roll -live-Kollektiv, das uns allen immer wieder Hoffnung, Kraft und die Gewissheit schenkt, mit unserem Lebensgefühl nicht allein zu sein, in dieser seltsamen Welt! United we stand…im Süden, im Westen, im Osten und im Norden. Rock kennt keine Grenzen und Systeme. Rock kennt nur Menschen! Wir wissen was wir an Euch haben, liebe Eisbrecher-Fans-Freunde-Familie in aller Welt….jetzt können wir lernen, was Sehnsucht und Hoffnung bedeuten, was warten und vermissen heißt! Wenn wir zusammen in 2021 die erste große Tour seit 2017 zu einem "Welcome-back"-Spektakel und einer "lasst-uns-alle-die-Sau-rauslassen-als-gäbe-es-kein-morgen“-Superbordparty machen wollen, dann behaltet bitte Eure Tickets. Wir wollen Euch behalten, unsere Band, unsere Crew, unsere Art zu leben und zu musizieren und unsere Hoffnung, dass jeder Wahnsinn einmal ein Ende hat! Wenn Ihr Bands und Künstler in dieser schweren Zeit unterstützen wollt: Kauft Platten und besucht die Online-Shops….verschenkt Tickets für 2021…..das sichert Arbeitsplätze und hilft vielen zu überleben. Bleibt stark, lasst den Kopf nicht hängen……und lasst uns gemeinsam nach vorne schauen…..es kommt wie es kommt…so oder so! Zum Glück sind wir verrückt!  Und wir haben keine Lust mehr auf schlechte Nachrichten! Von nun an gilt: No more bad news! Schlechte Nachrichten haben bei uns mit sofortiger Wirkung Hausverbot! 2020 hat uns lange genug genervt! Wir waren in den letzten Monaten nicht untätig und haben ein paar eiskalte, durchgeknallte Ideen geschmiedet….. „Stossgebet" war erst der Anfang …… ab September kommt es Schlag auf Schlag……ihr werdet euch vor intensiver Eisbrecher-Vollbedienung gar nicht mehr retten können! Vorwärts immer! Bleibt informiert, bleibt wie Ihr seid, bleibt gesund ..und…..bleibt uns treu!


Eure Eisbrecher“

Oktober 2023

Sonntag

01

Montez

Das Konzert wurde vom Astra in die COLUMBIAHALLE hochverlegt! Alle bisher erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 32,00 €

zzgl. Gebühr

tba

Dienstag

03

AnNa R.

König:in Tour 2023

Veranstalter: Känguruh Production Konzertagentur GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr




AnNa R. feiert im Herbst 2023 ihren Tour-Einstand unter eigenem Namen. Im Gepäck wird die ewige Lebens- und Musikreisende Songs ihres Solo- Debütalbums „König:in“ haben, das pünktlich zur gleichnamigen Tour erscheint.


AnNa R., die Frau, die stimmlich staunendes Mädchen, freche Göre, große Schwester und sinnliche Baroness gleichzeitig ist, also ebenjene vertraute Stimme, die nie weg war, ist zurück! Sie hat sich zwangsläufig verändert. Ihr Verhältnis zu Liebe, Gesellschaft, Politik und Feminismus ist nuancenreicher geworden. Der Appell ans Verbindende, der ihren Gesang seit jeher prägt, ist geblieben - die Popausrichtung ihrer Musik erst recht.


„Hinterm Mond“ - gleichsam ihre erste richtige Solo-Single und der erste Vorbote auf ihr Solo-Debütalbum „König:in“ - ist ein Manifest ihres gewachsenen Selbstvertrauens und somit unbedingt auch eine Botschaft an all jene von uns, die Schwarz-weiß-Denkmustern keine Bedeutung mehr beimessen möchten.


Dem vormaligen Gesicht von Rosenstolz und Gleis 8, das beiden Projekten eine unvergleichliche Stimme gab, sind praktisch sämtliche der kleinen, großen und riesengroßen Musikspielstätten zwischen Wien, Zürich und Berlin vertraut. Auf ihrer „König:in“-Tour 2023 lässt sie es vorerst mittelgroß angehen, denn der unmittelbare Kontakt und Austausch mit ihrem Publikum, so betont AnNa R., ist der Treibstoff für ihre lied-und lieb-gewordene Wundertüte Popmusik, die sie mit „König:in“ öffnet. Willkommen zurück, AnNa R.!




Samstag

07

Lugatti & 9ine

Tour 2023

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Dienstag

10

Jeremias

Unique Tour 2023

Bitte Altersbeschränkungen unter Info lesen!

Veranstalter: Trinity Music GmbH

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 35,20 €

zzgl. Gebühr

Es gelten folgende Altersbeschränkungen:

Unter 6 Jahre: Kindern unter 6 Jahren ist der Zutritt zu Veranstaltungen auch in Begleitung von Erziehungsberechtigten nicht gestattet.

Unter 16 Jahre: Der Zutritt ist Jugendlichen unter 16 Jahre NUR IN BEGLEITUNG eines Sorgeberechtigten oder einer vom Sorgeberechtigten beauftragten volljährigen Person gestattet. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag („Muttizettel“) ausgefüllt und unterzeichnet werden. Sowohl die erziehungsbeauftragte Person also auch die zu beaufsichtigende Person müssen in der Lage sein, einen Lichtbildausweis vorzulegen. Schülerausweise haben keine Gültigkeit.

Unter 18 Jahre: Zutritt ohne Begleitperson - nach Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises (Personalausweis oder Krankenkarte).

Sonntag

15

Wilhelmine

Leichter Tour 2023

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 32,00 €

zzgl. Gebühr

„Gelebte Vielfalt“ – wenn jemand die Bedeutung dieses Begriffes kennt, dann Wilhelmine. Aufgewachsen in einem besetzten Haus in Berlin-Kreuzberg und im Wendland, erlebt sie von Kindesbeinen an unterschiedlichste Lebensformen: „Ich glaube, das hat mich offen und mutig gemacht, in Kontakt mit Menschen zu treten. Und mir relativ früh die Vorstellung in den Kopf gesetzt: egal, wer und was ich mal sein möchte: ich kann es sein“.


 


Ihren ersten aktiven Kontakt mit der Musik verortet Wilhelmine im Wendland, wo sie die Schule besucht. „Ich war elf und durfte das Headset meines Musiklehrers testen“, erinnert sie sich. „In dieser Situation hat mich die Klasse das erste Mal laut allein singen hören. Und ich bekam erstmals Komplimente für meine Stimme.“ Berlin sollte sich als ideales Pflaster erweisen, um weitere Erfahrungen als Musikerin zu sammeln – nunmehr allein, denn die Schultage waren gezählt. Dabei macht sie eine Erfahrung, die sich bis heute als wertvoll erweist, da sie längst große Bühnen bespielt: „Ich habe gemerkt: wenn ich leise bin, schaffe ich es viel intensiver, die Energie im Raum sammeln, als wenn ich laut bin. Auf diese Weise habe ich selbst als Vorband schon Läden mit fast 2000 Menschen komplett leise bekommen.“


 


Und hat sie erst einmal die ungeteilte Aufmerksamkeit, hören die Menschen gebannt zu, was Wilhelmine zu erzählen hat. In ihren bisherigen Songs hat sie viel Mut bewiesen: sie machte gleich in ihrer ersten Single „meine Liebe“ ihr Coming Out zum Thema, in „Du“ Alkoholsucht im engsten Familienkreis und in „solange du dich bewegst“ den Schritt zur Selbstliebe, kurzum: sie hat „mit einem Scheinwerfer in alle Richtungen geleuchtet und geschaut, was wirklich hinter den Dingen steckt“, wie sie anlässlich ihrer Debüt-EP „komm wie du bist“ (2020) kommentierte. Ihr Mut wurde belohnt: als die Berliner Künstlerin eben jene Debüt-EP ankündigte, schossen die CD und das Vinyl prompt auf Platz 1 & 2 der „Aufsteiger des Tages“ bei Amazon, sie durfte im „ARD Morgenmagazin“ vor einem Millionenpublikum auftreten und ihre erste eigene Headliner-Tour war fast komplett ausverkauft.


 


Wilhelmine, das ist Empowerment in Musikform – und genau da will sie mit ihrer kommenden Musik anknüpfen. Indem sie weiterhin mutig bleibt, „sowohl in meinen Texten als auch mit meiner Musik“.


 


Eindrücke davon vermittelten in der Folge ihre Singles „Drip“ – ein Song, in dem sie mit einem staubtrockenen Funk-Bass, peitschenden Drums und einem guten Schuss Hip-Hop-Vibe überraschte, während sie über das anstrengende Gefühl singt, stets eine „instagramable“ Gute-Laune-Fassade aufrecht erhalten zu müssen –, das erhebend schöne „Eins sein“ (mit #1 der TikTok Deutschland Hot 50 Charts, #27 der YouTube Trends und über 60k TikTok Creations sowie über 8 Mio. Views auf TikTok & Instagram Reels ein Viral-Hit des Jahres 2021)– und „Feuervogel“, das sich mit dem Nachbeben einer Beziehung beschäftigt und Gefühle von Schmerz und Hoffnungslosigkeit zu einem kraftvollen Song verarbeitet.


Wilhelmine war im vergangenen Jahr eine der wenigen Künstler:innen, die von Amazon Music im Rahmen ihrer großen Kampagne zum Pride Month umfassend in den Vordergrund gestellt wurden, etwa mit einer Platzierung auf dem großen Screen am Berliner Ku'damm und in der Pride History Playlist bei Amazon Music, wo Wilhelmine Geschichten über berühmte Persönlichkeiten der LGBTQ+ Community erzählte und dazu passende Songs kuratierte. Zum diesjährigen Internationalen Frauentag (8. März) wurde Wilhelmine als „Deutschpop-Poetin“ von Apple Music besonders hervorgehoben. Daneben konnte man sie unter anderem als Support für Lotte und Benne, mit einem Gastspiel auf dem jüngsten Selig-Album (im Song „Mädchen auf dem Dach“) und live bei „Inas Nacht“ (mit „Eins sein“), der ARTE Open Stage Berlin und einer Songpoeten-Session mit Florian Künstler erleben.


Im April 2022 kündigte Wilhelmine die Veröffentlichung ihres Debütalbums „Wind“ für den 28. Oktober an. Vorab erschienen die Singles „besonders“, „an all diesen Tagen“ sowie zuletzt „schwarzer Renault“, in dem die Musikerin erneut mit starken, gefühlvollen Texten überzeugte, in diesem Fall die Gefühle nach einer Trennung: das Aussortieren, die Trauer und die Wut, die Erinnerungen.

Freitag

20

Bastian Bielendorfer

MR. BOOMBASTI – In seiner Welt ein Superheld

Veranstalter: d2m berlin GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 32,70 €

zzgl. Gebühr




Keine Bühne. Kein Publikum. Kein Lachen. Isolation. Ein Leben in Zeitlupe. Zwei Jahre Stillstand. Endlich vorbei: Jetzt ist unser Leben wieder da, das Lachen ist zurück und mit ihm „MR. BOOMBASTI“ alias Bastian Bielendorfer.


Dicker Junge mit Pagenschnitt. Sprachfehler. Die ewige Teilnehmerurkunde. Lehrerkind und Mobbingopfer. Keine guten Startbedingungen und trotzdem hat selten jemand aus so wenig so viel gemacht: Bestsellerautor. Ausverkaufte Tournee. Eigene TV-Show. Weil Humor stärker ist als Muskeln. Und der Verstand keine Falten kriegt. Basti ist in seiner Welt ein Superheld. Denn wie schafft man es sonst fast in das Finale der populärsten Tanzshow des Planeten, obwohl man tanzt wie ein Sack voll Nüsse? Zwei erfolgreiche Podcasts zu haben, obwohl man schlimmer lispelt als der Colgate-Biber? Ganz einfach. Indem man seine Schwächen zu seinen Stärken macht.




Samstag

28

RAPK

Odyssee Tour 2023

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr


Das Rap Duo aus Berlin

-

Kreuzberg geht im Oktober 2023 anlässlich ihres neuen

Albums „Odyssee“ auf Tour.

Die Kreuzberger Jungs bestehend aus den beiden

Rappern Tariq und Victor, früher bekannt als Rapkreation, machen bereits seit

2014 gemeinsam Musik und sind Teil des Kreuzberger Kollektivs 10997.

Mit den

Tracks „Aral“, „Airdrop“ oder mit ihrer Single „Bon Vo

yage“ inklusive dem

Auftritt bei Colors, haben sie den einen oder anderen sicherlich schonmal

erreicht.

Nach ihrem allerersten Album aus 2016, welches übrigens

nur als Original

-

CD

auf ihren Konzerten verkauft wurde und ihrem Tape „GPS“ folgte am 07.10.2022

ihr neues Album „Odyssee“ und die Ankündigung ihrer 2023 stattfindenden Tour.

Das Album „Odyssee“, bestehend aus 13 Titeln, darunter die Singles „petit frère“

„Schöneberg/Kreuzberg“ oder „Marseille“, spiegeln ihren perfekten Mix aus Trap

und Drill wider. Untermalt von melodisch, französischen Einflüssen betonen sie

dabei immer offen und authentisch ihre Liebe zu Berlin und heben sich dadurch

von der Underground

Rapszene ab.

Im Herbst 2023 dürfen wir uns ihre große

Tour freuen, wo sie ihr neuen Album „Odyssee“ live zum Besten geben werden!

 


 

Montag

30

Pavel Wolja

Russische Comedy

Nachholtermin vom 27.02.2023. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Veranstalter: Starsarena Konzertagentur GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

VVK ab: 50,00 €

zzgl. Gebühr

tba

November 2023

Samstag

18

Ski Aggu

Wahlkampftour 2023

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 30,00 €

zzgl. Gebühr

Der berühmteste Partyticker aus Berlin-Wilmersdorf, Ski Aggu, geht im Frühjahr 2023 auf „Wahlkampftour“.


Durchzechte Nächte in Berliner Technoclubs, Trinkeskapaden im Kiez, der Konsum von so ziemlich jedem berauschenden Mittel und ständig auf Achse sein mit Atzen und Freund*innen – dieses Leben verpackt Ski Aggu in seinen Texten. Dabei kann der gebürtige Wilmersdorfer neben dem Feiern vor allem eines – rappen.


 


Punchlines, Technik, laidbackflow und unterhaltsamer, authentischer Westberliner Untergrundrap. Das alles macht Ski Aggu zu einem aufstrebenden Newcomer in der neuen Generation. Der “junge Atze” hat einiges vor und tourt unter anderem derzeit noch auf seiner fast restlos ausverkauften „Aprés Ski Tour 2022“ und macht seinem Non Stop Flow alle Ehre.


 


Beats, unter anderem geliefert von Wunderkind Southstar, ergaben bereits Hits wie „Hubba Bubba“ und auch in seiner neusten Veröffentlichung „Le tour de Berlin“ gemeinsam mit der Hyperpop Künstlerin Domiziana vereinen sich laut DIFFUS Raver-Rap und Hyperpop zu einem erfolgreichen Duo zusammen.


 


Mit seiner „Wahlkampftour 2023“ startet er ins nächste Jahr mit einigen Liveshows und vermutlich vielen neuen musikalischen Projekten, auf die wir sehr gespannt bleiben dürfen.

Samstag

25

Stahlzeit

Schutt + Asche Tour 2023

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 32,00 €

zzgl. Gebühr

RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamterlebnisse. RAMMSTEIN hat mit den aktuellen Stadion-Shows alle Rekorde gebrochen. Die Band ist aktueller denn je.


Nun darf man sich durchaus die Frage stellen, ob sich solch ein gigantisches Konzept auch jenseits der Stadien umsetzen lässt, ohne dass es zu einem peinlichen Abklatsch auf kleiner Flamme verkommt. Die Antwort ist: STAHLZEIT kann das!


 


STAHLZEIT zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk RAMMSTEIN. STAHLZEIT wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute Shows gehandelt. Mit enorm großem Aufwand kreiert die Band seit fast 15 Jahren Shows der Superlative. Ein Team aus rund 30 Personen reist mit 2 Nightlinern und mehreren Trucks durch Europa.


STAHLZEIT leben und atmen im Takt des musikalischen Brachial-Herzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren. Die Pyroshow wird so kompromisslos und spektakulär umgesetzt, dass man bei STAHLZEIT die Hitze bis zu den entferntesten Plätzen spüren kann. Schweiß, Feuer und diese einzigartige Energie fährt den Besuchern während der rund zweieinhalbstündigen Show durch Mark und Bein.


Nirgendwo anders lässt sich der Spirit von RAMMSTEIN so hautnah erleben.


Ab Herbst 2019 ist STAHLZEIT mit „SCHUTT+ASCHE“ auf Tour. Eine neue Show mit einer neuen Setliste und vielen Weiterentwicklungen. Die neuen Hits von RAMMSTEIN sind mit im Gepäck und selbstverständlich auch die älteren Klassiker.


Viele bekannte Konzerthallen wie Jahrhunderthalle Frankfurt, Filharmonie Stuttgart, Circus Krone München, Sparkassen-Arena Kiel, Columbiahalle Berlin, etc. stehen jährlich auf dem Tourplan. STAHLZEIT ist ein Phänomen und für die Fans sind die Konzerte in den jeweiligen Regionen mittlerweile zum jährlichen Jour-Fixe geworden.


Wer sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich frühzeitig um Tickets kümmern. Denn wie beim Original heißt es auch bei STAHLZEIT inzwischen ganz oft: LEIDER AUSVERKAUFT!

Dezember 2023

Freitag

15

SIDO & Gäste

SIDO's Weihnachtsshow 2023

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 51,90 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch 2023 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.


Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.


Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.


SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2023,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.


 

Samstag

16

SIDO & Gäste

SIDO's Weihnachtsshow 2023

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 51,90 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch 2023 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.


Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.


Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.


SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2023,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.


 

Sonntag

17

SIDO & Gäste

SIDO's Weihnachtsshow 2023

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 51,90 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch 2023 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.


Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.


Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.


SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2023,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.


 

Dienstag

19

SIDO & Gäste

SIDO's Weihnachtsshow 2023

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 51,90 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch 2023 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.


Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.


Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.


SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2023,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.


 

Mittwoch

20

SIDO & Gäste

SIDO's Weihnachtsshow 2023

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 51,90 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch 2023 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.


Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.


Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.


SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2023,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.


 

Donnerstag

21

SIDO & Gäste

SIDO's Weihnachtsshow 2023

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 51,90 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch 2023 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.


Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.


Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.


SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2023,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.


 

Freitag

22

SIDO & Gäste

SIDO's Weihnachtsshow 2023

Veranstalter: New Berlin Konzerte GmbH

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 51,90 €

zzgl. Gebühr

SIDO höchstpersönlich heißt auch 2023 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.


Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.


Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.


SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2023,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.