November 2019

Thursday

14

Lizzo

Cuz I Love You Too Tour

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 35,00 €

plus fees

Mächtige Frau, mächtige Stimme, mächtige Songs – Lizzo ist nicht nur eine großartige Sängerin und Songschreiberin, sondern auch Galionsfigur der Positivity-Bewegung, Kämpferin für Frauenrechte, Selbstliebe und wichtige Stimme der People of Color. Im November 2019 bringt die Frau, für die es momentan nicht genug Superlative gibt, bei drei Shows in Köln, Berlin und München eine große Welle Positivität, Liebe und die fettesten Beats zwischen Hip-Hop, R’n’B und Disco in die Bundesrepublik.   


Geboren wird Melissa Viviane Jefferson alias Lizzo 1988 in Detroit. Die Motor City prägt sie musikalisch und sie wächst vor allem mit Gospel auf. Noch im Kindesalter zieht die Familie nach Houston, Texas und Lizzo kommt mehr und mehr auch mit Hip-Hop und R’n’B in Berührung. Zeitgleich beginnt sie sich für klassische Musik zu interessieren. Ihr Instrument ist die Flöte, welche sie später sogar studieren wird. Da sie das jedoch nicht glücklich macht, erkennt sie ihr größtes Talent: ihre Stimme. Melissa singt sich durch einige Bands und verlässt Texas 2011 Richtung Minneanapolis. Dort wird sie zur Frontfrau ihrer eigenen Band Lizzo & The Larva Ink.


Nur zwei Jahre später erscheint dann auf einem Indie Label ihr Solo-Debüt „Lizzobangers“ und der Titel ist Programm. Lizzo ist ein Kraftpaket, besitzt eine unglaubliche Stimme und eine faszinierende Ausstrahlung. Ihre Songs strotzen vor Kreativität, Witz und musikalischer Klasse. 2015 bringt sie in Eigeninitiative ihr Zweitlingswerk „Big GRRRL Small World“ heraus.


Die großen Themen in ihrer Musik sind Selbstliebe und -bewusstsein, Sexualität, Feminismus und Body Positivity. Sie hat mittlerweile nicht nur gelernt zu akzeptieren, wer sie ist – sondern sich selbst zu lieben und ihre Unsicherheiten als Stärke zu nutzen. Damit revolutioniert sie gerade nicht nur die (sozialen) Medien, sondern unseren gesamten Zeitgeist. Lizzo selbst bringt es mit einem sehr direkten Zitat auf den Punkt: „Ich kann nicht an einem Tag aufwachen und nicht schwarz sein. Ich kann nicht an einem Tag aufwachen und keine Frau sein. Ich kann nicht an einem Tag aufwachen und nicht fett sein.“


Auf ihrem aktuellen Album „Cuz I Love You“ behandelt sie dieses Selbstverständnis in gewohnter Manier und wirkt dabei sowohl musikalisch als auch textlich stärker als je zuvor. Sie jammert nicht, sondern stellt sich selbstbewusst den Hatern und negativen Menschen entgegen. Musikalisch liegt ihr verrückter Genre-Mix irgendwo zwischen James Brown, Aretha Franklin, Earth, Wind & Fire und Missy Elliot. Pompöse Bläser, breakige Beats und die reinigende Energie eines sechzigköpfigen Gospelchors zünden ein R’n’B-Pop-Rap-Gospel-Feuerwerk aus einer anderen Dimension. Spätestens seit ihrem Hit „Juice“ aus dem Februar 2019 sollte jeder Lizzo auf dem Zettel haben.


Vom 13. bis 15. November 2019 zelebriert Lizzo ihre fulminante Liveshow wieder in Deutschland und wird mit herrlich schillernden Outfits, heißesten Twerks und ihrer grandiosen Stimme das Leben, sich selbst und jeden einzelnen feiern – cause: If I'm shinin', everybody gonna shine!

Friday

15

Zedd

Orbit Tour

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 30,00 €

plus fees

Zedd - Elektronik-Superstar Live!


Im November 2019 in Berlin und Hamburg


Spätestens seit seiner Veröffentlichung von „Clarity“(2012) ist der Musiker und Produzent Zeddeine Instanz in der internationalen Musikwelt. Regelmäßig produziert und kollaboriert er mit Superstars wie Lady Gaga, Katy Perry oder Justin Bieber. Im November kommt Zeddfür zwei exklusive Live-Shows in die Columbiahalle, Berlin (15.11.) sowie in die Große Freiheit, Hamburg (17.11.).


Geboren im russischen Saratow, wächst Anton Zaslavskiab seinem viertenLebensjahr im rheinland-pfälzischen Kaiserslautern auf. Bereits in diesem Alter setzen ihn seine Eltern, die beide als Musiklehrer tätig sind, ans Piano. Zeddentdeckt früh die klassische Musik, trotzdem zieht es ihn als Teenager in eine andere Richtung. Zusammen mit seinem Bruder Arkadi gründet er 2002 die Metal-Core-Band Dioramic, in der er am Schlagzeug sitzt. Mit dieser Band touren beide quer durch die Clubs der Republik, ehe Anton2009 das französische Duo Justice entdeckt und erstmals in die Klangwelt der elektronischen Musik eintaucht.


Von da an entwickeln sich die Dinge in rasantem Tempo. Zeddveröffentlicht bei MySpace erste eigene Songs und kann damit die Aufmerksamkeit des amerikanischen Dubstep-DJs Skrillex gewinnen, der ihn kurzerhand mit auf seine US Tour nimmt. Nach einer Vielzahl von vielbeachteten Remixen, veröffentlicht Zedd2012 sein Debütalbum „Clarity“. Mit dem gleichnamigen Titeltrack schafft er es in die Top 30 der britischen sowie auf Platz acht der US-Charts.


2014 erhält Zeddden Grammy Award in der Kategorie Best Dance Recording. Im selben Jahr arbeitet Zeddmit der US-amerikanischen Sängerin Ariana Grande für ihr zweites Studioalbum zusammen und sie veröffentlichen die Single „Break Free“ (2014). Der Song schafft es in über fünfzehn Ländern in die Top 10 der offiziellen Single-Charts und erhält weltweit über zehn Platin-Auszeichnungen.


2015 folgt mit „True Colors“ der zweite Longplayer, der es bis auf Platz vier der US-amerikanischen Album-Charts schafft. Es folgt eine Reihe sehr erfolgreicher Single-Releases, darunter die aktuelle Veröffentlichung „365“, eine Kollaboration mit Katy Perry.


Im November kehrt Zeddnun für zwei exklusive Live-Konzerte nach Deutschland zurück, am 15. November spielt er in der Berliner Columbiahalle sowie am 17. November in der Großen Freiheit in Hamburg.


 


Live Nation Presents


Zedd


Orbit Tour


 


MagentaMusik Prio Tickets:


Mi., 08.05.2019, 10:00 Uhr – Do., 09.05.2019, 22:00 Uhr (36 Stunden)


www.magenta-musik-360.de/prio-tickets


 


Allgemeiner Vorverkaufsstart: Fr., 10.05.2019, 10:00 Uhr


www.livenation.de/artist/zedd-tickets</strong%3

Saturday

16

Stahlzeit

Die spektakulärste RAMMSTEIN Tribute Show - Schutt + Asche Tour 2019

Promoter: New Berlin Konzerte GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 27,00 €

plus fees


RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamterlebnisse. RAMMSTEIN hat mit den aktuellen Stadion-Shows alle Rekorde gebrochen. Die Band ist aktueller denn je.


Nun darf man sich durchaus die Frage stellen, ob sich solch ein gigantisches Konzept auch jenseits der Stadien umsetzen lässt, ohne dass es zu einem peinlichen Abklatsch auf kleiner Flamme verkommt. Die Antwort ist: STAHLZEIT kann das!


STAHLZEIT zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk RAMMSTEIN. STAHLZEIT wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute Shows gehandelt. Mit enorm großem Aufwand kreiert die Band seit fast 15 Jahren Shows der Superlative. Ein Team aus rund 30 Personen reist mit 2 Nightlinern und mehreren Trucks durch Europa.


STAHLZEIT leben und atmen im Takt des musikalischen Brachial-Herzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren. Die Pyroshow wird so kompromisslos und spektakulär umgesetzt, dass man bei STAHLZEIT die Hitze bis zu den entferntesten Plätzen spüren kann. Schweiß, Feuer und diese einzigartige Energie fährt den Besuchern während der rund zweieinhalbstündigen Show durch Mark und Bein.


Nirgendwo anders lässt sich der Spirit von RAMMSTEIN so hautnah erleben.


Ab Herbst 2019 ist STAHLZEIT mit „SCHUTT+ASCHE“ auf Tour. Eine neue Show mit einer neuen Setliste und vielen Weiterentwicklungen. Die neuen Hits von RAMMSTEIN sind mit im Gepäck und selbstverständlich auch die älteren Klassiker.


Viele bekannte Konzerthallen wie Jahrhunderthalle Frankfurt, Filharmonie Stuttgart, Circus Krone München, Sparkassen-Arena Kiel, Columbiahalle Berlin, etc. stehen jährlich auf dem Tourplan. STAHLZEIT ist ein Phänomen und für die Fans sind die Konzerte in den jeweiligen Regionen mittlerweile zum jährlichen Jour-Fixe geworden.


Wer sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich frühzeitig um Tickets kümmern. Denn wie beim Original heißt es auch bei STAHLZEIT inzwischen ganz oft: LEIDER AUSVERKAUFT


 

Sunday

17

YG & Tay Dolla Sign

Relocated to Astra | All already purchased tickets remain valid!

Promoter: Melt! Booking GmbH & Co. KG

Doors: 20:00

Start: 21:00

Pre-Sale from: 37,05 €

plus fees

YG & TY DOLLA SIGN


YG & Ty Dolla $ign gehen im November 2019 zusammen auf Tour! Die beiden HipHop Stars werden insgesamt drei Shows in Berlin, Offenbach und Oberhausen spielen. Wir dürfen uns auf lebhafte, bouncy Beats kombiniert mit rauen Stories aus Compton und der gewohnt hohen Dosis Selbstvertrauen freuen.


Beide Musiker zählen zweifelsfrei zu den erfolgreichsten Rappern in der US-HipHop Szene. Sieben Alben, mehrere EPs und Mixtapes, Grammy Nominierungen und Features mit HipHop Größen wie Drake, Kendrick Lamar, Gucci Mane oder Kanye West – die Liste der beiden Westcoast Rapper ist lang. YG fing bereits mit 16 Jahren an, eigene Songs zu veröffentlichen. Mit dessen Debüt-Album "My Krazy Life" gelang YG der Durchbruch. Während den Aufnahmen zu seinem zweiten Album „Still Brazy“ wurde YG im Studio angeschossen. Dass er Mitglied der berüchtigten Bloods Gang aus LA ist, ist übrigens kein Geheimnis. Das spiegelt sich auch in seinen Texten wider, in denen er von seinem täglichen Struggle in Compton erzählt. Sein aktuelles Album „4Real 4Real“ veröffentlichte YG im Mai 2019.


Ty Dolla $ign wurde vor allem durch seinen R&B Sound bekannt. "R&B that you can fuck to, not make love to”, so Ty Dolla $ign. Angefangen hat Ty Dolla $ign als Producer und Songwriter. Seinen ersten Hit schrieb er für YG. "Toot It And Boot It" machte den Musiker aus Los Angeles über Nacht berühmt. Nach mehreren Singles, sowie zwei Mixtapes veröffentlichte Ty Dolla $ign im Jahr 2015 sein Debütalbum „Free TC“. Im folgenden Jahr nahm er mit seinem Mixtape „Campaign“ Donald Trump im Wahlkampf auseinander. Mit „MIH-TY“ veröffentlichte Ty letztes Jahr ein gemeinsames Album mit dem R&B Star Jeremih.


Anfang 2018 veröffentlichten YG & Ty Dolla $ign ihre gemeinsame Single „Ex“ – die perfekte Symbiose aus HipHop und R&B und auch der perfekte Vorgeschmack auf die gemeinsame Tour!

Wednesday

20

Alter Bridge

Walk The Sky Tour 2019

Support: The Raven Age, Shinedown

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:00

Start: 19:00

Pre-Sale: 50,00 €

plus fees

Alter Bridge kehren zurück und haben Shinedown sowie The Raven Age im Gepäck


Diesen Herbst kehren Alter Bridge mit voller Kraft, neuem Album „Walk The Sky“ sowie zwei großartigen Support Acts auf die deutschen Bühnen zurück. Im November werden die amerikanischen Alternative-Superstars zusammen mit Shinedown und The Raven Age bei fünf Shows in Hamburg, Berlin, Leipzig, Köln und München ihre neuen Songs sowie Hits aus 15 Jahren Bandgeschichte zum Besten geben.


Es war im Jahre 2004 als sich die Endstationen zweier Bands zum Startpunkt eines neuen, aufregenden Kapitels des Alternative Rock entpuppte. Nachdem sich 2003 die erfolgreichen Creed auflösten, begaben sich Mark Tremonti (Gitarre), Scott Phillips (Schlagzeug) und Brian Marshall (Bass) auf die Suche nach einem neuen Sänger. Dabei stießen sie auf Myles Kennedy, der zuvor bei The Mayfield Four am Mikrofon stand. Gemeinsam gründeten sie mit Alter Bridge ein neues Powerhouse des Alternative Rock.


Schnell stellte sich, für die allesamt mit großer Erfahrung beladenen Mitglieder, der Erfolg ein. Ihr Debütalbum „One Day Remains“ landete 2004 auf Platz fünf der Billboard Charts, verkaufte fast eine Million Einheiten. Danach ging es auf ausgedehnte Tourneen, zuerst durch die USA, später auf dem ganzen Globus. Nach einem Wechsel zu Universal Music erschien 2007 „Blackbird“. Nachdem auf dem Debüt noch alle Songs ausschließlich von Tremonti geschrieben und getextet wurden, stellte der Nachfolger ein neues Kapitel dar. Die Platte kam bei Kritikern wie Fans gleichermaßen gut an und löste die Band endgültig von dem Vorwurf nur Creed ‚mit einem neuen Sänger‘ zu sein. Zum dritten Album „AB III“ folgte der Wechsel zu Roadrunner Records, die Bekanntheit stieg weiter. Es erschien „Fortress“ (2013) und, nach einem erneuten Label-Wechsel zu Napalm Records, mit „The Last Hero“ (2016) das bisher erfolgreichste Album von Alter Bridge. Nun wurde für den 18. Oktober mit „Walk The Sky“ ihr sechstes Studioalbum angekündigt.


Des Weiteren sind bisher vier Livealben erschienen, die auf eindrucksvolle Weise belegen, welch unglaubliche Qualität Alter Bridge auf die Bühne bringen. Ikonische Gitarrensounds, geniales Songwriting und eine mächtige Stimme treffen auf einen mitreißenden Mix aus Rock, Alternative, Metal und Progressive. Wer sich davon live überzeugen möchte, kann das im Herbst tun, denn Alter Bridge kommen zwischen dem 19. und 27. November im Zuge ihrer europaweiten „Walk The Sky Tour“ in fünf deutsche Städte. Als Unterstützung haben sie außerdem die großartigen Shinedown und The Raven Age dabei.

Friday

22

Hot Water Music

Doors: 17:00

Start: 18:00

Pre-Sale: 36,00 €

plus fees

HOT WATER MUSIC

25-JÄHRIGES BANDJUBILÄUM
ZWEI EXKLUSIVE KONZERTE IN KÖLN UND BERLIN


1994 gegründet zählen Hot Water Music spätestens seit ihren wegweisenden Alben "Forever And Counting" (1997) und "No Division" (1999) zu den wichtigsten Stimmen der weltweiten Punk- /Hardcore-Szene und haben die Musikwelt weit über ihre Genregrenzen hinaus mit ihren ikonischen Texten beeinflusst.


Ihren 25. Band-Geburtstag im Jahr 2019 werden Chuck Ragan, Chris Wollard, Jason Black und George Rebelo daher zum Anlass nehmen, eine Reihe besonderer Veröffentlichungen und Konzerte zu planen. Den Anfang machen zwei exklusive Geburtstagskonzerte, die Hot Water Music im November 2019 nach Köln und Berlin führen werden. Auf den geplanten Konzerten im Palladium und der Columbiahalle (den größten Headline-Shows, die die Band jemals gespielt hat) wird das bei Fans, Kritikern und der Band selbst als Meilenstein empfundene Album "Caution" (2002) in voller Länge gespielt - samt einer überbordenden Anzahl weiterer Songs aus allen Phasen der 25-jährigen Bandgeschichte.


Bereits am 28. September 2018 haben Hot Water Music mit dem überraschend releasten Song "I Will Be", einem weiteren Song aus der Aufnahmesession zu "Light It Up" aufhorchen lassen. Spotify: https://spoti.fi/2PkIViV


Kingstar präsentiert
HOT WATER MUSIC CELEBRATING 25 YEARS


22.11.2019 Berlin, Columbiahalle 23.11.2019 Köln, Palladium


Präsentiert von VISIONS und Fuze


Exklusiver Vorverkaufstart unter www.eventim.de ab Freitag, 12.10.2018 (10:00 Uhr). Limitierte Hardtickets im Uncle M-Shop sowie unter www.impericon.com und www.greenhell.de ab Freitag, 19.10.2018 (10:00 Uhr).

Saturday

23

Gregor Meyle & Band

„Hätt' auch anders kommen können“ - Tour 2019

Promoter: d2m berlin GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 34,00 €

plus fees

Gregor Meyle & Band


"Hätt ́ auch anders kommen können" Wintertour 2019


Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille und eine Champions League Band im Rücken.
So steht der Backnanger Singer-Songwriter Gregor Meyle auf der Bühne. Immer dicht dran am Publikum, voller Energie und im launigen Austausch mit seinen Gästen, unternimmt Meyle auch 2019 wieder eine große Reise durch die Clubs und Hallen der Nation.


Viele kennen Meyle aus „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ und seiner eigenen Musikshow „Meylensteine“, doch schon seit sehr vielen Jahren ist Meyle von kleinen und großen Bühnen nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche ausverkaufte Shows vor Tausenden von Menschen belegen das eindrücklich.


Gemeinsam mit seiner Band zaubert Meyle auch 2019 wieder Intimität auf die Bühnen.
Und mit altbekannten Klassikern wie „Keine ist wie du“ oder „Niemand“ sowie vielen neuen Songs wird ein Feuerwerk voller starker Gefühle und Rock’n Roll gezündet. Musikalische Brillanz trifft auf Entertainment und klare Statements, die sich nicht jeder traut, öffentlich zu äußern. Persönliche Geschichten und Erfahrungen spielen dabei ebenso eine Rolle wie alles, was sich um uns herum ereignet. Gregor geht mit offenen Augen durch die Welt und kleidet Erlebtes und Beobachtetes ganz wundervoll in Noten und Texte. Dabei bleibt er immer er selbst – echt, interessiert und unverkennbar.


Eine Mischung, die auch zahlreiche Prominente wie Tim Mälzer, Stefanie Heinzmann, Sarah Connor, Sasha oder Xavier Naidoo und inzwischen sogar Helene Fischer und Howard Carpendale immer wieder ins Schwärmen bringt.

Tuesday

26

The National

I Am Easy To Find 2019

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

AK: 55,00 €
Pre-Sale: 45,00 €

plus fees

The National werden von den Kritikern seit Anbeginn ihrer Karriere hochgelobt, allerdings stellte sich erst mit dem letzten Album „Sleep Well Beast“ der allumfassende Ruhm ein.

Die Band um Sänger Matt Berninger sowie den zwei Brüderpaaren Aaron Dessner (Gitarre, Bass, Piano) & Bryce Dessner (Gitarre) sowie Scott Devendorf (Bass, Gitarre) & Bryan Devendorf (Drums) gewann beispielsweise im vergangenen Jahr einen Grammy in der Kategorie „Best Alternative Music Album“.

Seit der Veröffentlichung des siebten Studioalbums war die Band die meiste Zeit unterwegs – Festival- und Arenen-Shows auf der ganzen Welt gehören seit einiger Zeit zu ihrer Tagesordnung. Auch der ehemalige US-Präsident Barack Obama outete sich öffentlich als Fan und nutzte sogar einen Song der Indie-Rocker in seiner Wahl-Kampagne.

Das alles ist nicht verwunderlich, schaffte es die Band doch früh sich einen eigenen Sound im Kosmos des Indierocks zu erschaffen. Durch die persönlichen und emotionalen Texte von Berninger gepaart mit den hymnischen Instrumentalteilen der zwei Brüderpaare ließen The National sich stets von anderen Alternativebands abheben.


Den wohlverdienten Urlaub nach dem endlosen Touren und dem gewaltigen Trubel um ihr Album „Sleep Well Beast“ haben sich The National allerdings nicht gegönnt: Zusammen mit dem Regisseur Mike Mills entstand im vergangenen Jahr „I Am Easy To Find“, ein Kurzfilm mit Schauspielerin Alicia Vikander und, als wär dies nicht bereits ein ambitioniertes Ansinnen, auch „I Am Easy To Find“ – ein neues Album von The National! Wenngleich beide Werke den selben Namen tragen, so sind sie laut Mills dennoch nur lose miteinander verbunden und funktionieren auch alleinstehend: „Playfully hostile siblings that love to steal from each other—they share music and words and DNA and impulses and a vision about what it means to be human in 2019, but don’t necessarily need one another.“


Auf dem Album, das am 17. Mai über das Langzeitlabel 4AD erscheinen wird, kombinieren The National ihre gewohnte Stärke und Talente mit neuen Herangehensweisen: Noch nie zuvor kollaborierte die Band mit so vielen unterschiedlichen MusikerInnen als auf dieser Platte und so lassen sich unter anderem die Stimmen von Sharon Van Etten, Mina Tindle, Kate Stables von This Is The Kit oder Lisa Hannigan entdecken; Streicher durchbrechen die galoppierenden Schlagzeugrhythmen und am Ende wird doch alles wieder von Matt Berningers tiefem Bariton zusammengehalten. Bleibt die Frage, ob die vielen Frauenstimmen aufgrund der Gender-Diskussion im Rockgeschäft ausgewählt wurden? “Yes, there are a lot of women singing on this, but it wasn't because, ‘Oh, let's have more women's voices’”,so Sänger Berninger. “It was more, ‘Let's have more of a fabric of people's identities.’ It would have been better to have had other male singers, but my ego wouldn't let that happen.”


Mitsamt der neuen Songs im Gepäck geht es 2019 auf eine umfassende Welttournee, die The National im November und Dezember für sechs weitere Termine zurück nach Deutschland führt. Bereits im Juli sind sie für ein ausverkauftes Gastspiel zudem in Hamburg sowie in Frankfurt auf der Bühne, wofür noch Karten erhältlich sind.


Der Vorverkauf für die Termine im Winter beginnt am kommenden Donnerstag, 07. März, um 10 Uhr exklusiv bei CTS Eventim – auch hier wird es sich empfehlen, schnell zu sein.

Wednesday

27

The National

I Am Easy To Find 2019

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

AK: 55,00 €
Pre-Sale: 45,00 €

plus fees

The Nationalwerden von den Kritikern seit Anbeginn ihrer Karriere hochgelobt, allerdings stellte sich erst mit dem letzten Album „Sleep Well Beast“ der allumfassende Ruhm ein.

Die Band um Sänger Matt Berninger sowie den zwei Brüderpaaren Aaron Dessner (Gitarre, Bass, Piano) & Bryce Dessner (Gitarre) sowie Scott Devendorf (Bass, Gitarre) & Bryan Devendorf (Drums) gewann beispielsweise im vergangenen Jahr einen Grammy in der Kategorie „Best Alternative Music Album“.

Seit der Veröffentlichung des siebten Studioalbums war die Band die meiste Zeit unterwegs – Festival- und Arenen-Shows auf der ganzen Welt gehören seit einiger Zeit zu ihrer Tagesordnung. Auch der ehemalige US-Präsident Barack Obama outete sich öffentlich als Fan und nutzte sogar einen Song der Indie-Rocker in seiner Wahl-Kampagne.

Das alles ist nicht verwunderlich, schaffte es die Band doch früh sich einen eigenen Sound im Kosmos des Indierocks zu erschaffen. Durch die persönlichen und emotionalen Texte von Berninger gepaart mit den hymnischen Instrumentalteilen der zwei Brüderpaare ließen The Nationalsich stets von anderen Alternativebands abheben.


Den wohlverdienten Urlaub nach dem endlosen Touren und dem gewaltigen Trubel um ihr Album „Sleep Well Beast“ haben sich The National allerdings nicht gegönnt: Zusammen mit dem Regisseur Mike Mills entstand im vergangenen Jahr „I Am Easy To Find“, ein Kurzfilm mit Schauspielerin Alicia Vikander und, als wär dies nicht bereits ein ambitioniertes Ansinnen, auch „I Am Easy To Find“ – ein neues Album von The National! Wenngleich beide Werke den selben Namen tragen, so sind sie laut Mills dennoch nur lose miteinander verbunden und funktionieren auch alleinstehend: „Playfully hostile siblings that love to steal from each other—they share music and words and DNA and impulses and a vision about what it means to be human in 2019, but don’t necessarily need one another.“


Auf dem Album, das am 17. Mai über das Langzeitlabel 4AD erscheinen wird, kombinieren The National ihre gewohnte Stärke und Talente mit neuen Herangehensweisen: Noch nie zuvor kollaborierte die Band mit so vielen unterschiedlichen MusikerInnen als auf dieser Platte und so lassen sich unter anderem die Stimmen von Sharon Van Etten, Mina Tindle, Kate Stables von This Is The Kit oder Lisa Hannigan entdecken; Streicher durchbrechen die galoppierenden Schlagzeugrhythmen und am Ende wird doch alles wieder von Matt Berningers tiefem Bariton zusammengehalten. Bleibt die Frage, ob die vielen Frauenstimmen aufgrund der Gender-Diskussion im Rockgeschäft ausgewählt wurden? “Yes, there are a lot of women singing on this, but it wasn't because, ‘Oh, let's have more women's voices’”,so Sänger Berninger. “It was more, ‘Let's have more of a fabric of people's identities.’ It would have been better to have had other male singers, but my ego wouldn't let that happen.”


Mitsamt der neuen Songs im Gepäck geht es 2019 auf eine umfassende Welttournee, die The National im November und Dezember für sechs weitere Termine zurück nach Deutschland führt. Bereits im Juli sind sie für ein ausverkauftes Gastspiel zudem in Hamburg sowie in Frankfurt auf der Bühne, wofür noch Karten erhältlich sind.


Der Vorverkauf für die Termine im Winter beginnt am kommenden Donnerstag, 07. März, um 10 Uhr exklusiv bei CTS Eventim – auch hier wird es sich empfehlen, schnell zu sein.

Saturday

30

Kadavar

For The Dead Travel Fast European Tour 2019

Support: HÄLLAS & PABST

Promoter: Landstreicher Konzerte GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 31,45 €

plus fees

KADAVAR: FOR THE DEAD TRAVEL FAST EUROPA- TOURNEE
ÜBER 20 KONZERTE IM HERBST, GROSSES FINALE IN DER HEIMATSTADT!


KADAVAR gehörten bereits kurz nach Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debütalbums zu Berlins heißesten Rock-Exporten. Der klassische psychedelische, rockige Sound des Trios zog sukzessive mehr Fans aus unterschiedlichsten Ecken des Erdballs in seinen Bann, was schlussendlich in äußerst erfolgreichen, weltweiten Konzertreisen gipfelte.


Nur wenige Bands aus unseren Breitengeraden vereinen in Metropolen wie Mexico Stadt bis zu 1.500 Fans unter einem Dach, blicken auf Gastspiele (u.a. mit Rock-Größen wie Ozzy Osbourne oder den Scorpions) rund um den Globus zurück oder sammelten mit ihren massiven Liveshows bereits sämtliche relevanten Festival-Länderpunkte.


Der kommende Herbst verspricht besonders warm zu werden, denn KADAVAR brechen wieder auf, um mit effektiver Produktion, brandneuen Songs und ausgesuchten Begleitbands im Gepäck die Hallen druckvoll in extaktische Schwingung zu bringen:


HÄLLAS aus Schweden mögen mit ihrem luftig-fantasievollen Rockentwurf - der angenehm an Bands wie Blue Öyster Cult erinnert - in der Vergangenheit verhaftet sein. Sie gehören jedoch zu den aufstrebendsten europäischen Rockbands der jüngsten Zeit und ergänzen die Durchschlagskraft der drei Berliner perfekt. Von dieser Band darf man nicht nur aufgrund von mehr als überzeugenden Auftritten u.a. auf dem Desertfest für die nähere Zukunft einiges erwarten!


Der sympathisch hemdsärmelige, den Geist der 90er Jahre atmende Rock von PABST rundet das herbstliche Riff- Paket ab. Die Berliner markierten im vergangenen Jahr über ihr Debüt „Chlorine“ zurückgelehnt ihr Revier und konnten sich u.A. bereits als Support von Legende Bob Mould behaupten.


Nach einem ausgiebigen Warmlaufen mit 21 Stationen quer durch Europa steigt das große KADAVAR-Tourfinale in der heimischen Columbiahalle und bietet dem Rock-Tross und über 3.000 Fans die Gelegenheit, noch einmal alles rauszuhauen.


In drei Worten: Eine absolute Pflichttournee!
Der Vorverkauf startet am 07.06.2019 um 12:00 Uhr. Tickets sind exklusiv bei www.eventim.de erhältlich.

December 2019

Sunday

01

Mando Diao

Support: TOM ALLAN & THE STRANGEST

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 35,00 €

plus fees

Mando Diao im November mit neuer Musik auf Tour 


Seit 2002 haben Mando Diao acht Studioalbenveröffentlicht und davon weltweit über 1,5Millionen Einheiten verkauft. Die Schwedenhaben über 1500 Konzerte in 30 Länderngespielt, den größeren Teil davon vor ausverkauften Häusern, und sind bei etlichengroßen Festivals als Headliner aufgetreten. Ihre Videos können auf zig Millionen Zugriffe verweisen. Ihre Greatest Hits verkaufen sich genauso gut wie ihr MTV-Unplugged-Album und die zugehörige DVD. Zusammengefasst: Mando Diao haben Erfolg, und zwar über einen Zeitraum,den nur wenige Bands ihres Kalibers überhaupt nur annähernd erreichen. Und das, indem sie einfach nur konsequent ihren Weg gegangen und ihrer eigenen und ganz persönlichen künstlerischen Vision von Rock gefolgt sind. Wobei der Weg niemals geradeaus ging, sondern zum Glück vielen stilistischen Windungen folgte und zwischendurch Pausen einlegte bei Abzweigungen wie Folk, Hip-Hop oder alten schwedischen Gedichten von Gustaf Fröding. All diese Einflüsse haben Mando Diao ganz harmonisch in ihren Sound eingepasst. Tradition und Erneuerung waren für das Quintett aus Borlänge nie ein Widerspruch, sondern zwei Seiten einer klassischen Rock’n’Roll-Platte. Die Crew um Sänger und Gitarrist Björn Dixgård hat irgendwann mit klassischem Rythm’n’Blues angefangen, setzt dann mehr und mehr auf Elemente der Beatles, der Rolling Stones oder der Kinks. Im Lauf der Zeit wurde der Sound eigenständiger und streckte seine Tentakel in andere musikalische Bereiche aus, ohne die Energie und Haltung des frühen Rock’n’Roll zu verlieren - und immer mit Björns charismatischer Stimme als Fixpunkt. Diese Energie findet sich dann auch in den Live-Shows von Mando Diao wieder, in denen die Mitglieder, die alle verschiedene Instrumente beherrschen, ihre pure Lust am Spiel bei den diversen Hits und unerwarteten Juwelen austoben. Im Moment arbeiten Mando Diao an ihrem neuen und neunten Studioalbum und kommen dann im November mit neuen Stücken zu uns auf Tour. 


Präsentiert wird die Tour von kulturnews, event., piranha und START. 

Tuesday

03

Hot Chip

Support: ALASKALASKA

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 30,00 €

plus fees

Die aufregende Klangwelt von Hot Chip
Britische Indie-Elektronik-Überflieger endlich wieder live

Im April 2019 drei intime Clubshows Shows in Köln, Hamburg & Berlin


Hot Chip gehören seit vielen Jahren zu den aufregendsten und kreativsten Formationen der britischen Musikszene. Ihr atemberaubender Mix aus heißblütigen Indie-Songs und treibender Elektronik verhalf dem von ihnen mitinitiierten Genre 'Indietronic' zu internationaler Aufmerksamkeit. Ihre Singles und Alben werden von Veröffentlichung zu Veröffentlichung erfolgreicher. Nominierungen für den Grammy und den Mercury Prize untermauern ihre Ausnahmestellung ebenso wie hohe Chartplatzierungen. Nach diversen Solo- und Nebenprojekten der Bandmitglieder veröffentlichten Hot Chip 2015 ihr bislang international erfolgreichstes, sechstes Album „Why Make Sense?“, mit dem die Band anschließend auf Welttournee ging. Zuletzt erschienen Soloalben von Alexis Taylor und Joe Goddard. Nach der langen Wartezeit gibt es nun gewisse Anzeichen für eine neues Hot Chip-Album. Unterstützt wird diese Vermutung durch die Ankündigung von drei besonders intimen deutschen Clubshows Mitte April, mit Stationen in Köln, Hamburg und Berlin.


Seit dem Jahr 2000 basteln fünf vielseitig begabte Musiker ohne jede stilistische Scheuklappe an einem einzigartigen Sound. Alexis Taylor (Vocals, Piano), Joe Goddard (Gesang, Synthesizer), Owen Clarke (Gitarre, Bass), Felix Martin (Drumcomputer, Synthesizer) und Al Doyle (Gitarre, Synthesizer) verfolgten hierbei vom Start weg eine eigene Vision: In Hot Chip sollte die Intensität eines kunstvoll komponierten Indierock-Songs mit der hypnotischen Kraft von Techno-Beats verschmelzen.


Auf zahlreiche, selbstproduzierte EPs und Singles folgte 2004 zunächst das Debütalbum „Coming On Strong“. Mit dem zweiten Werk „The Warning“ erlangten Hot Chip 2006 erstmals große nationale Aufmerksamkeit, als es für den Mercury Prize nominiert wurde und vom Fachmagazin 'Mixmag' zum „Album of the Year“ gekürt wurde. Seither gehören Hot Chip zunächst in England, später in ganz Europa und sogar Australien sowie Asien zu den spannendsten neuen Acts zwischen Rock und Elektronik. Mit den folgenden Alben „Made In The Dark“ (2008), „One Life Stand“ (2010) und „In Our Heads“ (2012)entwickelten sie sich kontinuierlich zu Stars. Sie fuhren in England Top 10-Platzierungen ein und erreichten in vielen weiteren Ländern die Top 50. 2009 wurden sie für einen Grammy nominiert. Mit der programmatisch betitelten Single „Ready For The Floor“ gelang ihnen 2008 sogar ein internationaler Hit.


So aufregend ihre Alben bereits sind, so überwältigend gestalten sich die Live-Konzerte von Hot Chip. Hier bilden ihre Songs lediglich die Grundlage für intensive Jam-Sessions zwischen Rock, Housemusic und Minimal Techno. Das 'Glide Magazine' bezeichnete ihre Shows als „extrem rhythmusgetriebene Improvisationen, die eine Atmosphäre von Euphorie, Energie und dem stets Unerwarteten“ erzeugten. Die Bereitschaft zu solchen Exkursionen resultiert aus der Hingabe der Bandmitglieder an die Kunst des DJings. Alle fünf arbeiten regelmäßig als Club-DJs und veröffentlichten bereits viele Mix-CDs, darunter eine Ausgabe der renommierten „DJ Kicks“-Reihe.

Thursday

05

Knorkator

Zweck ist widerstandslos

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 29,00 €

plus fees

Zweck ist widerstandslos

Friday

06

Knorkator

Zweck ist widerstandslos

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 29,00 €

plus fees

Zweck ist widerstandslos

Saturday

07

Knorkator

Zweck ist widerstandslos

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 29,00 €

plus fees

Zweck ist widerstandslos

Sunday

08

TYGA

Rescheduling from 12.07.2019 | Already purchased tickets remain valid.

Promoter: Bernard Events

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 62,50 €

plus fees

tba

Wednesday

11

Yung Hurn

Y Tour

replacement schedule from 02.12.2019 | Already purchased tickets remain valid!

Promoter: Live from Earth & Boldt Berlin Konzertagentur GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

AK: 40,00 €
Pre-Sale from: 27,00 €

plus fees

Der Wiener Rapper geht mit seinem neuem Album Y auf Tour.

Saturday

14

Thees Uhlmann & Band

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

AK: 40,00 €
Pre-Sale: 35,00 €

plus fees

Thees Uhlmann & Band - Tour 2019


präsentiert von VISIONS Magazin, MINT Magazin, DIFFUS Magazin, taz & 11 FREUNDE


27.09. Hamburg, Große Freiheit 36
28.09. Berlin, Lido
29.09. München, Ampere
30.09. Köln, Stadtgarten

THEES UHLMANN & BAND - Live 2019


Kaum zu glauben, aber im Jahr 2019 ist die letzte wirklich aktive Phase von Thees Uhlmann & Band schon ganze drei Sommer her. Euphorische Konzerte, gereckte Fäuste, die besten Geschichten. Was kommt nach dem ersten Album (2011), dem zweiten Album "#2" (2013) und dem Spiegel Bestseller Roman "Sophia, der Tod und ich" (2015)? Schon ganz bald sind wir schlauer...


Mit 100.000 Gitarren melden sich Thees Uhlmann & seine neu formierte Band 2019 wieder auf der Bühne zurück!

Sunday

15

Royal Republic

"Club Majesty"-Tour

Support: Blackout Problems

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 30,00 €

plus fees

Royal Republic – Club Majesty biography


Royal Republic don’t believe in ‘guilty pleasures’ – only pleasures, free of compromise. Since meeting at the Malmö Academy Of Music in 2007, they’ve become Sweden’s most addictive rock’n’roll export; mixing riffy guitars, king-sized tunes and jet-packed beats with their own eclectic tastes and inimitable joie de vivre. Plus the kind of snazzy suits most of their contemporaries wish they had the balls to pull off. They’ll rock the shit out of you and make you dance like you’ve just won the lottery.


And still that question ‘what are your guilty pleasures’ often crops up. Because you can’t be in a proper badass rock band and enjoy 70s disco, jazz and pop, or listen to Metallica and Cannibal Corpse on your tour bus and (whisper it) The Spice Girls and The Backstreet Boys… Or can you? 


Fronted by moustachioed, six-foot-something dandy Adam Grahn, and completed by partners-in-crime Hannes Irengård on guitars, Jonas Almén on bass and Per Andréasson on drums, Royal Republic are the band you’d want to play at your party. The moment the four of them first performed together onstage, the alchemy was extraordinary. And ever since 2010’s colossal debut We Are The Royal – with mega-hit single Tommy Gun turning heads well beyond Sweden – it’s been clear that something between them just works.


The riotous tour for 2016’s hugely popular album Weekend Man was triumphant proof of this. Every night was packed with floor-fillers. From the biting hooks, primal roars and four-part harmonies to their snappy stage attire and commanding stage personas, theirs is a seamless marriage of fire, flair and fun. The raw spirit of punk with the hips of James Brown and swaggering braggadocio of James Bond. No wonder they struggle to label themselves.


Plenty of other people have tried to, of course. Garage rock, pop rock, kung-fu rock and even Chuck Norris rock are all tags that have been devised for their punchy, propulsive brand of rock’n’roll. Now, with the arrival of fourth album Club Majesty, ‘disco rock’ has been added to the mix. “I love the word ‘disco’,” Grahn says. “But some people will say ‘but you’re a rock band!’ We’re a band. I never knew what to call us.”


For a bunch of guys as much in awe of Earth Wind And Fire and Michael Bolton as Led Zeppelin and The Beatles, this is hardly surprising. For a long time, however, it was something they battled with.


“We’re, like, nerds,” Grahn cheerfully admits. “And we always tried to hide it a little bit. It was always a case of ‘this isn’t rock and roll’, and we were like ‘yeah, but we can sing four-part harmonies, and we can do all these things that your average guitar rock band may not be able to pull off. So what are we so afraid of? Let’s buy those fucking golden sequin jackets and get bouncy!’”


If Weekend Man was the album that really nailed their identity, Club Majesty is the sound of them embracing it from the word go. Written and recorded over the last year, mostly in the band’s headquarters in Malmö, it’s laden with ‘guilty pleasures’ – in an utterly guilt-free manner. This is an album for the dancefloor and the mosh pit, where rock guitars and drums sit alongside addictive choruses, shimmying rhythms and saxophone (the latter added less than a month after Grahn first picked up the instrument).


Opening track and first single Fireman And Dancer sets the tone. “When I See You Dance With Another was a catalyst for Weekend Man, and Fireman And Dancer was the same for me this time,” Grahn explains. “When I had the riff I instantly felt that onstage connection. And then we come in with a big ‘yeeaaahhh!’ and we think ‘oh yeah absolutely, let’s do that, that is tacky, let’s do it!’”


Another track that clicked into place quickly was Under Cover, though it wasn’t originally meant for Royal Republic… “We got a request from an unnamed big-time condom manufacturer to write a jingle for their new product,” Grahn grins, “and so that’s where the ‘we’re going all in, it’s a win-win/I’m going undercover with you’ came from. Just the word ‘Undercover’ says at least two things. Very smart, peel back the layers, it’s very deep [laughs].”


From here the highlights keep coming. Want addictive hooks and strutting guitars? You’ll find them in Boomerang, followed by the irresistibly cool, sultry power of Like A Lover, and gleeful, dancey gems like Can’t Fight The Disco and Anna-Leigh. It’s like the most fun bits of the late 70s delivered in the freshest way possible, with lashings of raw oomph and absolutely no holding back.


But here’s the thing: by not actively trying to ‘be more rock’, Royal Republic actually rock way harder than many of their peers. There’s something about their sense of freedom and confidence that transcends genre boundaries. Perhaps that’s why they sing Can’t Fight The Disco; whoever you are it’s damn-near impossible to fight the appeal of this music, whether you’re a fully signed-up disco acolyte or an Iron Maiden devotee. 


Curiously it was a show at Sweden Rock Festival, by the bizarrely named Electric Banana Band, that brought it all home for Grahn. “They’re these Swedish comedians who’ve been around since the 80s, they dress like fruit and they play the slickest songs,” he explains, “lyrics like ‘I wanna be a mushroom’, kids’ stuff, but it’s really well played and arranged. I saw them play the main stage, right between Hammerfall and Napalm Death, and it was packed. It was insane. And it was a beautiful thing; all these super ‘metal’ people coming together with their spikes and tattoos, because it resonated with their childhood memories, or they’re just drunk and happy.”


If you like Royal Republic, you’ll love Club Majesty. And for the uninitiated – rock fan, pop lover, metal-head or otherwise – you’ve arrived at an excellent time. All are welcome here, so step inside…


Polly Glass, February 2019

Tuesday

17

Luciano

Guck, ich flex'!

Promoter: Streetlife International GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 36,95 €

plus fees

Guck, ich flex'!
Nach der äußerst erfolgreichen und ausverkauften Ballin‘ Tour legt Luciano nach und geht im Dezember wieder


auf Tour samt brandneuem Album!


Erst kürzlich veröffentlichte Luciano mit La Haine seinen Beitrag zum Sommerhit des Jahres und verkündete kurze Zeit später zur Feier des Eid Mubaraks, dass ein neues Album bald erscheinen wird – Fans versprechen sich also viel zum kommenden Release! Das letzte Album L.O.C.O trumpfte nicht nur mit abwechslungsreichem Sound auf, sondern auch mit Feature-Gästen aus Deutschlands HipHop-Elite wie Capital Bra, Nimo, Eno, Yung Hurn uvm. Aber das war nicht alles: sogar UK Grime Artist Fredo und Franzose Kalash Criminel steuerten einen Part bei. Die Zahlen sprachen für sich: Platz 4 der Album Charts und Platz 1 der HipHop Album Charts mit L.O.C.O. Am Release Day schaffte es jeder Song des Albums in die Top 100 auf Spotify, wo Luciano mittlerweile über 2,2 Mio monatliche Hörer zählen kann. Mit seiner Solo-Single Meer erreichte Luciano mit Platz 3 bisher seine höchste Chartplatzierung und sogar Platz 1 als Feature auf Capital Bras Roli Glitzer Glitzer.


Luciano liefert mit größter Lässigkeit modernen Straßenrap mit Ohrwurmpotenzial und der gewissen Dosis von ganz eigenem Vibe und Style, der ihm in der Deutschrap-Landschaft so einzigartig macht.


Ab 12.06.2019 wird der Vorverkauf um 10 Uhr auf https://www.eventim.de/luciano-locosquad starten.TOURDATES präsentiert von: Streetlife, boutblank

Wednesday

18

Trettmann

Live 2019

Relocated to Velodrom |Already purchased tickets remain valid!

Promoter: Melt! Booking GmbH & Co. KG

Doors: 18:00

Start: 19:30

Pre-Sale from: 32,00 €

plus fees

Trettmann ist aufgewachsen in der Fritz-Heckert-Siedlung im heutigen Chemnitz. Einst war die Siedlung das zweitgrößte Neubaugebiet der DDR: ein Ort, der für Fortschritt und Wohlstand stand, der seinen Bewohnern sozialen Status und Komfort bieten sollte. Mit der Wende änderte sich diese Sichtweise so schnell wie drastisch. Trettmann war ein Teenager, als die Mauer fiel. Während um ihn herum Freunde und Bekannte abstürzten, entdeckte er die Musik als seinen persönlichen Fluchtweg. Schon als Kind konnte er wegen der günstigen Höhenlage des Heckertgebiets im Westradio die neuesten R&B- und Disco-Hits hören; später erwischten ihn Rap und Breakdance. In den frühen Neunzigern kamen dann Reggae und Dancehall aus Jamaika hinzu. Er begann, Partys zu veranstalten, zog nach Leipzig, um sein eigenes Soundsystem zu starten und schließlich auf Deutsch zu singen, so flüssig und selbstverständlich und ganz und gar unpeinlich, wie es sonst niemandem gelingen wollte in dieser Szene. Er war alleine dort, und vielleicht stieß er genau deshalb ans sprichwörtliche Glasdach seines Genres. Was dann passierte, gehört zu den erstaunlichsten Geschichten der jüngeren deutschen Pophistorie. Trettmann fuhr nach Berlin und machte mit ein paar alten Bekannten ein Lied: halb zum Spaß, halb therapeutisch.

Friday

20

SIDO & Gäste

SIDOs Weihnachtsshow 2019

Promoter: New Berlin Konzerte GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 33,89 €

plus fees

SIDO höchstpersönlich heißt auch am 20.12.2019 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.

Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.

Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.

SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2019,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.

Saturday

21

SIDO & Gäste

SIDOs Weihnachtsshow 2019

Promoter: New Berlin Konzerte GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 33,89 €

plus fees

2018 ist komplett ausverkauft - am 24.12. können wir leider nicht nochmal spielen - sorry! Also machen wir 2019 weiter....

SIDO höchstpersönlich heißt auch am 21.12.2019 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.

Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.

Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.

SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2019,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.

Sunday

22

SIDO & Gäste

SIDOs Weihnachtsshow 2019

Promoter: New Berlin Konzerte GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 33,89 €

plus fees

2018 ist komplett ausverkauft - am 24.12. können wir leider nicht nochmal spielen - sorry! Also machen wir 2019 weiter....

SIDO höchstpersönlich heißt auch am 21.12.2019 in der festlich geschmückten Columbiahalle zur Neuauflage seiner WEIHNACHTSSHOW willkommen.

Getaucht in weihnachtliche Atmosphäre begrüßt SIDO sein Publikum zu einem unvergesslichen Abend: Zusammen mit unzähligen Überraschungsgästen aus der Musik- & Unterhaltungswelt verzaubert er mit seinem einzigartigen Charme, versüßt mit diesem Programm die kalte und triste Jahreszeit und stimmt auf die anstehenden Feiertage ein.

Das Fest der Liebe wird eingeläutet – laut, lustig und vor allem mit viel Entertainment! Ein buntgemischter, unterhaltsamer Abend ist garantiert.

SIDOs WEIHNACHTSSHOWS 2019,
die Fortsetzung einer vorweihnachtlichen Tradition.

January 2020

Saturday

11

Adel Tawil

Alles Lebt Tour 2020

Promoter: Concertbüro Zahlmann GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 39,00 €

plus fees

Adel Tawil geht 2020 mit „Alles Lebt“ auf Tour!


Alle guten Dinge sind drei – und daher gibt es auch nicht den Hauch eines Zweifels, dass Adel Tawil diesen Sommer mit seinem dritten Album „Alles Lebt“ in aller Ohren sein wird. Mit neuen Songs im Gepäck geht er ab Anfang nächsten Jahres auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.


„Lieder“, „So schön anders“ und nun „Alles Lebt“ – jede Tour, jedes Konzert ein unvergessliches Live-Erlebnis. Inzwischen hat Adel Tawil zusammen mit seiner Band vor über zwei Millionen Zuschauern gespielt und freut sich ein weiteres Kapitel aufzuschlagen: „Ich liebe es, bei Konzerten direkt die Resonanz auf meine Songs zu sehen. Glückliche Gesichter jeden Alters, die alle Songs mitsingen - Musik ist universell und verbindet. In meinen Texten steckt viel Persönliches und das Feedback zeigt mir, dass sie nicht nur unterhält, sondern auch zum Nachdenken anregen kann."


Bei der „Alles Lebt“-Tour werden neben den neuen Songs auch wieder zahlreiche große Hits der letzten Alben auf der Setlist stehen. Jedoch nicht unbedingt exakt so, wie man sie im CD-Regal oder in der Playlist hat: „Die Songs der vergangenen Alben haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Musik, Sound und der persönliche Geschmack haben sich verändert.“ Alles Lebt – auch die Songs vergangener Alben. Eine weitere Erklärung, warum Songwriter, Produzent und Sänger Adel Tawil immer neue Menschen für seine Musik begeistert.


Eine ähnliche Entwicklung kann man auch vom neuen Adel Tawil Album erwarten. Die erste Single „Tu m’appelles“ wird bereits am 12. April 2019 veröffentlicht, das Album „Alles Lebt“ folgt dann am Juni 2019. Musikalisch wird der sympathische Sänger zusätzlich zu den bestehenden Fans sicherlich neue hinzugewinnen und begeistern.


Man könnte abschließend nun noch die harten Fakten erwähnen, die zahlreichen Platin- und Gold-Auszeichnungen für Adel Tawil, die unzähligen Awards und Nummer 1 Platzierungen in den Charts. Viel wichtiger ist aber, wie sehr der Berliner als Künstler und Mensch überzeugt. Adel Tawil ist ein Menschenfänger im positivsten Sinne – wer ihn einmal live erlebt oder sogar persönlich getroffen hat, kann sich seiner Ausstrahlung nur schwer entziehen; wer bei einem Konzert war, wird wiederkommen. Es dürfte also sehr voll werden, wenn Adel Tawil ab Januar 2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder auf der Bühne steht.


Als Veranstalter der „Adel Tawil -Alles Lebt Tour“ zeichnet sich erneut die Berliner Konzertagentur Live Legend verantwortlich und ist stolz auf das langjährig entgegengebrachte Vertrauen.


Der exklusive Online-Presale startet am 01. April 2019 um 10 Uhr auf eventim.de. Ab 05. April 2019 sind die Konzerttickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet auf adel-tawil.de erhältlich.


ADEL TAWIL Alles Lebt – Tour 2020


09.01.2020 Rostock


10.01.2020 Hannover


11.01.2020 Berlin


12.01.2020 Zwickau


14.01.2020 Erfurt


15.01.2020 Bremen


17.01.2020 Stuttgart


18.01.2020 Nürnberg


19.01.2020 CH-Zürich


21.01.2020 Leipzig


22.01.2020 Frankfurt


23.01.2020 Hamburg


24.01.2020 Oberhausen


26.01.2020 München


28.01.2020 Trier


29.01.2020 Koblenz


30.01.2020 Neu-Ulm


31.01.2020 A-Wien


 


ADEL TAWIL Alles Lebt – Open Air 2020


12.06.2020 Köln


20.06.2020 Berlin (Adel Tawil & friends)

Friday

17

Two Door Cinema Club

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 32,00 €

plus fees

Two Door Cinema Club im Januar für drei Termine in Deutschland


Im Juni erschien „False Alarm“, das mit Spannung erwartete vierte Album vomTwo Door Cinema Club. Drei Jahre nach „Gameshow“ ein weiterer Meilenstein in der Karriere der drei Schulfreunde Alex Trimble (Gitarre, Synthesizer, Beats, Gesang), Sam Halliday (Gitarre, Gesang) und Kevin Baird (Bass, Gesang). Die Nordiren aus Bangor (die inzwischen zum Teil in London leben) haben ihren Sound kompromisslos weiterentwickelt und sind dabei gleichzeitig ein gutes Stück in die Vergangenheit und in die Zukunft gereist. Nach den knalligen Anfängen als Indie-Rocker hat sich das Trio immer mehr in die elektronische Seite des Grooves eingefühlt. „Gameshow“ und vor allem jetzt „False Alarm“ zeigen TDCC wieder absolut auf der Höhe, fast als hätte eine Metamorphose stattgefunden und wäre eine neue Band entstanden. Dieser funky Sound, diese Reminiszenzen an die 80er sind schon famos. Ständig lugen da Heaven 17, Chic oder Madonna um die Ecke, Zitate und Anspielungen werden gekonnt platziert. Die Synthies pluckern wie bei Giorgio Moroder oder bilden feine Klangvorhänge, hinter denen Trimbles Stimme verhaucht und verwischt den Ton angibt. Disco und Wavesind wieder daund hören sich besser an denn je. Denn gleichzeitig arbeiten die drei Freunde mit modernen Beats und legen bei der Produktion großen Wert auf hohe Klangqualität. Alles zusammen ist Synthiepop und Electro-Funk auf allerhöchstem Niveau, der jeden Dancefloor sofort mit schwitzenden Leibern füllt. Denn zu diesen Begabungen kommt vom Ursprung des Two Door Cinema Club noch etwas entscheidendes dazu: dieses überragende Talent, gute Songs zu schreiben, das Haus zu rocken und einfach abzuliefern. Genau das macht die drei Jungs auch live so einzigartig. Davon kann man sich im Januar überzeugen, wenn der Two Door Cinema Club auf Tour geht.


präsentiert von piranha, START, kulturnews, event.,LangweileDich.net.

Saturday

25

SSIO

Live 2020

Replacement | Already purchased tickets remain valid or can be returned to the corresponding box office.

Promoter: Landstreicher Konzerte GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 30,00 €

plus fees

HINWEIS: Das Konzert muss leider auf den 25.01.2020 verschoben werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an der entsprechenden VVK-Stelle zurückgegeben werden.


Ob bizepserweiternd im Fitnessstudio oder bewusstseinserweiternd auf Platte: SSIO hat mit „0,9″ den Ton für alle Fans von Kopfnickerbeats, Bordellbesuchen und Rinderhack angegeben und mit einer außergewöhnlichen Performance zu seiner komplett ausverkauften Tour, 26 Festivals in 2016/2017 einen Meilenstein in Sachen HipHop-Liveshow gesetzt.


 

Monday

27

Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi

Klubtour Winter 2020

Support: Vögel die Erde essen

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 25,00 €

plus fees

Käptn Peng und die Tentakel haben sich eine besondere kleine Tour ausgedacht. Im Januar 2020 entern sie Clubs, in denen sie in ihrem Tourleben besonders gerne gespielt haben und versuchen, eine Reihe spezieller Konzerte zu geben. Keine Riesenbühnen, keine Kackakustik, keine überfüllten Säle - intimes Schwitzen bei kompaktem Auf-die-Nüsse-Sound.Wer Lust hat sich von den Tentakeln acht mal in der Mitte falten zu lassen, der hole sich schleunigst Karten. Es wird cremig!

Thursday

30

Dimmu Borgir & Amorphis

European Co-Headline Tour 2020

Support: Wolves in the Throne Room

Promoter: Landstreicher Konzerte GmbH

Doors: 18:00

Start: 18:50

Pre-Sale from: 38,00 €

plus fees

DIMMU BORGIR + AMORPHIS-kündigen Co-Headliner Tour für Januar und Februar 2020 an


Schon jetzt steht fest, dass das Jahr 2020 mit einem Donnerschlag beginnen wird. Denn heute verkünden die norwegischen Symphonic Black Hexer DIMMU BORGIR und die finnischen Melodic Prog-Pioniere von AMORPHIS, dass sie im Januar und Februar kommenden Jahres eine Co-Headlinetour spielen werden, die kein Metalfan verpassen sollte. Als Support hat die unheilige skandinavische Allianz die amerikanischen Post Black MetallerWOLVES IN THE THRONE ROOM am Start.


DIMMU BORGIR kommentieren:“Im Januar nächsten Jahres werden wir zusammen mit AMORPHIS Europa zermalmen und einen perfekten Wintersturm aus skandinavischer Kälte über euch bringen. Wir sehen uns!“


AMORPHIS‘ Esa Holopainen fügt hinzu:“Als die Idee aufkam, eine Co-Headline-Tour mit DIMMU BORGIR zu machen, waren wir begeistert, aber gleichzeitig überrascht. Musikalisch sind wir doch unterschiedlich, aber wenn man darüber nachdenkt, ist es doch eine super Kombination. Beide Bands ziehen ihre Inspiration aus ähnlichen Elementen und beide sind absolut einzigartig auf der Bühne. Natürlich werden wir eine gigantische Produktion für diese Tour auffahren und können es nicht erwarten, im Januar 2020 die Kälte zu euch zu bringen. Außerdem freuen wir uns sehr, auch WOLVES IN THE THRONE ROOM als Opener an Bord zu haben.


„WOLVES IN THE THRONE ROOM schließen ab: „Wir sind bereit, gemeinsam mit diesen zwei Metaltitanen Europa in Brand zu setzen. DIMMU BORGIR und AMORPHIS sind beides Bands, die wir lieben und wir freuen uns auf die Gelegenheit, sie auf dieser Tour supporten zu dürfen. Wir werden euch bereits Songs von unserem kommenden Album präsentieren, das im Februar über Century Media erscheint, und natürlich auch viel klassisches WOLVES-Material! Bis dann! “


Seht die Bands auf den folgenden Tourdaten nächstes Jahr. Tickets gehen am 14. August um 10 Uhr in den Verkauf

Friday

31

James Arthur

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale from: 31,00 €

plus fees

Nach zahlreichen Tourneen mit ausverkauften Clubshows, kommt James Arthur mit seinem neuen Album „YOU“ im neuen Jahr auf große Welt-Tournee. Neben England und Irland, macht der britische Singer-Songwriter zwischen dem 31. Januar und 18. Februar 2020 auch Halt für fünf Konzerte in Berlin, München, Frankfurt, Hamburg und Köln in Deutschland.


Parallel zur Ankündigung der Tournee erscheint am 6. September 2019 auch seine brandneue Single „Treehouse“. Der Song ist ein Feature mit US Rapp-Star Ty Dolla$ign und dem britischen Nachwuchstalent Shotty Horroh. Mit einer Mischung aus Piano und Beats hat „Treehouse“ seine Wurzeln im Retro-Hip-Hop. Der Song ist eine Ode ans Überleben – An die Tage, an denen es okay ist, nicht okay zu sein, weil einzig zählt, was darauf folgt.


Die letzten Jahre waren außergewöhnlich für James. Gerade erst hat sein weltweiter Nummer-Eins-Hit „Say You Won’t Let Go“ einen Award für eine Milliarde Plays auf Spotify erhalten. Damit zählt er zu den 10 Künstlern weltweit, die die Milliarden-Grenze überschritten haben und reiht sich mit u.a. Drake, Ed Sheeran und Justin Bieber in den Pop-Olymp ein.


James Arthur hat weltweit über 25 Millionen Platten verkauft. Sein aktuelles Duett „Rewrite The Stars“ mit Anne-Marie steht aktuell bei 251 Millionen Streams und seine Single „Empty Space“, die 2018 erschien, hat ebenfalls bereits die 100 Millionen-Marke geknackt. Auf Spotify hören ihn monatlich 22 Millionen Menschen und YouTube verzeichnet über 1,5 Milliarden Klicks. Kein Wunder also, dass sein letzter Longplayer „Back From The Edge“ (2016) global mit Mehrfachplatin ausgezeichnet wurde.


Nun erscheint am 18. Oktober dieses Jahres endlich sein drittes, langersehntes Studioalbum „YOU“, welches den Singer-Songwriter in seiner kühnsten und vielversprechendsten Art präsentiert. Mit dabei die Hitsingles „Naked“, „Falling Like The Stars“ und „Empty Space“ sowie Features mit Travis Barker von Blink 182 und Adam Lazzara von Taking Back Sunday.


Ab September geht es für James Arthur erst einmal auf ausverkaufte US- und UK-Tour, bevor er Anfang 2020 auch für fünf Konzerte mit seiner „The YOU Tour“ nach Deutschland kommt.

February 2020

Sunday

02

Melanie Martinez

THE „K-12“ TOUR

Doors: 18:00

Start: 19:30

Pre-Sale: 35,00 €

plus fees

Melanie Martinez, die für ihre bemerkenswert kreativen Live-Auftritte bekannt ist, feiert ihr neues Album „K-12“ mit einer packenden Headline-Tour. Für ihr Konzert am 17.12.2019 in Hamburg gibt es bereits keine regulären Tickets mehr, es sind nur noch ein paar wenige VIP Tickets verfügbar. Für 2020 wurden nun zur Freude der Fans noch weitere Konzerte mit vier ausgewählten Shows in München, Berlin, Frankfurt und Köln bestätigt.


Ihr neues Album „K-12“ markiert die lang erwartete Fortsetzung ihres mit RIAA-Platin ausgezeichneten Debütalbums „CRY BABY“ aus dem Jahr 2015. Das Album dient gleichzeitig als Soundtrack zu einem bezaubernden neuen Musikfilm, der von Melanie Martinez geschrieben, inszeniert und in der Hauptrolle gespielt wird. Nach einem erfolgreichen Screening in ausgewählten Kinos, ist der Film auch auf YouTubeerhältlich und verzeichnet mittlerweile über 23 Mio. Aufrufe.


MELANIE MARTINEZ – THE „K-12“ TOUR


Ab Herbst geht das 24-jährige Multitalent dann mit ihrem neuen Album weltweit auf Tour und spielt dabei auch eine Show am 17.12.2019 in Hamburg. Wer kein Ticket für die Show im Docks mehr bekommt, muss nicht traurig sein. Es bleibt natürlich nicht ihr einziger Stopp in Deutschland! Heute kündigt Melanie Martinez die Termine für den zweiten Teil ihrer „K-12“ an. Für 2020 wurden vier ausgewählte Shows in München, Berlin, Frankfurt und Köln bestätigt. Wie schon in Hamburg wird die junge Sängerin Naaz auch hier den Konzertabend eröffnen.


Wer ihre letzte Deutschlandtour im Jahr 2016 besucht hat, weiß: das sollte man sich nicht entgehen lassen, denn Melanie Martinez erweckt auch auf der Bühne die kunterbunte Welt ihrer Songs und Filme auf beeindruckende Weise zum Leben.


Alle Fans, die das neue Album „K-12“ über den offiziellen Melanie Martinez-Webshop erworben haben, erhalten als Erste Zugang zu den Vorverkaufstickets für ihre Tour. Der exklusive Artist-Presale zur Tour beginnt am 25.09.2019 um 10:00 Uhr. Der öffentliche exklusive Vorverkauf in Deutschland startet am 26.09.2019 um 10:00 Uhr. Ab dem 27.09.2019 um 10:00 Uhr sind die Tickets für ihre Shows dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.


Melanie Martinez unterstützt die Initiative PLUS1. Ein Euro des Ticketpreises geht an Organisationen, die sich für die Gleichberechtigung aller einsetzen.

Saturday

08

Özcan Cosar

Cosar Nostra - Organisierte Comedy

Promoter: d2m berlin GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 29,15 €

plus fees

Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programm mit dem Ziel die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen.


In der Geschichte haben Wissenschaftler und Forscher, die bahnbrechende Erfindungen und Entdeckungen gemacht haben, immer eine Gemeinsamkeit gehabt: Sie waren von Ihrer Idee besessen. Nur durch diesen Wahnsinn haben sie es geschafft, ihren Träumen treu zu bleiben und ihre Visionen zu verwirklichen.


Wie schafft man es, alle Menschen zum Lachen zu bringen? Gibt es hierfür einen geheimen Code oder einen Mechanismus und wo findet man diesen? Geheime Bruderschaften und Institutionen oder staatliche Forschungen, die das Lachen der Menschen nutzen wollen? Letztendlich ist das Lachen eine natürliche Reaktion auf bestimmte Situationen. Özcan Cosar begibt sich auf diese Expedition, um die Formel des Lachens zu finden. Doch die Geschichte des Lachens ist so alt wie die Geschichte der Menschheit.


Özcan Cosar bringt auf die Bühne, was er in seiner interkulturellen Welt erlebt, erfahren und zu hören bekommen hat. Und als Mehrfachbegabter macht er das auf seine ganz eigene, höchst lebendige Art: mit Beobachtungsgabe und Humor, mit Schauspiel und Tanz, mit Gesang und Gitarrenspiel, mit Spontaneität und Kreativität. Er kommt als Schlitzohr und Situationskomiker daher und erzählt so detail- und pointenreich, dass es einem das Zwerchfell permanent zupft.


Begeben Sie sich auf eine lustige Reise und sehen Sie die Menschheitsgeschichte durch die Augen von Özcan Cosar.

Sunday

09

Shindy

UNTOUCHABLE TOUR​

Promoter: A Million Live GmbH

Doors: 18:00

Start: 20:00

Pre-Sale from: 41,40 €

plus fees

tba

Wednesday

19

Dima Bilan

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale from: 45,00 €

plus fees

„Der Planet Bilan“ ist eine Show mit einzigartigem Format, die sich an der Schnittstelle von Musik, Performance, Kino und Heldencomics bewegt. Das ist ein Fantasy-Film, der auf der Bühne live gespielt wird! Das ist ein fantastisches Biopic, das auf wahren Gefühlen beruht und der Selbstsuche gewidmet ist. Hier gibt es keine biografischen Fakten, sondern nur Empfindungen, Erlebnisse und Emotionen, durch die sich dem Zuschauer die Innenwelt des Protagonisten öffnet.   


Der einzige russische Eurovision-Gewinner, der siebenfache EMA-Preisträger, der einzige 17-fache Preisträger des russischen Music Awards „Mus-TV“, der Spitzenreiter der Musikrotation, Charts- und Musikauszeichnungen Dima Bilan stellt den Fans in Deutschland seine brandneue Fantasy-Show „Der Planet Bilan“ vor.  


Diese Show mit Weltniveau ist reich an Sondereffekten und unerwarteten Lichtlösungen. Vor dem Zuschauer erstreckt sich auf der Bühne ein riesiges Weltraumschiff, mit dem der Künstler sein Universum bereist und dank unglaublichen Bühnenbildern in die Parallelrealitäten seiner Seele eindringt. Aber das Wichtigste an dieser Show ist der Live- Auftritt des Künstlers, der über zwei Stunden dauert und die besten Songs von Dima Bilan in Begleitung seiner Musiker und Tänzer den Zuschauern schenkt      

Zum Programm gehören die heißesten Tracks der letzten Jahre, die absoluten Hits mit dem Song „Believe“ an der Spitze und viele weitere beeindruckende Darbietungen. Im Laufe des Abends bewegt sich Dima Bilan dynamisch von einer Location zur anderen - tanzend und mit vielen gefährlichen Stunts. Sie werden die Lebensgeschichte des Interpreten in Begleitung einiger Bekenntnis-Sequenzen erleben, die extra für diese Show gedreht wurden. 


Dima Bilan in der Show „Der Planet Bilan“ ist eine Stimme, die Sie noch nicht gehört haben. Das ist die innere Stimme des Künstlers, die im gesamten Weltraum erklingen wird. Sie sollten dieses glamouröse Erlebnis mit eigenen Augen sehen! 

Saturday

22

Sixx Paxx

#followme - Tour 2019/2020

Promoter: SIXX PAXX Concert GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale from: 35,00 €

plus fees

Heiße Sixpacks, atemberaubende Akrobatik und sexy Überraschungen – bei ihrer #followme Tour bringen die heißesten Stripper des Landes ihr Publikum um den Verstand.


Seid ihr bereit für den aufregendsten Abend eures Lebens?


Dann folgt den begehrtesten Männern Deutschlands zu ihrer


#followme-Tour 2019/2020.


Bei der brandneuen und exklusiven Show entführen die SIXX PAXX ihre Zuschauerinnen zu einem erotischen Abenteuer, das jede heimliche Fantasie übertrifft.


Seid live dabei, wenn die durchtrainierten Jungs ihre Hüllen fallen lassen und dem Publikum mit ihren zum dahinschmelzenden Sixpacks und Knackpos einheizen.


Selbst nach fünf Jahren Male-Revue-Show mit ausverkauften Theatern und unzählig höherschlagenden Frauenherzen, schaffen es die geborenen Entertainer wieder einmal, ihr Publikum bei der #followme-Tour mit neuen sexy Kostümen, noch mehr Livegesang und prickelnden Showeinlagen zu überraschen.


Musikalisch wird die SIXX PAXX® - #followme TOUR 2019/2020durch niemand geringerem als von MARC TERENZI unterstützt. Der ehemalige Dschungelkönig ist in der Form seines Lebens und so viel sei verraten: Es wird verdammt heiss.


Dabei sorgen atemberaubende Akrobatik und unwiderstehliche Dancemoves für Kreischalarm. Und der wird bei dieser Show garantiert lauter denn je.


Wer die Jungs kennt, weiß mit wieviel Charme und Sexappeal sie ihre Zuschauerinnen verführen – und das nicht nur auf der Bühne. Die Stripper lassen es sich nicht nehmen, dem Publikum so nah wie möglich zu sein. Immerhin wollen durchtrainierte Körper nicht nur angeschmachtet, sondern auch angefasst werden.


Das ist euch nicht genug? Ihr wollt noch mehr nackte Haut, noch mehr Tuchfühlung?


Dann sichert euch eines der limitierten SIXX PAXX VIP-Tickets und trefft die Jungs zu einem Meet&Greet.


Mit den Tickets bekommt ihr außerdem Priority-Zugang zum Fotoshooting.


Seid eine der Ersten, die sich an muskelbepackte Arme und stählerne Bodies schmiegen darf... und die ihren Favoriten anschließend auf einem Foto mit nach Hause nimmt.


Alle Termine und weitere Infos auf SIXXPAXX.COM

Friday

28

Sam Fender

Hypersonics Missiles Tour

Promoter: Z|ART Agency GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 29,00 €

plus fees

Viele halten Sam Fender für einen
ungeschliffenen Diamanten des Rock. Diamant
stimmt, ungeschliffen nicht. Dafür ist er schon
viel zu lange dabei, obwohl er erst vor rund zwei
Jahren auf dem Radar erschienen ist. Seit den
Tagen, die er in seiner Heimatstadt North
Shields in der Nähe von Newcastle mit Kicken
verbracht hat, gehen ihm Melodien und Musik
durch den Kopf. Erfahrungen sammelte er bei
seinen Auftritten in allen Clubs der Gegend. Der
25-Jährige ist dadurch im Lauf der Zeit zu einem
außergewöhnlichen Singer-Songwriter heran-
gewachsen. Mit seinen gesellschaftskritischen
Lyrics setzt er sich von der sonst so üblichen
Rocker-Masse ab. Der britische Künstler bringt eine Mischung aus einzigartigen Vocals, die an Bruce Springsteen erinnern, einer Attitude, die den The Maccabees ähnelt, der Energie von Foals und textlicher Stärke, die an Arctic Monkeys erinnert. Bereits als ungesignter Künstler konnte er die Aufmerksamkeit aller erringen. Als Newcomer konnte er sich bereits neben seinen Support-Shows für unter anderem Ben Howard, Hozier und George Ezra und Catfish And The Bottlemen auch auf seiner eigenen ausverkauften UK Tour einen Namen machen – wobei eine Headline- Show in Newcastle innerhalb von Sekunden ausverkauft war. Gleich seine erste Single „Play God“ aus dem Jahr 2017 wurde sofort in die Playlists der BBC aufgenommen und ist auf dem Soundtrack von „Fifa 19“ gelandet. Im Februar durfte er bei den Brit Awards den Critics' Choice Award entgegennehmen. Im August 2019 ist das lang erwartete Debütalbum „Hypersonic Missiles“ erschienen, mit den er in UK direkt auf #1 eingestiegen ist. Fender hat das Zeug zum Star, das steht mal fest. Sein Mumm, seine frischen Lyrics, die sich gegen das (britische) Establishment richten und seine straighte Rockmusik sprühen vor Originalität und kräftigen Hooks. Das stellt er auch immer wieder live unter Beweis und verkauft mittlerweile Stadien innerhalb von wenigen Minuten aus!

Saturday

29

Antilopen Gang

abbruch abbruch

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 26,00 €

plus fees

Seit der Veröffentlichung ihres Debüts „Aversion“ im Jahr 2014 hat sich die Antilopen Gang Schritt für Schritt ein eigenes Freigehege erschaffen und sich dort jeden Wunsch erfüllt, der auf ihrer Bucketlist stand. Mit „Abbruch Abbruch“ wird das Steuer ab jetzt, satte drei Jahre später, noch schärfer rumgerissen und konsequent auf die Gegenfahrbahn gelenkt. Also: keine Deluxe Box, kein Ballast, einfach nur Musik.


Jeder kennt diese Filmszene, in der irgendein Einsatzleiter hektisch „Abbruch Abbruch“ in sein Funkgerät ruft. „Abbruch Abbruch“ ist das Gegenteil von „Zugriff“, ist sofortiger Rückzug, Panikreaktion und somit die einzige vernünftige Antwort auf den Wahnsinn, der uns umgibt. „Abbruch Abbruch“ ist auch der vieldeutige Titel des dritten Albums der Antilopen Gang, mit dem Danger Dan, Koljah und Panik Panzer ein beeindruckendes Manifest der Rückkehr zur Realität im HipHop gelungen ist.


Deutschrap produziert nur noch Tracks um die zwei Minuten Spielzeit? Die Antilopen nähern sich mit ihren Songs konsequent der Fünfminutengrenze. Sie breiten sich aus mit ihren fieberhaften Klängen, suhlen sich darin, in ihren unerhörten Texten, oszillierenden Bildern voll inspirierender Collagen, einer völlig neuen Themenwelt voll plastischer Innovationen, komplexer Werke und chimärischer Figuren.


Mit ihrer energiegeladenen, irrwitzigen Bühnenshow irgendwo zwischen Rüpelrap, Schrammelpunk, Poptiraden, Klaviereinlagen und Improvisationsjazz zählen die Antilopen zu den großen Innovatoren der hiesigen Musik-Szene. So steht nun das dritte Antilopen-Album VÖ Ende Januar) an der Schwelle zu einem neuen Jahrzehnt für nichts weniger als eine emblematisch neue Lesart der Tradition urbaner Musik! Im Februar geht die Band damit auf Tour – man habe “zwar noch nicht geprobt, aber geplant ist die, mit Verlaub, beste Bühnenshow, die es je gab”!


Tourpräsentator: JUICE, DIFFUS 

March 2020

Monday

02

NF

The Search Tour

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 28,00 €

plus fees

NF erobert die Welt


Mit vier Singles parallel in den US-Top-100
Viertes Album „The Search“ Ende Juli erschienen


Im März 2020 live in Köln, Berlin, Hamburg, Frankfurt & München


Der 28-jährige MC und HipHop-Songwriter Nathan John Feuerstein, besser bekannt unter seinem Kürzel NF, ist die neue toughe Stimme des US-Rap. Sein Weg in die Oberklasse des US-Rap war lang und verschlungen, doch seit Veröffentlichung seines dritten Albums „Perception“ im Oktober 2017 entwickelt sich der aus Michigan stammende MC zu einer neuen Speerspitze des kantigen, schnellen und harten Rap. Von diesem Album, das in den US-Billboard Charts bis an die Spitze stieg und auch in vielen anderen Ländern wie Kanada, Norwegen, Schweden oder England hoch in die Charts kletterte, stammte auch die Single „Let You Down“, die sich zu seinem ersten internationalen Erfolg entwickelte: Top-40-Platzierungen in Australien, Kanada, Neuseeland, England und vielen anderen Nationen, Top-Ten-Notierungen unter anderem in Norwegen, Schweden sowie in Deutschland. Nun folgt mit dem am 26. Juli veröffentlichten Album „The Search“ der nächste Geniestreich. In den USA konnte NF gleich vier ausgekoppelte Singles parallel in den US-Top-100 platzieren, zusammengenommen kommen diese vier Singles auf bislang mehr als 120 Millionen Streams. Im Rahmen seiner Welttournee wird NF zwischen dem 01. und 06. März 2020 für fünf Shows in Köln, Berlin, Hamburg, Frankfurt und München nach Deutschland kommen.


Nathan Feuerstein stammt aus Gladwin/Michigan, einer Gegend, die unter dem Niedergang der US-amerikanischen Autoindustrie besonders gelitten hat. Viel Arbeitslosigkeit und Alkoholismus, wurde auch er in eine desolate Familie hineingeboren. Die Eltern ließen sich früh scheiden, wenig später verstarb die Mutter an einer Überdosis. Nathan konzentrierte sich daraufhin umso stärker auf den Sport – er galt als ein Leistungsträger in der Basketball-Mannschaft seiner High School – sowie auf das Musikmachen. Schon als Teenager schrieb er erste Tracks und nahm sie mit einem Computer in seinem Kinderzimmer auf. 2010 veröffentlichte er unter Eigenregie sowie unter seinem echten Namen ein erstes Album „Moments“, mit dem er in der US-HipHop-Subkultur erste Anhänger fand.


Es brauchte indes vier weitere Jahre, bis Nathandann tatsächlich einen soliden Plattenvertrag unterschreiben konnte. 2015 erschien mit „Mansion“ sein offizielles Debütalbum, das es gleich bis in die Top Ten der US-Rap-Charts brachte. Gut ein Jahr später reüssierte er mit dem zweiten Album „Therapy Session“, das bis auf Platz 12 der US-Billboard Charts stieg und mit Songs wie „Intro 2“, „I Just Wanna Know“ und „Real“ erste Single-Hits abwarf. Obendrein half ihm, dass die US-Medien eine künstliche Rivalität zwischen ihm und Machine Gun Kelly kreierten, den beiden neuen MCs auf der US-Landkarte des HipHop.


Im Anschluss griff NF mit seinem dritten Album, das in den USA von Null auf Eins in die Albumcharts schoss, auch international an. Das auf sehr intime Weise seine eigene schwierige Vergangenheit verarbeitende „Perception“, im Oktober 2017 erschienen, kletterte in immer mehr Ländern in die Charts und konnte zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen abräumen, die Single-Auskopplung „Let You Down“ avancierte zu einem globalen Hit. Mehr als zwei Millionen physische Tonträger wurden von dem Album verkauft, die kumulierten Streams aller Tracks des Albums bewegen sich jenseits der Grenze von 3,5 Milliarden. Entsprechend darf man auch für das unlängst veröffentlichte, vierte Album „The Search“ wieder große internationale Erfolge erwarten, die anschließende Welttournee wird NF noch stärker auf die Landkarte der bedeutendsten MCs der Gegenwart setzen. Bei den im März 2020 anstehenden deutschen Live-Shows in Köln, Berlin, Hamburg, Frankfurt und München darf man sich entsprechend auf einen der mitreißendsten neuen HipHop-Künstler freuen, die die USA zu bieten haben.

Tuesday

03

Faber

Promotour 2020

Promoter: Landstreicher Konzerte GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 36,25 €

plus fees

Der Schweizer Songwriter Faber schreibt pointierte Songs, die gleichzeitig zum klügsten und polarisierendsten gehören, was es in deutscher Sprache zu hören gibt. Zu seinem zweiten Album „I fucking love my life“ (VÖ. 01.11.2019) geht er Anfang des kommenden Jahres auf „Promotour 2020“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.


Mit seinem Debütalbum „Sei ein Faber im Wind“ hat er 2017 den Startschuss für eine schon jetzt beeindruckende Karriere gelegt: Drei ausverkaufte Tourneen, Headlinerslots auf geschmackssicheren Festivals, Faber wurde von Kritik und Fans gleichermaßen gefeiert. Gemeinsam mit seiner Band (Posaune & Percussion: Tillmann Ostendarp, Bass & Cello: Janos Mijnssen, Gitarre, Percussion & Saxophon: Max Kämmerling, Piano: Silvan Koch), steht Faber nun schon seit Jahren gemeinsam auf der Bühne. Und das hört man: Faber live – das groovt, ist trickreich, flüssig und klingt wie aus einem Guss. Blindes musikalisches Verständnis. 


Faber arbeitet eher wie ein beobachtender Schriftsteller, als dass er den in Deutschland so beliebten authentisch-melancholischen Formatradio-Songwriter mit Dreitagebart gibt. Wegen dieser Rollenspiele ecken seine Songs an. Und gleich die erste Singleauskopplung aus „I fucking love my life“ trägt den Titel „Das Boot ist voll“ und tut genau das. Sie polarisiert. Ein durchaus brutales Statement gegen den Rückfall in düstere Zeiten, eine Kampfansage an die rechtspopulistischen Spinner, die nicht nur in Deutschland aus ihren Löchern kriechen. Faber gesteht kurz nach Veröffentlichung ein, dass er vielleicht zu weit gegangen ist: Nach Veröffentlichung des Songs ist er unzufrieden mit dem drastischen Refrain und lässt ihn – gegen die Meinung seines Umfeldes – durch eine neue Version ersetzen. In den Medien braut sich ein erster kleiner Sturm der Entrüstung zusammen.


 Faber bringt die Ambivalenzen der Jetzt-Zeit auf den Punkt. Alles widerspricht sich. Die einen wollen den Planeten retten, fahren aber mit dem SUV zum Biomarkt. Die anderen schauen Pornos, können sich aber nicht mehr verlieben. Allein die Oberfläche gibt noch Halt. Sinn macht längst nichts mehr. Und Faber steht daneben, ein Glas Wein in der Hand und versteht die Welt nicht mehr. Versteht sich selbst nicht mehr. Und tut das, was er am besten kann: Er singt darüber. Bald auch endlich wieder dort, wo er einfach hingehört: Auf der Bühne, in den Clubs, wenn es draußen dunkel ist. Gucci-Anzug von ’96, vollgeschwitzt. Mit Rotweinflecken und Kippe im Mundwinkel. Eine Gitarre in der Hand. Ein paar Zeilen, die so kein anderer schreibt. Mehr braucht er dafür nicht.

Thursday

05

Faisal Kawusi

Anarchie

Promoter: d2m berlin GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 26,00 €

plus fees

Er ist und bleibt der sympathische Afghane von nebenan: Faisal Kawusi. 


Der 26- jährige Comedian startet im Februar 2019 mit seinem zweiten Soloprogramm „Anarchie“ durch. Darin nimmt Faisal kein Blatt vor den Mund und setzt sich auf seine charmante Art und Weise mit den Dingen auseinander, die er tagtäglich selbst erlebt. Absurde Geschichten und große Pointen sind vorprogrammiert, wenn sich das Ausnahmetalent der deutschen Comedyszene den Tabuthemen unserer Gesellschaft widmet.


In seinem zweiten Programm erzählt uns Faisal anschaulich von den zahlreichen Vorurteilen, mit denen das Comedy-Schwergewicht konfrontiert wird. Wie sieht der Alltag eines Afghanen in Deutschland aus? Mit welchen Klischees muss er sich immer wieder auseinandersetzen? Das alles und noch viel mehr erzählt uns Faisal mit einer großen Portion schwarzem Humor. So, wie es nur jemand kann, der all dies am eigenen großen Leib erfahren hat. Lustig, selbstironisch, liebenswürdig und ziemlich frech. Dabei spielt das Allroundtalent mit seinen afghanischen Wurzeln und überrascht immer wieder aufs Neue mit seinem großen Improvisationstalent. Faisal versteht sich dabei als Bindeglied zwischen den Generationen und Kulturen und erzählt ganz ungefiltert, was er denkt.


Faisal hat mit seinem ersten Soloprogramm „Glaub nicht alles, was du denkst“ die Zuschauer bei mehr als 300 Live-Auftritten begeistert. Die Ausstrahlung seines Live-Programms bei RTL verfolgten 1,86 Millionen Zuschauer. Unvergessen bleibt seine mitreißende Performance bei RTLs „Let’s Dance“ in 2017. Auf seinem YouTube-Channel mit über 222.000 Abonnenten sorgt er regelmäßig für Furore. Aber das waren nur die ersten Schritte auf der Karriereleiter: Inzwischen brilliert der Pfundskerl in seiner eigenen Comedy-Late- Night in SAT.1: „Die Faisal Kawusi Show“, in der er illustre Gäste aus Comedy, Musik und Showbiz begrüßt.

Saturday

07

Mura Masa

RYC World Tour

Promoter: Goodlive Artists GmbH & Co. KG

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 30,00 €

plus fees

The story of Mura Masa is one to remind people that there's still room for optimism about the "internet generation." Only just out of his teens, Alex Crossan has shown how someone with an appetite for knowledge, even if their upbringing has been isolated, can make full use of having the world at their fingertips without getting overwhelmed by "too much information." Not only that, but again and again he's proving that it's possible parlay the myriad of potential influences that are available to anyone with a broadband connection into something unique, future-facing and accidentally popular. Like, over 200 million streams popular. Now, he's gone a step further and turned all that ability and promise into a playful, ambitious and entirely 'Mura Masa' debut album. It's a record that, in his words, captures "the confusion and chaos of being 20 and living in London for the first time." An album that features an extraordinarily diverse mix of guests, ranging from Damon Albarn and Christine & The Queens to A$AP Rocky, Desiigner, Jamie Lidell, A.K Paul, and affiliates of Alex's own Anchor Point family (like Nao, Bonzai and Tom Tripp). In and amongst all that, you're as likely to find Prince-style wired funk sitting next to trap as you are tropical-inflected house and acoustic balladry. Undaunted by the calibre of talent he's found himself working with or the pressure of expectations, Mura Masa has produced an album of coherence, variety and vitality: even his artwork rejects the idea of running to the page, or living in a box. It's a record which looks in from the outside -- across water, in fact -- at a scope of subcultures, and measures the reality against what was promised by the lens of the Internet. Alex grew up on the island of Guernsey, where "everybody knows each other" but the opportunities for young people, as he laconically puts it, "are basically: hang around beaches and drink." Music tended to be DIY out of necessity -- the nearest gig hot-spot was a five-hour ferry trip to Southampton, after all -- and so Alex was left, he says, feeling "very disconnected from British music. My mum is American and I was exposed to a lot of her records at first, like Joni Mitchell, whilst my Dad's from Scotland and played in a lot of hard rock bands when he was younger." A lack of first-hand experience in underground music, however, was to provide Mura Masa with the necessary distance to approach it with freshness, and an appetite for curation. "I'm a cultural tourist," he says now. "I knew that I was never going to be mistaken for a cool London kid, but not being able to go to a rave shouldn't mean you're not allowed to document rave culture in some way." The lightning-bulb moment came at around the age of 15. Then, Alex "heard Hudson Mohawke's 'Thunder Bay' and discovered that electronic music was a thing," before discovering James Blake "made me realised how far you could go with it!" And that's where the internet-digging began. "I like to do my homework," he deadpans, before explaining how via YouTube and streaming he steadily inhaled first the entire discographies of these artists, then of musicians in their circles -- SBTRKT and Cashmere Cat were early favourites -- and then of the sounds that influenced all of these. Around the 'Someday Somewhere' EP, it was admittedly about spotting connections, echoes between scenes, and trying to make up for as much time as possible in some ways. As he began making an album, though, Mura Masa experienced "less of a sound-


shift, and more of an attitude-shift. I've honed in what I actually love about making music, incorporated a lot more real instruments, and feel like I'm less worried about trying to prove myself. At first I thought you should just listen to everything you could all at once." Blowing up initially on Soundcloud -- which in turn exploded his own worldview on how bedroom-producers could shake the world -- Mura Masa began to understand that it wasn't an either/or thing: you can make cool, exploratory songs and reach out to a mass audience without compromise. To assist this transition, he moved from Guernsey to study English Literature and Philosophy in Brighton (but had to drop out when music took over around one year in). He then relocated to South London, an eye-opening journey which is captured in more ways than one on his debut album. The record begins with sound of getting on a bus at New Park Road, before travelling round the areas of the city which are integral to specific tracks (Brixton, Abbey Road, Hackney, Rayners Lane, Caledonian Road) and the broader musical map of these last few years (there's also ambient sounds from Los Angeles, Japan, Paris, Brighton and Guernsey). It closes, on the beautiful 'Blue,' with a return to South London, forming -- if not a hugely conceptual, linear narrative -- the kind of universe-building details that define an album for someone like Alex. "Hardly anybody's going to know that they're in there, maybe, but it's important to me that they are. The reason I've made an album in the first place was to capture this chapter of my life, and those places which defined it." Allowing others into the Mura Masa world was a gradual process, but one which has paid off with a remarkable cast of collaborators: from A-Listers to cult heroes and emerging talent, but singularly Mura Masa's vision of what pop music (and modern British culture) should look like in 2017. New single '1 Night,' for instance, teams Alex up with Charli XCX, blending the textures of calypso or dancehall into the rhythm of house track effectively about two friends who cross a line, and (as with the A$AP-featuring 'Love$sick) may not be able to go back. The trial and errors of youth are there again on 'Nuggets' -- that sense that love hits fast, like weed, and tapers off -- or the Tom-Tripp-assisted 'Helpline,' and its depiction of a lost night, and lost scenes: "I wanted to echo the kind of music you don't really get from the UK anymore: the live-band punk circuit, strong London accents." Elsewhere, 'Who Is It Gonna Be?' -- with A.K Paul -- is a haunting, melancholic ballad from within a warehouse rave, tipping a hat to breakbeat or garage subcultures; 'Nothin Else' was written the day Prince died, its funk workout neatly complimented back in his home of Massachusetts by Alex's long-time Warp pin-up, Jamie Lidell. 'Second 2 None,' meanwhile, twists a love of jungle and grime samples into an ethereal European torch-song: "Christine is just the best person. She recorded the whole song in about an hour -- I think I pressed record four times -- before going to a fashion awards show. It sounds weird not to expect a singer to be able to sing like that, but it was incredible." And whilst the relationships with all the artists featured came together organically, the sheer geography of Alex's ambitions was not always straightforward. One of the album's wildcard guests, the Kanye-signed Desiigner, may be one of the most streamed artists in the world, but remains an enigma. "We were trying to get the lyrics from him for 'All Around The World,' and even Desiigner doesn't know what it was that he sang, because he didn't write it down and was just in the moment." Throughout 'Mura Masa,' there's a growing sense of self-belief that will not only see Alex step up to the mic himself -- 'Messy Love' -- but also direct his guests with a confidence that surpasses his years. Perhaps most meaningful of all to Mura Masa is closing track 'Blue': the result of many months spent playing email-tag with long-time hero Damon Albarn ("what a thing to have


happened!"), and an exquisite duet of soul and electronica, new faces and old. "Demon Days was the first album I ever bought, and became a huge inspiration when making my own record in terms of showing that you don't have to write shiny pop music to make something important." For Alex, having Damon on the album also alludes to that era of UK music which has gone -- when rock was in the charts, and Nationalism was bound up in pop music -- versus life for a young person today: now, it's about moving pop forward into a reflection of multi-cultural life, where "it's more important than ever to have a melting pot of cultures. Damon did that with Gorillaz and it's a spirit I've tried to emulate on my own album, in terms of the range of collaborators and clashes of sounds. Back in Guernsey when I was younger, I thought there was just London culture on one hand, and 'gangster rap' on the other. I wanted to look in on the walks of life in-between, and make something eclectic and inclusive. The album shouldn't feel completely cohesive at all times, because I'm young and don't have one specific direction in my life yet." For Mura Masa -- and children of the internet like him, arguably -- there is not one story, but a series of moments where you continue to figure out who you are, and what you want. His debut album suggests the importance of togetherness, and the challenge to connect (however isolated your upbringing, messy your love life, or busy your city). What Mura Masa will do next is mind-boggling to consider, but wherever he goes, he's going with you.

Friday

13

Ines Anioli

CUMEDY - deeper wird's nicht!

Promoter: d2m berlin GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

AK: 32,95 €
Pre-Sale: 35,00 €

plus fees

´Meine Oma hat mich damals gefragt, was ich mal werden möchte. Die 5-jährige Ines antwortete: „Wenn ich groß bin, will ich Friseurin werden!“. Das hat meiner Oma nicht gepasst: „Willst du den ganzen Tag den Leuten Läuse aus den Haaren kämmen?“. Die Oma ist mittlerweile tot und ich bin keine Friseurin geworden. Mein Beruf ist aber trotzdem an den Haaren herbeigezogen.'
Ines Anioli redet gerne und bringt Menschen zum Lachen. Nicht einfach so, sondern weil sie es kann – ehrlich und authentisch AS FUCK! Und genau so ist auch ihr Bühnenprogramm „CUMEDY – deeper wird´s nicht!“. (Kleiner Spoiler: Es wird richtig deep!) Was erfahren wir noch von der Frau, die ihre Vagina einen Truthahn oder Scheidi Klum nennt? Von ihrer Kindheit im Ruhrpott bis zu female empowerment spricht Ines über alles, was sie bewegt, aufregt und motiviert. Jahrelang habe ich versucht, das zu sein, was andere von mir erwartet haben. Aber in nichts war ich so gut wie darin, ich selbst zu sein. Dafür wird sie von ihren Instagram Followern wie eine Göttin verehrt.CUMEDY ist das unzensierte, selbstreflektierende Best-of aus 33 Jahren Ines Anioli. Ihr habt keinen Plan, was das alles bedeuten soll? Dann kauft einfach ein Ticket. Bitte beachten Sie, dass eine Altersbeschränkung gilt (Zutritt erst ab 16 Jahren).

Saturday

14

Bausa

Fieber Tour 2020

Promoter: Landstreicher Konzerte GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 33,00 €

plus fees

Tickets sind ab dem 17.09. // 16 Uhr exklusiv unter bei eventim.de sowie ab dem 24.09. // 16 Uhr an allen weiteren VVK-Stellen erhältlich.


Das Baui Coupé kennt keinen Stillstand. Die Tickets für die Tour 2019 werden knapp und die ersten Städte sind bereits jetzt ausverkauft. Deshalb gibt euch der Baron 2020 eine zweite Runde Live!
Seit Bausa 2017 sein Debütalbum „Dreifarbenhaus“ veröffentlichte, überrollte er förmlich die deutsche Hip-Hop-Landschaft. Spätestens seine – als erster deutscher Rap-Track überhaupt – 2018 Diamant-ausgezeichnete Über-Single „Was du Liebe nennst“ katapultierte den Rapper aus Bietigheim-Bissingen auch international auf die Landkarte, zuletzt eindrucksvoll unterstrichen durch seine Kollaboration mit US-Megaproducer Diplo für dessen Track „Baui Coupé“.


Im Juni hat Bausa sein zweites Studioalbum „Fieber“ veröffentlicht – angeführt von der Single „Mary”, die mit Gold ausgezeichnet wurde. Kenner der Materie wissen: wenn Rapper von „Mary“ sprechen, kann es um eine Frau gehen, muss es aber nicht.


Nach einem heißen Festivalsommer inklusive kreischenden Fans, Moshpits und einer RedBull Soundclash Ankündigung legt Baui jetzt noch eins oben drauf: im März 2020 kehrt er für 13 Städte zurück auf Tour. 13 Mal turn up garantiert.

Monday

16

Louis Tomlinson

World Tour 2020

Promoter: Live Nation GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale from: 40,00 €

plus fees

Louis Tomlinson


Mit Debütalbum Walls” auf Solopfaden


Ex-One Direction Star mit einzigem Konzert in Deutschland 


Er war Teil der erfolgreichsten Boyband der jüngeren Vergangenheit und spielte in den großen Hallen auf der ganzen Welt. Nun kommt Louis Tomlinson mit seinem Debütalbum „Walls“ für ein exklusives Konzert am 16. März 2020 nach Berlin in die Columbiahalle.


Louis Tomlinson stammt aus dem mittelenglischen Doncaster und wurde der Öffentlichkeit 2010 bekannt, als er bei der britischen Version der Castingshow X-Factor zuerst als Solokünstler rausflog, um später als Mitglied von One Direction richtig durchzustarten. Das Besondere dabei: Er fungierte nicht wie bei solchen Formaten üblich nur als Sänger und Performer, sondern schrieb an 37 Songs der Band mit. Der Erfolg des Quartetts schraubte sich schnell in astronomische Höhen – Milliarden Streams auf Spotify & Co, Millionen Fans weltweit, hunderttausende Besucher auf ihren Tourneen und hunderte Awards sprechen eine deutliche Sprache. 2015 folgte dann die Pause auf unbestimmte Zeit und Louis entschloss sich einen eigenen Weg einzuschlagen.


Die erste Single folgte dann bereits 2016. Zusammen mit Star-DJ Steve Aoki veröffentlichte Tomlinson den Song „Just Hold On”, der es auf Anhieb in die Top 10 der wichtigsten Hitparaden schaffte. Darauf folgten mit den weiteren Singles „Back to You (feat. Bebe Rexha & Digital Farm Animals), „Just Like You, „Miss You Songs, die das Verlangen der Fans nach einem eigenen Album und dazugehöriger Tour weiter befeuerten.


Doch musste der heute 27-jährige Brite tragische, persönliche Schicksalsschläge erleiden. Seine Mutter Johannah verstarb 2016 im Alter von nur 43 Jahren. Für sie schrieb er das herzzerreißende und unglaublich persönliche Stück Two of Us. Und als ob dieser Verlust nicht schon schwer genug wäre, verlässt ihn 2019 auch seine kleine Schwester Félicité mit nur 18 Jahren völlig überraschend nach einem Herzinfarkt. Louis zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück, muss seine Gedanken und Gefühle ordnen. Jedoch bedeutet das nicht, dass er nicht weiter an neuer Musik arbeitet. Sie ist sein Ventil und die Möglichkeit sich mit der Trauer zu beschäftigen. Er bedankt sich über Twitter bei all den Menschen, die ihn in dieser schwierigen Phase unterstützt und soviel Liebe haben zukommen lassen.


Mit diesem Ausblick, der Hoffnung und seinem unbändigen Willen im Gepäck macht sich Louis Tomlinsonnun auf, sein Debütalbum fertigzustellen, um es mit all seinen Freunden, Fans und der Familie zu teilen. So soll die neue Single We Made It nach „Kill My Mind die Wartezeit bis zum Longplayer verkürzen und bewirktzudem, dass die Erwartungen bei Fans und Kritikern ins Unermessliche steigen. Die Veröffentlichung des Albums „Walls“ wurde nun für den 31. Januar 2020 angekündigt.


Passend dazu kommt der sympathische und hochtalentierte Sänger und Songschreiber für ein exklusives Konzert in die deutsche Hauptstadt. Am 16. März wird Louis Tomlinson gemeinsam mit seiner Band die Columbiahalle in Berlin in kollektive Entzückung versetzen.


 


Live Nation Presents


Louis Tomlinson


World Tour 2020


​​​​​


​​Mo.16.03.20BerlinColumbiahalle


Samsung Prio Tickets:

Mi., 30.10.2019, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 48 Stunden)

www.samsung.com/de/members/priotickets 


MagentaMusik Prio Tickets in Kooperation mit Samsung:

Mi., 30.10.2019, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 48 Stunden)

www.magenta-musik-360.de/prio-tickets


Ticketmaster Presale:

Do., 31.10.2019, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 24 Stunden)

www.ticketmaster.de/presale 


Allgemeiner Vorverkaufsstart:

Fr., 01.11.2019, 10:00 Uhr

www.livenation.de/artist/louis-tomlinson-tickets 


www.ticketmaster.de


Ticket-Hotline: 01806 – 999 0000 (Mo-Fr 8-22 Uhr / Wochenende u. Feiertage 9-20 Uhr)


(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


www.eventim.de


Ticket-Hotline: 01806 – 57 00 00


(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


www.livenation.de
facebook.com/livenationGSA | twitter.com/livenationGSA


instagram.com/livenationGSA | youtube.com/livenationGSA 


www.livenation-promotion.de


Pressematerial | Akkreditierung

Thursday

19

Simple Minds

„Celebrating 40 Years of Hits” Tour 2020

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 45,00 €

plus fees

Simple Minds auf ausgiebiger Deutschlandtour im Frühjahr 2020 


Die Simple Minds sind musikalische Pioniere – und das seit 40 Jahren. Sie haben die Post- Punk-Ära bestimmend geprägt, als der wütende Krach von 1977 in tausenderlei Sounds zersplitterte. Sie haben den stylischen Art-Rock von David Bowie genauso organisch in ihre Songs übernommen wie das elektronische Disco-Geplucker von Donna Summer. Sie haben sich und ihre Musik vielfach gedreht, verwandelt und erneuert. Die Simple Minds wurden zu einer der größten Bands des Planeten, standen mit ihrem Überhit „Don’t You (Forget About Me)“ an der Spitze der US-Charts und mit fünf ihrer Alben in Großbritannien auf Platz eins. 


Sie haben 60 Millionen Platten verkauft und die größten Stadien der Welt bis auf den letzten Platz ausverkauft. Oder um es mit den Worten von Jim Kerr zu sagen: „Ich bin immer sehr stolz, wenn die Leute fragen: Welche Simple Minds meinst du? Die Avantgarde, die Art-Rocker, die Popband, das Ambient-Projekt, die Instrumentalgruppe, die politischen Texter, die Folker, die Stadionrocker? All diese Stile gleichzeitig zu beherrschen war immer die Quintessenz der Simple Minds und etwas ganz Besonderes.“ Das war und ist der Motor, der die beiden Gründungsmitglieder und Kindheitsfreunde, Sänger Jim Kerr und Gitarrist Charlie Burchill, schon immer und bis auch heute, nach 40 gemeinsamen Jahren, antreibt. Dieses Jubiläum wollen die Simple Minds angemessen feiern. Zum einen erscheinen Anfang November das Best-of-Album „40: The Best Of – 1979-2019“ und bereits Anfang Oktober das monströse Vier-CD-Live-Album „Live In The City Of Angels“ mit Songs aus allen Dekaden, mit allen großen Hits und selten gespielten Stücken – zur Erinnerung: die erste und überaus erfolgreiche Live-Platte hieß „Live In The City Of Light“. 


Zum anderen gehen die Simple Minds auf eine riesige Welttournee, die sie für sage und schreibe 15 Termine auch zu uns nach Deutschland führt. Auch wenn dabei Musik aus allen Teilen der langen und sehr erfolgreichen Karriere gespielt wird und mit Sicherheit alle Fan-Favoriten dabei sein werden, legen Kerr und Burchill doch großen Wert darauf, auch heute noch kreativ zu sein. „Wir sind keine Rockband, die sich gleich bleibt. Andererseits haben wir nicht das Line-up gewechselt, um cool zu wirken“, sagt Kerr. „Wir machen das weil es großartig ist, so viele unglaubliche Musiker an Bord zu haben. Ich bin sehr dankbar für das, was wir erreicht haben, aber ich bin auch immer noch verrückt genug zu glauben, dass wir immer neue Höhen erreichen können. Darum machen wir das, was wir tun: Songs schreiben, Platten aufnehmen, live spielen.“ Und Burchill ergänzt: „Es gab viele Inkarnationen der Simple Minds, aber wir haben immer unsere Identität bewahrt. So ein Vermächtnis kann eine Bürde sein, wenn man das zulässt. Aber für uns war es ein stetiger Antrieb.“ Wenn zwei Musiker nach all den erfolgreichen Jahren immer noch so heiß darauf sind, live zu spielen, wenn sie es schaffen, sich immer wieder neu zu erfinden wie zuletzt mit der gefeierten Platte „Walk Between Worlds“, und wenn eine Band immer noch so überzeugend gute Konzerte spielt wie die Simple Minds, kann man ihnen nichts anderes wünschen als: Alles Gute zu 40 Jahren und viele, viele wunderbare Auftritte im kommenden Frühjahr! 


Präsentiert werden die Konzerte von piranha, START, kulturnews und event. 


14.03.2020 Münster - MCC Halle Münsterland 15.03.2020 Köln - Palladium
16.03.2020 Hamburg - Sporthalle
18.03.2020 Hannover - Swiss Life Hall 19.03.2020 Berlin - Columbiahalle 


20.03.2020 Erfurt - Thüringenhalle 21.03.2020 Ludwigsburg - MHP Arena 23.03.2020 Offenbach - Stadthalle 24.03.2020 Erlangen - Heinrich-Lades-Halle 27.03.2020 Aurich - Sparkassenarena 28.03.2020 Bremen - Pier 2 


29.03.2020 Bielefeld - Lokschuppen 31.03.2020 Freiburg - Musikclub Sick Arena 01.04.2020 Ravensburg - Oberschwabenhalle 02.04.2020 Saarbrücken - Saarlandhalle 


Tickets für die Konzerte gibt es ab Mittwoch, den 02. Oktober, 10 Uhr exklusiv auf Eventim. Ab Freitag, den 04. Oktober, 10 Uhr gibt es die Tickets dann ab 41,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653(0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Friday

20

Mono Inc.

The Book Of Fire Tour 2020

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

AK: 45,00 €
Pre-Sale: 34,00 €

Nach dem wahnsinnigen Erfolg von “Welcome To Hell”, welches auf Platz 2 der deutschen Albumcharts einstieg und dort für 6 Wochen verweilte, zeigen die 4 Hamburger nicht die geringste Erfolgsmüdigkeit.


Das neue, kommende Konzeptalbum „The Book Of Fire“ ist ein glorreiches Manifest des monomanischen Dark-Rocks, wie die Welt es noch nicht gehört hat. Wer durch die Seiten dieses Buches blättert, wird sich darin verlieren und lesen von ungehörten Geschichten, die schon lange danach schrien, erzählt zu werden!


Der Schein eines brennenden Scheiterhaufens erhellt lodernd den düsteren Himmel, Schreie ertönen in der Nacht und Wissen von Jahrtausenden geht in Flammen auf. Das neue Album „The Book Of Fire“ von MONO INC. entführt Euch in die Zeit der Inquisition. Härter als je zuvor, gefühlvoller als je zuvor! Mit wahren Hymnen für die Zurückgelassenen und Vergessenen bildet dieses Album ein weiteres Monument in der immer wieder mitreißenden musikalischen Geschichte MONO INC.s!


Im Buch des Feuers war verbotene Magie, das Unerklärliche, das Übersinnliche und die Weisheit von Generationen verewigt und ermöglichte den Aufgeschlossenen und Wahrheitssuchenden, auf den Schultern von Riesen zu stehen. Doch damit musste es der rigorosen Gedankenpolizei jener Zeit ein Dorn im Auge sein und wurde eifriger gejagt, als so mancher traurige Ketzer. Nur in geheimen Kreisen wurde es zwischen den Verfolgten ausgetauscht, doch mit jedem brennenden Eigentümer des Buches, starb auch ein bisschen des Buches selbst, bis nichts mehr davon übrig war, als die Geschichte seiner Verfolgung.


Während der The Book Of Fire Tour nehmen MONO INC. euch mit in verschlossene Zimmer, zu zitternden Gelehrten, zu Magiern und Hexen, in vom Fackelschein der Häscher erhellte Gassen, in düstere Kerker und die Folterkeller der Inquisitoren und lässt Euch die Tragik des verlorenen Wissens gänsehautnah miterleben.

Saturday

21

Meute

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale: 30,00 €

plus fees

When the bass drops and the confetti blows up: MEUTE breaks the code. The Techno Marching Band combines hypnotic driving techno and expressive brass band music, freeing electronic music from the DJ desk and overhauling the image of marching bands.


They started as an experiment and evolved to a world-acclaimed phenomenon in a minimum of time. Just drums and brass, no computers involved, this is all they need to revolutionize techno music and bring it back to its roots at the same time. The eleven musicians in their iconic red jackets have managed to spread their love for hand-made electronic music all over the planet. The videos of their impromptu street gigs regularly attract millions of views. 


After more then 300 concerts on four continents the band invites to unveil a world of electronic indulgence in Berlin . Tickets available now. 

Saturday

28

Avril Lavigne

Head Above Water Tour

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale from: 42,50 €

plus fees

Avril Lavigne


Der kanadische Superstar kommt im März auf ihrer „HEAD ABOVE WATER WORLD TOUR 2020“ für vier Termine nach Deutschland


Mit Avril Lavigne kehrt einer der größten Popstars und Idole des 21. Jahrhunderts endlich wieder zurück auf Deutschlands Bühnen. Mit ihrem aktuellen Album „Head Above Water, welches im Februar dieses Jahres sein Release feierte, macht die Kanadierin zwischen dem 19. und 30. März 2020 für vier Shows in Offenbach, Berlin, Köln und München Halt bei uns. Dabei gilt es nicht nur den Pop-Punk und das Lebensgefühl einer ganzen Generation zu feiern, sondern den Beweis zu liefern, dass es sich bei Avril Lavigne um eine der größtenKünstlerinnen der letzten und aktuellen Dekade handelt.


Avril Ramona Lavigne wird 1984 in der kanadischen Kleinstadt Belleville, Ontario geboren. Sie ist das mittlere von drei Kindern und beginnt bereits im Alter von sieben Jahren in der Kirche aufzutreten. Mit acht Jahren lernt sie Gitarre, mit zwölf Klavier. Mit 14 ist sie erstmals auf einer professionellen Produktion zu hörenund singt für einen lokalen Folk-Sänger einen Refrain ein. Das alles führt dazu, dass Avril bereits zwei Jahre später eine Plattenvertrag unterschreibt, die Schule schmeißt und nach New York zieht. Kurze Zeit später geht es weiter nach Los Angeles, wo dann ihr Debütalbum fertiggestellt werden soll.


2002 ist es soweit und Let Go“ erblickt das Licht der Welt. Zu diesem Zeitpunkt ist Avril gerade 18 Jahre alt und plötzlich ein Weltstar. Das Album braucht nicht einmal sechs Monate, um vierfach Platin zu erreichen. Alle Singleauskopplungen des Langspielers werden internationale Hits – Complicated, „Sk8er Boi“ und I’mWith You prägen eine ganze Generation Heranwachsender mit langen geglätteten Seitenscheiteln, dunklem Kajal unter den Augen und schwarzlackierten Fingernägeln. Es folgt zwei Jahre später mit Under My Skin“das nächste, ähnlich erfolgreiche Album und auch die dritte Platte „The Best Damn Thing“ (2007) räumt auf ganzer Linie ab. Mit den Nachfolgern „Goodbye Lullaby“ (2011) und „Avril Lavigne“ (2013) kommen zweiAlben, bei denen immer deutlicher wird, dass aus dem rebellischen Teenager mit den kaputten Chucks und der schiefen Krawatte über dem Ringelshirt eine erwachsene Frau geworden ist.


Gut fünf Jahre nach dem letzten Release erschien nun im Februar 2019 ihr neuestes, sechstes Album „Head Above Water und markiert die vorläufige Spitze einer besonderen Erfolgsgeschichte. Dazu zählen unglaubliche 73 Gold-, 174 Platin- und 6 Diamant-Auszeichnungen, Grammy-Nominierungen, AMA-Awards, Bravo-Ottos, Echos und eigentlich jeder andere Preis, den man sich so vorstellen kann.


Aber ganz unabhängig von den großen Zahlen ist es ihre persönliche Geschichte, die im neuen Werkbeeindruckt: In „Head Above Water verarbeitet Avril Lavigne eine schwere Borreliose-Erkrankung, die sie zwei Jahre ans Bett fesselte – eine Zeit, in der sie schon fast mit dem Leben abgeschlossen hatte. Umso bezeichnender ist der Titel. Das Album ist ein Statement, denn sie hat es geschafft trotz all dem den Kopf immer über Wasser zu halten.


Es ist ein starkes Comeback, getrieben von emotionaler Kraft und künstlerischer Größe, das Avril Lavignewieder auf die Bühne treibt. Wie sich das anfühlt, können wir bald erleben, denn im März stehen vier exklusive Deutschlandkonzerte auf dem Tourplan ihrer HEAD ABOVE WATER WORLD TOUR 2020. Bei den Shows in Offenbach, Berlin, Köln und München werden neben all den großen Hits sicher auch die neuen Songs für Gänsehaut und Euphorie sorgen.



Live Nation Presents


Avril Lavigne


HEAD ABOVE WATER WORLD TOUR 2020


 


 


Do.19.03.20OffenbachStadthalle


Sa.28.03.20Berlin  Columbiahalle


So.29.03.20Köln​​Palladium


Mo.30.03.20MünchenZenith


​​


 


 


Samsung Prio Tickets:

Mi., 16.10.2019, 09:00 Uhr (online Pre-Sale, 48 Stunden)

www.samsung.com/de/members/priotickets


 


MagentaMusik Prio Tickets in Kooperation mit Samsung:

Mi., 16.10.2019, 09:00 Uhr (online Pre-Sale, 48 Stunden)

www.magenta-musik-360.de/prio-tickets


 


Ticketmaster Presale:

Do., 17.10.2019, 09:00 Uhr (online Pre-Sale, 24 Stunden)

www.ticketmaster.de/presale


 


Allgemeiner Vorverkaufsstart:

Fr., 18.10.2019, 09:00 Uhr


 


 


www.ticketmaster.de


Ticket-Hotline: 01806 – 999 0000 (Mo-Fr 8-22 Uhr / Wochenende u. Feiertage 9-20 Uhr)


(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


 


www.eventim.de


Ticket-Hotline: 01806 – 57 00 00


(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


 


 


www.livenation.de
facebook.com/livenationGSA | twitter.com/livenationGSA


instagram.com/livenationGSA | youtube.com/livenationGSA


 


www.livenation-promotion.de


Pressematerial | Akkreditierung


 


 


 


www.avrillavigne.com


www.instagram.com/avrillavigne


www.facebook.com/avrillavigne


www.youtube.com/user/AvrilLavigne


 

Sunday

29

Loredana & Mozzik

Bonnie & Clyde Tour

Relocated to Velodrom |All already purchased tickets remain valid!

Promoter: A Million Live GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

AK: 40,00 €
Pre-Sale from: 27,00 €

plus fees

Wie kaum eine andere Künstlerin wirbelt die Schweizer Rapperin Loredana regelmäßig die gesamte Rapszene auf.Ihr erstes Musikvideo zum Track «Sonnenbrille» kam in nur vier Tagen auf über 7 Millionen Aufrufe, jeder einzelne bisher veröffentlichte Song landete in den YouTube Trends auf Platz 1.Doch die Luzernerin mit albanischen Wurzeln hat noch lange nicht genug: Mit ihrem Mann, dem albanischen Rapstar Mozzik, startet die neue Rapikone im März 2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Tour - denn die Grenzen der heimischen Schweizer Musikszene hat Loredana schon lange gesprengt. Selbst in den USA trendete ihr Song auf der Lyrics-Plattform Genius auf Platz 10 der meist gesuchten Songs.Ihr gemeinsamer Hit und Titelgeber der Tour «Bonnie und Clyde» hat allein auf Spotify bereits mehr als 50 Millionen Klicks eingefahren. Zusammen bricht das Paar alle Streamingrekorde und spielt so längst in einer Liga mit den aktuellen Megastars des Rap.Mit ihrem unangepassten Stil, der mal lässig-provokant, mal fast aggressiv, aber immer souverän und speziell klingt, erreicht der female Rapper nicht nur weibliche, sondern auch bemerkenswert viele männliche Fans. Ihr neues Album «King Lori» erscheint am 23. August und dürfte den nächsten Meilenstein in ihrer noch jungen Karriere darstellen. Loredana ist jetzt schon eine der erfolgreichsten Rapperinnen aller Zeiten. Und sie hat gerade erst angefangen.

April 2020

Wednesday

01

The Dead South

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

AK: 35,00 €
Pre-Sale from: 28,00 €

plus fees

The Dead South 2020 auf Tour


The Dead South stammen ganz aus dem Norden: Obwohl ihr Bluegrass ganz nach Südstaaten klingt, kommt das Quartett aus Saskatchewan in Kanada. Der traditionelle, akustische Sound wird bestimmt von der Instrumentation aus Mandoline, Banjo, Gitarre und Cello und ist durchzogen mit


Draufgängertum, Whisky-Frühstücken und grimmiger Show. Nicht umsonst nennt man sie gerne Mumford and Sons’ Evil Twins. Das ist zwar lustig gemeint, doch passt es nicht so ganz. The Dead South klingen auf der einen Seite viel traditioneller als die deutlich braveren Pendants, auf der anderen Seite verspricht die kratzbürstige und sandige Art sowie das famose Rowdytum – ob gespielt oder nicht, bleibt bei den sympathischen Jungs häufig in der Schwebe – noch viel mehr Spaß bei den Auftritten. Nicht umsonst hat sich die Combo dank ihrer ausufernden Auftritte zu einem der beliebtesten Bluegrass-Acts auf beiden Seiten des Atlantiks gemausert. Der knorrige Bariton von Gitarrist Nate Hilts, Mandolinist Scott Pringle, der pfeifende Cellist Danny Kenyon, die beide ebenfalls in den Harmoniegesang einfallen, und der virtuose Banjo-Spieler Colton Crawford spielen und singen gemeinsam auf unnachahmliche Art ihre Geschichten von Pionieren des Wilden Westen, die plötzlich gar nicht mehr weit vom Punk-Ethos der Musiker aus Kanada entfernt scheinen.2016 erhielten The Dead South für ihr drittes Album „Illusion & Doubt“ in ihrer HeimatKanada den Juno Award für das beste Traditional-Roots-Album, dieses Jahr folgte der Titel als Group Of The Year bei den Indie Awards. Dieser Tage erscheint eineneue Single und damit der Vorgeschmack auf die Platte „Sugar & Joy“, die im Herbstfolgen wird. Im kommenden Frühling kommen The Dead South dann zu uns auf rauschende und wilde Tour.


 

Thursday

02

Nico Santos

Live On Tour 2020

Promoter: Semmel Concerts Entertainment GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 42,80 €

plus fees


NICO SANTOS
Live On Tour 2020
Ein Song kann manchmal eine ganze Welt verändern, bei Deutschlands Durchstarter des Jahres - Nico Santos - sind es nun schon fünf. Die Megahits „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ ließen Nico Santos zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler des letzten Jahres aufsteigen. 2018 wurde der charismatische Sänger mit fast 110.000 Radioplays zum meistgespielten Künstler im deutschen Radio gekürt – und stellte so selbst internationale Superstars wie Pink oder Ed Sheeran in den Schatten. Darüber hinaus war er unter anderem für die 1Live Krone oder den wichtigsten deutschen Medienpreis BAMBI nominiert. Nach unzähligen Gold- und Platin-Awards für mehr als 400 Millionen Audio- und Videostreams seiner Tracks setzte Nico Santos dieses Jahr mit „Unforgettable“ und der Single „Better“, einer Kollaboration mit Lena, seine Erfolgsgeschichte fort. Nun legt der Singer-Songwriter mit seiner brandneuen Single „Play with Fire“ nach und schlägt ein neues musikalisches Kapitel auf.
„Play With Fire“ handelt von einer verhängnisvollen Affäre, die den Protagonisten immer weiter in den Abgrund zieht. „Eine toxische Beziehung, von der man niemals genug bekommt“, erklärt der Musiker. „Man weiß ganz genau, dass man sich von dieser Person lieber fernhalten sollte, weil man ansonsten ernsthaft verletzt wird.“ Nico Santos verschmelzt auf „Play With Fire“ Einflüsse aus Urban Pop, R `n B und Trap mit seiner sofort wiedererkennbaren Soul-Stimme zu einem fiebrig brodelnden Ohrwurm. Eine drastisch erhöhte Temperatur, die nicht nur im Song spürbar ist: Während des gemeinsamen Songwritings mit Max Wolfgang, Aaron Pfeiffer, Biztram und seinen besten Kumpels Djorkaeff und Beatzarre, performte Nico Santos den Track mit über 40 Grad Fieber – ganzer Körpereinsatz beim Spiel mit dem Feuer!
Für den 26-Jährigen Musiker bedeutet „Play With Fire“ einen wichtigen Schritt in seiner musikalischen Weiterentwicklung, bei der Nico Santos seinen markanten Signature-Style noch weiter ausbaut und sich heute so erwachsen und modern wie nie präsentiert. Nach dem phantastischen Einstiegserfolg mit seinem 2018 veröffentlichten Debütalbum „Streets Of Gold“ sowie zahlreichen nachfolgenden Single-Hits schlägt der Berliner mit „Play With Fire“ ein völlig neues Kapitel auf.
Aber auch live ist der Wahlberliner nicht aufzuhalten. Nachdem Termine seiner ersten Club Tour im Frühjahr 2019 in Köln, Hamburg, München, Frankfurt, Stuttgart innerhalb weniger Wochen ausverkauft waren, können sich die Fans von Nico Santos nun auf weitere Konzerte des 26-Jährigen freuen.

Friday

03

Kreator & Lamb Of God

State Of Unrest Tour

Support: Power Trip

Promoter: Landstreicher Konzerte GmbH

Doors: 18:00

Start: 19:00

Pre-Sale from: 43,00 €

plus fees

LAMB OF GOD & KREATOR


Announce European co-headline tour for 2020


2 giants of extreme metal have teamed up to lay waste to European shores in 2020. Grammy nominated Richmond, VA metallers LAMB OF GODand German thrash pioneers KREATORwill bring a "State of Unrest" across the contintent in March and April. Support from the Dallas, TX wrecking crew POWER TRIP.


Commented the bands:


“It’s always a blast when you tour with someone for the first time, so we’re looking forward to hitting the road with KREATOR, as well as getting some more hang time with our maniac pals in POWER TRIP. See ya in March and April!” - Randy Blythe, LAMB OF GOD


"Hordes of Europe! It is my pleasure to introduce the ‘State of Unrest’ tour; for too long European and American metal has been divided and now it is time for unity! We are excited to be playing our only European shows of 2020 with the mighty LAMB OF GOD and support from one of my favourite new thrash bands, POWER TRIP. It’s going to be a wild night of metal celebration – DO NOT MISS OUT!" - Mille Petrozza, KREATOR


LAMB OF GOD | KREATOR


Support: Powertrip


TOURDATES:


27.03.2020       SE – Stockholm, Fryshuset Arenan


28.03.2020       DK – Copenhagen, Forum Black Box


30.03.2020       FI – Oulu, Teatria


31.03.2020       FI – Helsinki, Ice Hall Black Box


02.04.2020       PL – Kraków, Tauron Arena


03.04.2020       DE – Berlin, Columbiahalle


04.04.2020       DE – Oberhausen, Turbinenhalle


05.05.2020       DE – Wiesbaden, Schlachthof


07.04.2020       CH – Zurich, Samsung Hall


08.04.2020       DE – Munich, Zenith


09.04.2020       DE – Ludwigsburg, MHP Arena 


11.04.2020       DE – Hamburg, Sporthalle


14.04.2020       ES – Barcelona, Razzmatazz


15.04.2020       ES – Madrid, La Riviera


17.04.2020       FR – Paris, L’Olympia


18.04.2020       DE – Saarbrücken, Saarlandhalle


19.04.2020       BE – Brussels, Ancienne Belgique


21.04.2020       UK – Bristol, O2 Academy Bristol


22.04.2020       UK – Manchester, Manchester Academy


23.04.2020       UK – Glasgow, O2 Academy Glasgow


24.04.2020       UK – Birmingham, O2 Academy Birmingham


25.04.2020       UK – London, O2 Academy Brixton


 


LINKS:


KREATOR:


Webpage| Facebook


LAMB OF GOD:


Webpage| Facebook


POWER TRIP:


Webpage|Facebook

Saturday

04

2raumwohnung

20Jahre

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

AK: 45,00 €
Pre-Sale from: 34,00 €

plus fees

20Jahre 2raumwohnung 2020


Mit den Worten "20 Jahre - kommt zusammen und feiert mal wieder!“


kündigt Inga Humpe gemeinsam mit ihrem Partner Tommi Eckart die „20Jahre 2raumwohnung“-Tournee an. Die neun Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind Teil des 20jährigen Jubiläums, das mit Tour, Album, neuen Songs, einem Buch und vielem mehr gefeiert wird.


2raumwohnung sind seit 20 Jahren zwei der wichtigsten Protagonisten des deutschsprachigen Elektropops - wenn nicht sogar das Aushängeschild des Genres. Seit sie im Jahr 2000 mit "Wir Trafen Uns In einem Garten" das Lebensgefühl des vereinten Party-Berlins so treffend beschrieben, ist viel passiert. Acht Alben, Remixe (Ennio Morricone, Herbert Grönemeyer, „Trip to Asia“), Soundtracks (Tatort, Das Sams, Mädche, Mädchen), Kollaborationen mit namhaften Musikern (Paul van Dyk, Paul Kalkbrenner, Westbam, DJ Koze, Ricardo Villalobos, Dieter Meier, UMAMI, Rosenstolz), Awards und Auszeichnungen (Dance Music Award, 1Live Krone, Goldene Stimmgabel, Fred-Jay-Preis der GEMA für Inga), Tourneen in Deutschland Österreich, Schweiz und Auftritte in New York, Japan, China, Spanien, Russland, Türkei, Südafrika und Korea.


Auf der „20Jahre 2raumwohnung“ Tour wird keiner der Hits („Sexy Girl“, „36 Grad", "Wir Trafen Uns In Einem Garten", "Bei Dir Bin Ich Schön", "Besser Gehts Nicht", "2 Von Millionen Von Sternen", "Wir Werden Sehen", "Ich Und Elaine") fehlen und die Konzertbesucher dürfen sich auf auf Beats, Lightshow, Videoperformance, Gitarren, sphärische Live-Elektronik und Inga Humpes einzigartigen Gesang freuen.


„Da sieht man mal wieder, dass Zeit keine Dimension ist. 20 Jahre? Das ist ja fast schon ewig! Wir freuen uns mit allen music-lovern und FreundInnen 2020 voll aufzudrehen!" (Tommi Eckart)


Tickets für „20Jahre 2raumwohnung“ sind ab 28.08.2019 um 10.00 Uhr unter eventim.de erhältlich. Hier geht’s zum Tourtrailer.

Thursday

09

JUJU

Live 2020

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 25,00 €

plus fees

tba

Friday

10

Madsen

DIE PERFEKTION TOUR 2020

Support: Very Special Guest NADA SURF

Promoter: Loft Concerts GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 37,45 €

plus fees

15 JAHRE „DIE PERFEKTION“


MADSEN IM FRÜHLING 2020 AUF GROSSER TOUR VERY SPECIAL GUESTS: NADA SURF & THE SUBWAYS


Madsen spielten am 4. November 2004 ihr erstes großes Konzert im Berlin Knaack-Klub. Den Traditionsort gibt es schon lange nicht mehr, aber die Wendländer rocken nun inzwischen seit 15 Jahren immer weiter die Bühnen der Republik. Und weil man Feste ja bekanntlich feiern soll, wie sie fallen, schmeißen die Jungs im Spätherbst eine ordentliche Party. Doch alle, die noch keine Tickets für die große Jubiläumsshow am 29. November in der Hamburger Sporthalle haben, können leider nicht mitfeiern. Das Konzert war in kürzester Zeit restlos ausverkauft. Aber Madsen wären nicht die sympathische und erfolgreiche Band, wenn sie sich nicht immer beide Beinefür ihre Fans ausgerissen hätten. Daher war für das Quartett schnell klar: „Für alle, die im November in die Röhre schauen, müssen wir nachlegen!“ Gesagt, geplant: Im April und Mai gehen Madsen auf „Die Perfektion“-Tour 2020.


Im Jahr 2004 im beschaulichen Prießeck im Wendland gegründet, wurden die drei Madsen-Brüder Johannes (Gitarre), Sebastian (Gesang, Gitarre, Texte) und Sascha (Schlagzeug) und ihr Freund Niko Maurer (Bass) von den Lokalmatadoren schnell zu einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands. Sie haben acht Alben veröffentlicht, von denen es die letzten sieben in die Top 10 der deutschen Charts schafften. Wie viele hundert Shows sie in jener Zeit gespielt haben, hat keiner so genau mitgezählt. Zu beschäftigt waren Madsen damit, die großen Hallen zu füllen und als Dauergast auf sämtlichen deutschen Festivals zu spielen.


Mit ihrem beispiellosen Mix aus verzerrten Gitarren, hymnischen Melodien und griffigen deutschen Texten ohne jede Peinlichkeit positioniert die Band sich von Anfang an in einer eigenen Sparte, in der es nur Madsen gibt und in der Madsen einfach alles darf. Dafür werden sie geliebt von ihren Fans, denen Madsen jetztetwas zurückgeben möchten: „Wir wollen uns mit jeder Show unserer Jubiläumstour bei unseren Fans bedanken, auf die vergangenen 15 Jahre anstoßen und freuen unsecht wahnsinnig darauf, mit ihnen zu feiern.“


Auch für die Tournee haben Madsen ganz besondere Gäste mit dabei: Nada Surf und The Subways werden bei der Jubiläums-Tour das Vorprogramm übernehmen.


Präsentiert wird die Tour von VISIONS, kulturnews, event., piranha und START.

Thursday

16

Giant Rooks

ROOKERY TOUR 2020

Promoter: Landstreicher Konzerte GmbH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 28,00 €

plus fees

Mit ihrer ausverkauften Wild Stare Tour im April in Deutschland und Europa legten sich Giant Rooks euphorische Fans und begeisterte Medien zu Füßen.


Im Frühjahr 2020 geht es weiter. Die fünfköpfige Band hat eine ausgedehnte Tour in Deutschland und Europa auf der Agenda.

Saturday

18

Grossstadtgeflüster

Trips & Ticks Tour 2020

Promoter: Greyzone Concerts & Promotion

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 29,00 €

plus fees

Oh Freude, die drei ZerstörungstheoretikerInnen Jen Bender, Riffsn und Chriz Falk, sprich Grossstadtgeflüster aus Berlin, kehren 2020 auf die Bühne zurück um dort anzuknüpfen, wo sie gerade erst alles abgerissen haben.
Mit den löchrigen Erinnerungen an eine komplett ausverkaufte und eskalierte Frühjahrstour und mit dem neuen Album Trips&Ticks im Gepäck werden sie aller Erwartung nach der Irrwitzleiter eine neue Stufe hinzufügen.


Ihr Kanalratten-Hit „Fickt-Euch-Allee“ bekommt auf der neuen Platte mit Songs wie „Feierabend“, „Hallus“ oder „Meine Couch“ bestens schlecht gelaunte Geschwister, die nur darauf warten lauthals mitgegrölt oder im Moshpit zu Feenstaub zertrampelt zu werden.
Nach 16 Jahren, 5 Alben, zwei EP ́s und ca. 666 gespielten Konzerten könnte man ja auch alles ein bisschen ruhiger angehen lassen, aber warum eigentlich wenn’s doch gerade so viel Spass macht? Ausserdem weiss ja keiner wie lang die angebröselten Knochen noch halten. Post-Abriss-Muskelkater gibt’s zu jedem Ticket natürlich gratis dazu.
Und noch kleiner Tip: Der Erfahrung der letzten Touren nach lieber schnell bestellen und nicht später über „Upsi, schon alles weg“ ärgern.

Thursday

30

Christian Löffler

Rescheduled from 01.11.2019 | All already purchased tickets remain valid!

Promoter: Landstreicher Konzerte GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

Pre-Sale: 30,00 €

plus fees

Following sold out concerts in Europe and the US, Christian Löffler announces his comeback toBerlin. On 1st November, Löffler will grace the famous Columbiahalle Berlin stage with the livepremiere of his upcoming album, as well as tracks from his latest release, Graal (Prologue). Themusic will be accompanied by visuals made especially for the Berlin concert, in a mesmerizing andimmersive audio-visual experience. The German musician and producer has become well knownfor his live-sets and the energy he brings to stage which sets-off audiences on emotional journeysfrom introspection to dance.


Audiences at the Columbiahalle Berlin will be the first to listen to Löffler’s much anticipatedupcoming album, a follow-up to his highly acclaimed release Graal (Prologue). Named after thetown he resides in, Graal, contains music created in a period where Löffler was constantly away ontour – sketches of melodies written on the road. The album’s six tracks have a minimal andfocused feel, and are perfect for eyes-closed introspection.

May 2020

Friday

08

Pietro Lombardi

Tour 2020

Promoter: Meistersinger Konzerte GmbH

Doors: 18:00

Start: 20:00

Pre-Sale from: 44,10 €

plus fees

Im Rahmen des 2019er Finales von "Deutschland sucht den Superstar" in Köln verkündete Pietro Lombardi, dass es endlich wieder eine Tour geben wird. Im Mai 2020 ist es soweit.


Pietro Lombardi sang sich 2011 bei "Deutschland such den Superstar" in die Herzen der Zuschauer und gewann die Show. Seine Siegersingle "Call My Name" verkaufte sich binnen einer Woche nach dem Finale 300.000 Mal, erreichte genau wie sein Debüt Album "Jackpot" Platin-Status und natürlich Platz eins der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Sommer 2017 stürmte er geminsam mit Kay One mit "Senorita" erneut die Spitze der Charts und wiederholte diesen Coup im Mai 2018 - diesmal alleine - mit seiner Single "Phänomenal". Für das 2. Halbjahr 2019 haben Pietro Lombardi und Universal Music die Veröffentlichung eines neuen Lombardi Albums angekündigt. Pietro Lombardi wird zudem auch bei der kommenden Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar" als Juror mit von der Partie sein.

June 2020

Sunday

28

Social Distortion

Support: plus special guests

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 19:00

Start: 20:00

AK: 48,00 €
Pre-Sale from: 39,00 €

plus fees

SOCIAL DISTORTION - Endlich wieder in Deutschland unterwegs!

Falls du irgendwann einmal Fan von Social Distortion gewesen sein solltest, weißt du, dass es wenige Sachen gibt, die Sänger und Gitarrist Mike Ness so ernst nimmt, wie Authentizität: authentische Sounds, authentische Bilder, authentische Geschichten von Outlaws, Autos und Gitarren. Dinge, die überdauern. Dinge, deren Alter ihnen noch mehr Charakter verleiht. Und genau diese Authentizität ist auch das, was Social Distortion so besonders macht: ihr eigener, wirklich unverwechselbarer Sound und eben dieses "Sich-rar-machen". Nichts überstürzen.

Fünf Jahre werden im Sommer 2020 vergangen sein, wenn SOCIAL DISTORTION endlich wieder live und in Farbe auf Deutschen Bühnen zusehen sein werden um ihre einzigartige Collage aus Punk-Rock, Rock'n'Roll, Rockabilly und Blues zu präsentieren.

Der Vorverkauf startet am Freitag, den 18.06. um 10:00 Uhr.

September 2020

Friday

25

Einstürzende Neubauten

THE YEAR OF THE RAT TOUR

Promoter: LOFT CONCERTS GMBH

Doors: 18:30

Start: 20:00

Pre-Sale from: 50,00 €

plus fees





After more than 12 years, Einstürzende Neubauten’s long-awaited new studio album


is finally going to be released and will be performed live on an upcoming extensive tour called THE YEAR OF THE RAT.


The album and the tour mark the quintessence of the band’s output, opening yet another unexpected door in 40 years of ongoing sound research by a very experimental group of musicians around Blixa Bargeld, consisting of Alexander Hacke, NU Unruh, Jochen Arbeit


and Rudi Moser. The Neubauten tour in the band’s own impressive and unrivaled style presents the results of these latest musical innovations.


This band, like nearly no other, has managed to create a musical cosmos. It has, in fact, built up its own genre by uniquely combining edgy sounds with sophisticated poetry.


Appropriately, in the Year of the Rat – the symbol of ingenuity and versatility according to the Chinese zodiac – the band is not resting on the laurels of its last four decades. Instead, it curiously continues to explore everything that the sound universe has to yield, with one eye on the future and with boundless playfulness.





November 2020

Sunday

08

Eisbrecher

Support: SCHATTENMANN

Promoter: Trinity Music GmbH

Doors: 18:00

Start: 19:30

AK: 50,00 €
Pre-Sale from: 42,00 €

plus fees

tba