BEGIN:VCALENDAR METHOD:PUBLISH VERSION:2.0 X-WR-CALNAME:columbiahalle_2024-03-27_mothermother PRODID:-//hacksw/handcal//NONSGML v1.0//EN BEGIN:VEVENT UID:4364@Columbiahalle DTSTAMP:20230921T232840Z DTSTART:20240327T190000Z DTEND:20240327T230000Z SUMMARY:MOTHER MOTHER\, Europe Tour 2024 DESCRIPTION:Die platingeehrten Alt-Poprocker Mother Mother haben[nbsp]ihre Pläne für eine große Europa-Tournee 2024 bekannt gegeben und sind mit neuer Musik zurück! Mit den rund 30 frisch angekündigten Mother Mother Konzerten in 17 Ländern\, darunter auch in Londons legendärer OVO Wembley Arena und vier Shows in Deutschland\, ist die neue Tour die bislang ambitionierteste Konzertreise der Band. Karten für die neue Mother Mother Tournee\, die am 17. Februar 2024 im englischen Sheffield beginnt\, gibt es nächste Woche zuerst in den Presales hier bei Ticketmaster!\nAußerdem gab die Band die Veröffentlichung ihrer neuen Single „Into My Heart“ bekannt. Dieser erhebende Track nimmt die Zuhörer*innen auf eine Reise durch die Innenwelt\, die an die frühen Stücke von Mother Mother erinnert. Die Tour und die Veröffentlichung der Single schließen direkt an die wahnsinnig erfolgreichen Festivalauftritte der Band an – vor Zehntausenden von Fans an einigen der bekanntesten Orte der Welt: Reading und Leeds; Lollapalooza Berlin; Chile\, Argentinien und Brasilien; Corona Capital in Mexiko; Pukkelpop Belgien; das Frequency Festival in Österreich sowie die Lowlands in den Niederlanden.\nÜber den neuen Song sagt Ryan Guldemond\, Lead-Sänger\, -Gitarrist und -Songwriter der Band: In unserem neuen Song To My Heart geht es darum\, wie man die tückische See des eigenen tiefsitzenden körperlichen Traumas durchquert\, um am Ende sicher im Hafen seines Herzens anzukommen. Dieser Leitspruch folgt dem alten Sprichwort: „Der einzige Weg raus ist durch.“ Das ist uns sehr wichtig und wir kommen oft darauf zurück\, um uns mit uns selbst zu versöhnen und möglichst auch unseren Zuhörern ein wenig zu helfen\, wenn sie sich auf einer ähnlichen Rückreise durch stürmische Gewässer zu ihrem offenen Herzen befinden. In musikalischer Hinsicht fühlt sich das sehr nach dem guten alten Mother Mother an – mit der Akustikgitarre und den Trioharmonien\, die uns den Weg weisen… einer ästhetischen Form\, die uns auf dem neuen Album immer wieder begegnet.“\nDie Band Mother Mother mit Ryan Guldemond (Gesang\, Gitarre)\, Molly Guldemond (Gesang\, Keyboard)\, Jasmin Parkin (Gesang\, Keyboard)\, Ali Siadat (Schlagzeug) und Mike Young (Bassgitarre) ist für ihre tiefe Verbundenheit mit ihren Fans und ihre unglaublich energiegeladenen\, Stadien füllenden Liveshows bekannt\, mit denen sie ihr Publikum auf großen und kleinen Bühnen gleichermaßen in Begeisterung versetzt. In ihren Songs geht es um Themen wie die Entfremdung und die enorme Sehnsucht\, von sich selbst und der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Damit will die Band auch den Menschen ein Zuhause geben\, die sich nirgendwo anders dazugehörig fühlen. Vor kurzem ist Mother Mother nach der Veröffentlichung ihres von Kritikern hochgelobten Studioalbums „Inside“ in neue Sphären des internationalen Erfolgs vorgedrungen.\nIhr explosiver Nachfolger des Songs „Hayloft“\, „Hayloft II“\, katapultierte sich schon in kürzester Zeit in die Herzen der Fans weltweit und spielte in den USA Gold ein\, während es sich in ihrem Heimatland Kanada schon auf Platin zubewegt. Eine Reihe von Nummer-1-Radiohits in Kanada\, 6 Milliarden Streams weltweit und viele Plätze in den Billboard-Charts untermauern ihren neuen globalen Erfolg. Das Quintett verbrachte den größten Teil des letzten Jahres damit\, durch die Welt zu touren und ihre Fans durch Auftritte auf kleinen Bühnen bis hin zu Stadien zu begeistern\, die immer ausverkauft waren. LOCATION:Columbiahalle\, Columbiadamm 13-21\, 10965 Berlin GEO:52.4845171;13.3905217 URL;VALUE=URI:http://www.columbiahalle.berlin/de#event_4364 END:VEVENT END:VCALENDAR